Löschen einer Ziel-Server-Konfiguration

Auf dieser Seite werden die API-Anfrage und die Payload erläutert, die Sie verwenden können, um eine vorhandene Ziel-Server-Konfiguration mithilfe des API-Endpunkts /authoring/destination-servers zu löschen.

Eine ausführliche Beschreibung der Funktionen, die Sie über diesen Endpunkt löschen können, finden Sie in den folgenden Artikeln:

WICHTIG

Bei allen von Destination SDK unterstützten Parameternamen und Werten wird nach Groß-/Kleinschreibung unterschieden. Um Fehler bei der Groß-/Kleinschreibung zu vermeiden, verwenden Sie bitte die Parameternamen und -werte genau wie in der Dokumentation dargestellt.

Erste Schritte mit API-Vorgängen für Ziel-Server

Bevor Sie fortfahren, lesen Sie Erste Schritte für wichtige Informationen, die Sie benötigen, um die API erfolgreich aufrufen zu können, einschließlich Informationen zum Abrufen der erforderlichen Authoring-Berechtigung für Ziele und der erforderlichen Kopfzeilen.

Löschen einer Ziel-Server-Konfiguration

Sie können eine vorhandene Konfiguration des Ziel-Servers löschen, indem Sie eine DELETE-Anfrage an den Endpunkt /authoring/destination-servers mit der {INSTANCE_ID} der Ziel-Server-Konfiguration stellen, die Sie löschen möchten.

TIPP

API-Endpunkt: platform.adobe.io/data/core/activation/authoring/destination-servers

Um eine vorhandene Ziel-Server-Konfiguration und die zugehörige {INSTANCE_ID} abzurufen, lesen Sie den Artikel über das Abrufen einer Ziel-Server-Konfiguration.

API-Format

DELETE /authoring/destination-servers/{INSTANCE_ID}
Parameter Beschreibung
{INSTANCE_ID} Die ID der Ziel-Server-Konfiguration, die Sie löschen möchten.
 Anfrage
curl -X DELETE https://platform.adobe.io/data/core/activation/authoring/destination-servers/{INSTANCE_ID} \
 -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
 -H 'x-gw-ims-org-id: {ORG_ID}' \
 -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
 -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}' \
 Antwort

Bei einer erfolgreichen Antwort wird der HTTP-Status 200 zusammen mit einer leeren HTTP-Antwort zurückgegeben.

Umgang mit API-Fehlern

Destination SDK-API-Endpunkte folgen den allgemeinen Grundsätzen von Experience Platform API-Fehlermeldungen. Siehe API-Status-Codes und Fehler im Anfrage-Header in der Anleitung zur Fehlerbehebung für Platform.

Nächste Schritte

Nach dem Lesen dieses Dokuments wissen Sie jetzt, wie Sie einen vorhandenen Ziel-Server über den API-Endpunkt /authoring/destination-servers von Destination SDK löschen können.

Weitere Informationen dazu, was Sie mit diesem Endpunkt tun können, finden Sie in den folgenden Artikeln:

Auf dieser Seite