Verbindung zwischen Verizon Media/Yahoo DataX

Übersicht

DataX ist eine aggregierte Infrastruktur von Verizon Media/Yahoo, die verschiedene Komponenten hostet, mit denen Verizon Media/Yahoo Daten mit externen Partnern auf sichere, automatisierte und skalierbare Weise austauschen kann.

WICHTIG

Diese Dokumentationsseite wurde vom DataX-Team von Verizon Media/Yahoo erstellt. Bei Fragen oder Aktualisierungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an dataops@verizonmedia.com

Voraussetzungen

MDM-ID

Dies ist eine eindeutige Kennung in Yahoo DataX und ein Pflichtfeld zum Einrichten von Datenexporten an dieses Ziel. Wenn Sie diese ID nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Yahoo Data X-Kundenbetreuer.

Ratenbeschränkung

DataX ist durch die im Abschnitt DataX-Dokumentation.

Fehler-Code Fehlermeldung Beschreibung
429 Zu viele Anfragen Ratenlimit überschritten pro Stunde (Limit: 100) Anzahl der zulässigen Anforderungen in einer Stunde pro Provider.

Taxonomie-Metadaten

Die Taxonomie-Ressource definiert eine Erweiterung über die Basisdatenstruktur

{

  >>(Base DataX Metadata)<<

        "extensions": { "action":
        {string}, "incrementalData":
        {
                "taxonomyId": {string}
                },
                "links": [{
                "rel": "https://datax.yahooapis.com/rels/fullTaxonomy", "title": "Full
                Taxonomy post processing",
                "href": {string}
                ]
        }
}

Mehr dazu Taxonomie-Metadaten in der DataX-Entwicklerdokumentation.

Unterstützte Identitäten

Verizon Media unterstützt die Aktivierung von Identitäten, die in der folgenden Tabelle beschrieben sind. Weitere Informationen identities.

Zielgruppenidentität Beschreibung Zu beachten
email_lc_sha256 E-Mail-Adressen, die mit dem SHA-256-Algorithmus gehasht wurden Sowohl Nur-Text- als auch SHA256-Hash-E-Mail-Adressen werden von Adobe Experience Platform unterstützt. Wenn Ihr Quellfeld ungehashte Attribute enthält, überprüfen Sie die Umwandlung anwenden -Option, um Platform die Daten bei Aktivierung automatisch hash.
GAID Google Advertising ID Wählen Sie die GAID-Zielidentität aus, wenn Ihre Quellidentität ein GAID-Namespace ist.
IDFA Apple ID für Advertiser Wählen Sie die IDFA-Zielidentität aus, wenn Ihre Quellidentität ein IDFA-Namespace ist.

Exportart und -frequenz

Informationen zum Zielexporttyp und zur Häufigkeit finden Sie in der unten stehenden Tabelle.

Element Typ Anmerkungen
Exporttyp Segmentexport Sie exportieren alle Mitglieder eines Segments (Zielgruppe) mit den IDs (E-Mail, GAID, IDFA), die im Verizon Media-Ziel verwendet werden.
Exporthäufigkeit Streaming Streaming-Ziele sind "immer auf"-API-basierte Verbindungen. Sobald ein Profil in Experience Platform auf der Grundlage einer Segmentbewertung aktualisiert wird, sendet der Connector das Update nachgelagert an die Zielplattform. Mehr dazu Streaming-Ziele.

Anwendungsfälle

DataX-APIs sind für Advertiser verfügbar, die eine bestimmte Zielgruppen-Gruppe ansprechen möchten, die von E-Mail-Adressen in Verizon Media (VMG) abgeleitet wurde. Diese können schnell ein neues Segment erstellen und die gewünschte Zielgruppe mithilfe der API von VMGs nahezu in Echtzeit übertragen.

Mit Ziel verbinden

WICHTIG

Um eine Verbindung zum Ziel herzustellen, benötigen Sie die Ziele verwalten Zugriffsberechtigung. Lesen Sie die Zugriffskontrolle - Übersicht oder wenden Sie sich an Ihren Produktadministrator, um die erforderlichen Berechtigungen zu erhalten.

Yahoo DataX-Zielkarte in der Platform-Benutzeroberfläche

Um eine Verbindung mit diesem Ziel herzustellen, gehen Sie wie im Abschnitt Tutorial zur Zielkonfiguration beschrieben vor.

Verbindungsparameter

Beim Einrichten dieses Ziels müssen Sie die folgenden Informationen angeben:

  • Name: Ein Name, mit dem Sie dieses Ziel in der Zukunft erkennen werden.
  • Beschreibung: Eine Beschreibung, die Ihnen dabei hilft, dieses Ziel in der Zukunft zu identifizieren.
  • MDM-ID: Dies ist eine eindeutige Kennung in Yahoo DataX und ein Pflichtfeld zum Einrichten von Datenexporten an dieses Ziel. Wenn Sie diese ID nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Yahoo Data X-Kundenbetreuer. Mit MDM-IDs können Daten nur mit bestimmten exklusiven Benutzern (z. B. Erstanbieterdaten für Advertiser) für die Verwendung eingeschränkt werden.

Aktivieren von Warnhinweisen

Sie können Warnhinweise aktivieren, um Benachrichtigungen über den Status des Datenflusses an Ihr Ziel zu erhalten. Wählen Sie einen Warnhinweis aus der zu abonnierenden Liste aus, um Benachrichtigungen über den Status Ihres Datenflusses zu erhalten. Weitere Informationen zu Warnungen finden Sie im Handbuch zu Abonnieren von Zielwarnhinweisen über die Benutzeroberfläche.

Wenn Sie alle Details für Ihre Zielverbindung angegeben haben, wählen Sie Nächste.

Aktivieren von Segmenten für dieses Ziel

WICHTIG

Um Daten zu aktivieren, benötigen Sie die Ziele verwalten, Ziele aktivieren, Profile anzeigen und Segmente anzeigen Zugriffssteuerungsberechtigungen. Lesen Sie die Zugriffskontrolle - Übersicht oder wenden Sie sich an Ihren Produktadministrator, um die erforderlichen Berechtigungen zu erhalten.

Lesen Profile und Segmente für ein Ziel aktivieren für Anweisungen zum Aktivieren von Zielgruppensegmenten für Ziele.

Datennutzung und -Governance

Alle Adobe Experience Platform-Ziele sind bei der Verarbeitung Ihrer Daten mit Datennutzungsrichtlinien konform. Detaillierte Informationen zur Adobe Experience Platform erzwingt Data Governance, siehe Data Governance - Übersicht.

Weitere Ressourcen

Weitere Informationen finden Sie in den Yahoo/Verizon-Medien Dokumentation zu DataX.

Auf dieser Seite