Abrufen einer Berechtigungskonfiguration

Letzte Aktualisierung: 2023-10-31
  • Erstellt für:
  • Admin
    User
WICHTIG

API-Endpunkt: platform.adobe.io/data/core/activation/authoring/credentials

Auf dieser Seite werden die API-Anfrage und die Payload erläutert, die Sie verwenden können, um eine Berechtigungskonfiguration mithilfe des API-Endpunkts /authoring/credentials abzurufen.

Verwendung des API-Endpunkts /credentials

WICHTIG

In den meisten Fällen ist es nicht erforderlich, den API-Endpunkt /credentials zu verwenden. Stattdessen können Sie die Authentifizierungsinformationen für Ihr Ziel über den Parameter customerAuthenticationConfigurations des Endpunkts /destinations konfigurieren.

Lesen Sie Konfiguration der Kundenauthentifizierung für detaillierte Informationen zu den unterstützten Authentifizierungstypen.

Verwenden Sie diesen API-Endpunkt nur dann zum Erstellen einer Berechtigungskonfiguration, wenn ein globales Authentifizierungssystem zwischen Adobe und Ihrer Zielplattform besteht und die Platform-Kundinnen und -Kunden keine Authentifizierungsdaten bereitstellen müssen, um eine Verbindung zu Ihrem Ziel herzustellen. In diesem Fall müssen Sie mithilfe des API-Endpunkts /credentials eine Berechtigungskonfiguration erstellen.

Bei der Verwendung eines globalen Authentifizierungssystems müssen Sie "authenticationRule":"PLATFORM_AUTHENTICATION" in der Konfiguration des Zielversands festlegen, wenn Sie eine neue Zielkonfiguration erstellen.

WICHTIG

Bei allen von Destination SDK unterstützten Parameternamen und Werten wird nach Groß-/Kleinschreibung unterschieden. Um Fehler bei der Groß-/Kleinschreibung zu vermeiden, verwenden Sie bitte die Parameternamen und -werte genau wie in der Dokumentation dargestellt.

Erste Schritte mit Berechtigungs-API-Vorgängen

Bevor Sie fortfahren, lesen Sie Erste Schritte. Dort finden Sie die nötigen Informationen für den erfolgreichen Aufruf der API, einschließlich Details für den Abruf der erforderlichen Authoring-Berechtigung für Ziele und zu den erforderlichen Kopfzeilen.

Abrufen einer Berechtigungskonfiguration

Sie können eine vorhandene Berechtigungskonfiguration abrufen, indem Sie eine GET-Anfrage an den Endpunkt /authoring/credentials stellen.

API-Format

Verwenden Sie das folgende API-Format, um alle Berechtigungskonfigurationen für Ihr Konto abzurufen.

GET /authoring/credentials

Verwenden Sie das folgende API-Format, um eine bestimmte Berechtigungskonfiguration abzurufen, die durch den Parameter {INSTANCE_ID} bestimmt wird.

GET /authoring/credentials/{INSTANCE_ID}

Die folgenden beiden Anfragen rufen alle Berechtigungskonfigurationen für Ihre IMS-Organisation oder eine bestimmte Berechtigungskonfiguration ab, je nachdem, ob Sie den Parameter INSTANCE_ID in der Anfrage übergeben.

Wählen Sie die einzelnen Registerkarten unten aus, um die entsprechende Payload anzuzeigen.

 Anfrage
curl -X GET https://platform.adobe.io/data/core/activation/authoring/credentials \
 -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
 -H 'x-gw-ims-org-id: {ORG_ID}' \
 -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
 -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}' \
 Antwort

Bei einer erfolgreichen Antwort wird der HTTP-Status 200 mit einer Liste der Berechtigungskonfigurationen zurückgegeben, auf die Sie Zugriff haben, basierend auf der von Ihnen verwendeten IMS Org ID und dem Sandbox-Namen. Eine instanceId entspricht einer Berechtigungskonfiguration.

{
   "instanceId":"n55affa0-3747-4030-895d-1d1236bb3680",
   "createdDate":"2021-06-07T06:41:48.641943Z",
   "lastModifiedDate":"2021-06-07T06:41:48.641943Z",
   "type":"s3Authentication",
   "name":"yourdestination",
   "s3Authentication":{
      "accessId":"string",
      "secretKey":"string"
   }
},
{
   "instanceId":"a25bffa0-3127-4030-895d-1d1236bb3680",
   "createdDate":"2022-06-07T06:41:48.641943Z",
   "lastModifiedDate":"2022-08-07T06:41:48.641943Z",
   "type":"basic",
   "name":"yourdestination",
   "s3Authentication":{
      "url":"string",
      "username":"string",
      "password":"string"
   }
}
 Anfrage
curl -X GET https://platform.adobe.io/data/core/activation/authoring/credentials/{INSTANCE_ID} \
 -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
 -H 'x-gw-ims-org-id: {ORG_ID}' \
 -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
 -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}'
Parameter Beschreibung
{INSTANCE_ID} Die ID der Berechtigungskonfiguration, die Sie abrufen möchten.
 Antwort

Bei einer erfolgreichen Antwort wird der HTTP-Status 200 mit den Details der Berechtigungskonfiguration zurückgegeben, die der instanceId in der Anfrage entspricht.

{
   "instanceId":"n55affa0-3747-4030-895d-1d1236bb3680",
   "createdDate":"2021-06-07T06:41:48.641943Z",
   "lastModifiedDate":"2021-06-07T06:41:48.641943Z",
   "type":"s3Authentication",
   "name":"yourdestination",
   "s3Authentication":{
      "accessId":"string",
      "secretKey":"string"
   }
}

Umgang mit API-Fehlern

Destination SDK-API-Endpunkte folgen den allgemeinen Grundsätzen von Experience Platform API-Fehlermeldungen. Siehe API-Status-Codes und Fehler im Anfrage-Header in der Anleitung zur Fehlerbehebung für Platform.

Nächste Schritte

Nach dem Lesen dieses Dokuments wissen Sie jetzt, wie Sie Details zu Ihren Berechtigungskonfigurationen mithilfe des API-Endpunkts /authoring/credentials abrufen. Lesen Sie Verwenden des Destination SDK zum Konfigurieren Ihres Ziels, um zu verstehen, wo dieser Schritt in den Prozess der Konfiguration Ihres Ziels passt.

Auf dieser Seite