Löschen einer Zielkonfiguration

Letzte Aktualisierung: 2023-10-31
  • Erstellt für:
  • Developer
    User
    Admin
    Leader

Auf dieser Seite werden die API-Anfrage und die Payload erläutert, die Sie verwenden können, um eine vorhandene Zielkonfiguration mithilfe des API-Endpunkts /authoring/destinations zu löschen.

WICHTIG

Bei allen von Destination SDK unterstützten Parameternamen und Werten wird nach Groß-/Kleinschreibung unterschieden. Um Fehler bei der Groß-/Kleinschreibung zu vermeiden, verwenden Sie bitte die Parameternamen und -werte genau wie in der Dokumentation dargestellt.

Erste Schritte mit API-Vorgängen für die Zielkonfiguration

Bevor Sie fortfahren, lesen Sie Erste Schritte. Dort finden Sie die nötigen Informationen für den erfolgreichen Aufruf der API, einschließlich Details für den Abruf der erforderlichen Authoring-Berechtigung für Ziele und zu den erforderlichen Kopfzeilen.

Löschen einer Zielkonfiguration

Sie können eine vorhandene Konfiguration des Ziel-Servers löschen, indem Sie eine DELETE-Anfrage an den Endpunkt /authoring/destinations mit der {INSTANCE_ID} der Zielkonfiguration stellen, die Sie löschen möchten.

TIPP

API-Endpunkt: platform.adobe.io/data/core/activation/authoring/destinations

Wie Sie eine vorhandene Zielkonfiguration und die dazugehörige {INSTANCE_ID} abrufen, erfahren Sie im Artikel zum Abrufen einer Zielkonfiguration.

API-Format

DELETE /authoring/destinations/{INSTANCE_ID}
Parameter Beschreibung
{INSTANCE_ID} Die ID der Zielkonfiguration, die Sie löschen möchten.
 Anfrage
curl -X DELETE https://platform.adobe.io/data/core/activation/authoring/destinations/{INSTANCE_ID} \
 -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
 -H 'x-gw-ims-org-id: {ORG_ID}' \
 -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
 -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}' \
 Antwort

Bei einer erfolgreichen Antwort wird der HTTP-Status 200 zusammen mit einer leeren HTTP-Antwort zurückgegeben.

Umgang mit API-Fehlern

Destination SDK-API-Endpunkte folgen den allgemeinen Grundsätzen von Experience Platform API-Fehlermeldungen. Siehe API-Status-Codes und Fehler im Anfrage-Header in der Anleitung zur Fehlerbehebung für Platform.

Nächste Schritte

Nach dem Lesen dieses Dokuments wissen Sie jetzt, wie Sie eine vorhandene Zielkonfiguration über den API-Endpunkt /authoring/destinations von Destination SDK löschen können.

Weitere Informationen dazu, was Sie mit diesem Endpunkt tun können, finden Sie in den folgenden Artikeln:

Auf dieser Seite