XDM-Geschäftschancen class

WICHTIG

Diese Klasse ist für Organisationen mit Zugriff auf Real-time Customer Data Platform B2B Edition. Sie müssen Zugriff auf die Echtzeit-CDP B2B Edition haben, damit diese Klasse an Echtzeit-Kundenprofil.

XDM-Geschäftschancen ist eine standardmäßige Experience-Datenmodell (XDM)-Klasse, die die erforderlichen Mindesteigenschaften einer Geschäftschance erfasst.

Die Struktur der XDM Business Opportunity-Klasse, wie sie in der Benutzeroberfläche angezeigt wird

Eigenschaft Datentyp Beschreibung
accountKey B2B-Quelle Eine zusammengesetzte Kennung für das Konto, mit dem diese Gelegenheit verknüpft ist.
extSourceSystemAudit Audit-Attribute des externen Quellsystems Wenn die Möglichkeit von einem externen Quellsystem stammt, erfasst dieses Objekt Prüfattribute für dieses System.
opportunityKey B2B-Quelle Eine zusammengesetzte Kennung für die Opportunity.
_id Zeichenfolge Eine eindeutige Kennung für den Datensatz. Dies ist ein systemgenerierter Wert, der getrennt vom opportunityID.
accountID Zeichenfolge Eine eindeutige ID für das Konto, mit dem diese Gelegenheit verknüpft ist.
isDeleted Boolesch Gibt an, ob diese Entität der Marketingliste in Marketo Engage gelöscht wurde.

Bei Verwendung von Marketo-Quell-Connector, werden alle in Marketo gelöschten Datensätze automatisch im Echtzeit-Kundenprofil angezeigt. Datensätze, die sich auf diese Profile beziehen, können jedoch im Data Lake bestehen bleiben. Durch Festlegen von isDeleted nach truekönnen Sie mithilfe des Felds herausfiltern, welche Datensätze bei der Abfrage des Data Lake aus Ihren Quellen gelöscht wurden.
opportunityDescription Zeichenfolge Eine Beschreibung der Gelegenheit.
opportunityID Zeichenfolge Eine eindeutige ID für die Opportunity.
opportunityName Zeichenfolge Der Name der Gelegenheit.
opportunityStage Zeichenfolge Die Verkaufsphase der Chance.
opportunityType Zeichenfolge Die Art von Gelegenheit.

Siehe Handbuch unter Schemabeziehungen in der Echtzeit-Kundendatenplattform B2B Edition um zu erfahren, wie diese Klasse konzeptionell mit den anderen B2B-Klassen in Beziehung steht und wie Sie diese Beziehungen in der Adobe Experience Platform-Benutzeroberfläche herstellen können.

Auf dieser Seite