Erste Schritte mit Content- und Commerce-API

HINWEIS

Die AI für Inhalte und Commerce befindet sich in der Betaphase. Die Dokumentation kann geändert werden.

Content and Commerce AI verwendet Adobe I/O-APIs. Um Aufrufe an Adobe I/O-APIs und die I/O-Konsolenintegration durchzuführen, müssen Sie zunächst das Authentifizierungstutorial abschließen.

Wenn Sie jedoch zum Schritt Hinzufügen API gelangen, befindet sich die API unter Experience Cloud anstelle von Adobe Experience Platform, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

Hinzufügen von Content- und Commerce-API

Wenn Sie das Authentifizierungstraining abschließen, werden die Werte für die einzelnen erforderlichen Header in allen Adobe I/O API-Aufrufen bereitgestellt, wie unten dargestellt:

  • Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}
  • x-api-key: {API_KEY}
  • x-gw-ims-org-id: {IMS_ORG}

Erstellen einer Postman-Umgebung (optional)

Nachdem Sie Ihr Projekt und Ihre API in der Adobe Developer Console eingerichtet haben, können Sie eine Umgebung für Postman herunterladen. Wählen Sie unter APIs in der linken Leiste Ihres Projekts Content and Commerce AI. Eine neue Registerkarte mit einer Karte mit der Bezeichnung "Try it out"wird geöffnet. Wählen Sie Für Postman herunterladen, um eine JSON-Datei herunterzuladen, die zur Konfiguration Ihrer Postman-Umgebung verwendet wird.

download for postman

Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, öffnen Sie Postman und wählen Sie oben rechts das Zahnradsymbol aus, um das Dialogfeld Umgebung verwalten zu öffnen.

Zahnradsymbol

Wählen Sie anschließend im Dialogfeld Umgebung verwalten aus.

import

Sie werden umgeleitet und aufgefordert, eine Umgebung auf Ihrem Computer auszuwählen. Wählen Sie die JSON-Datei, die Sie zuvor heruntergeladen haben, und klicken Sie dann auf Öffnen, um die Umgebung zu laden.

Sie werden zurück zum Register Umgebung verwalten mit einem neuen Umgebung-Namen geleitet. Wählen Sie den Namen der zu Ansicht Umgebung aus und bearbeiten Sie die in Postman verfügbaren Variablen. Sie müssen die Felder JWT_TOKEN und ACCESS_TOKEN weiterhin manuell füllen. Diese Werte sollten beim Abschluss des Authentifizierungslehrgangs abgerufen werden.

Nach Abschluss sollten Ihre Variablen etwa wie im folgenden Screenshot aussehen. Wählen Sie Aktualisieren, um die Einrichtung Ihrer Umgebung abzuschließen.

Sie können Ihre Umgebung jetzt im Dropdown-Menü oben rechts auswählen und alle gespeicherten Werte automatisch ausfüllen. Bearbeiten Sie die Werte einfach jederzeit neu, um alle Ihre API-Aufrufe zu aktualisieren.

example

Weitere Informationen zum Arbeiten mit Adobe I/O-APIs mit Postman finden Sie im Beitrag Medium unter Verwenden von Postman für die JWT-Authentifizierung unter Adobe I/O.

Lesen von Beispiel-API-Aufrufen

In diesem Handbuch wird anhand von Beispielen für API-Aufrufe die korrekte Formatierung von Anfragen aufgezeigt. Dazu gehören Pfade, erforderliche Kopfzeilen und ordnungsgemäß formatierte Anfrage-Payloads. Außerdem wird ein Beispiel für eine von der API im JSON-Format zurückgegebene Antwort bereitgestellt. Informationen zu den Konventionen, die in der Dokumentation für Beispiel-API-Aufrufe verwendet werden, finden Sie im Abschnitt zum Lesen von Beispiel-API-Aufrufen im Handbuch zur Fehlerbehebung für Experience Platform.

Nächste Schritte

Sobald Sie alle Ihre Anmeldedaten haben, können Sie einen benutzerdefinierten Worker für Content and Commerce AI einrichten. Die folgenden Dokumente helfen Ihnen beim Verständnis des Erweiterungs-Frameworks und der Umgebung-Einrichtung.

Um mehr über das Erweiterungs-Framework zu erfahren, lesen Sie das Dokument Einführung in die Erweiterbarkeit durch. In diesem Dokument werden die Voraussetzungen und Bereitstellungsanforderungen erläutert.

Weitere Informationen zum Einrichten einer Umgebung für Content and Commerce AI erhalten Sie im Beginn im Handbuch für Einrichten einer Developer-Umgebung. Dieses Dokument enthält Setupanweisungen, die Ihnen die Entwicklung für den Asset compute-Dienst ermöglichen.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free