Schemata in Real-time Customer Data Platform

Alle Daten, die in Adobe Real-time Customer Data Platform importiert werden, müssen einer standardmäßigen denormalisierten Struktur entsprechen, damit sie erkannt und von nachgelagerten Funktionen verarbeitet werden können. Experience-Datenmodell (XDM) ist das Standard-Framework, das diese Struktur in Form von Schemas bereitstellt.

Nachdem Sie Schemas erstellt haben, können Sie die Struktur der Daten XDM zuordnen, damit sie in das System aufgenommen werden können.

Weitere Informationen zu XDM und zur Verwaltung von Schemas in der Benutzeroberfläche finden Sie im Abschnitt XDM-Dokumentation. Wenn Sie die Echtzeit-Kundenplattform B2B Edition verwenden, lesen Sie das Dokument unter Schemata in Real-Time CDP B2B Edition für Informationen zu B2B-spezifischen Anwendungen für XDM.

Auf dieser Seite