Datenflüsse – Übersicht

In Adobe Experience Platform werden Daten aus zahlreichen Quellen aufgenommen, analysiert und für eine Vielzahl an Zielen aktiviert. Plattform erleichtert das Tracking dieses potenziell nicht-linearen Datenflusses durch Transparenz.

Verwenden von Datenflüssen

Datenflüsse sind eine Darstellung von Datenvorgängen, die Daten über Platform verschieben. Diese Datenflüsse werden über verschiedene Services konfiguriert, wodurch Daten von den Quell-Connectoren in Zieldatensätze verschoben werden können. Dort werden sie von Identity Service und vom Echtzeit-Kundenprofil verwendet, bevor sie schließlich für Ziele aktiviert werden.

Weitere Informationen zur Verwendung von Datenflüssen in Quell-Connectoren finden Sie unter Quellen – Übersicht.

Daten vorbereiten

Die Datenvorbereitung ermöglicht es Dateningenieuren, Daten dem Experience-Datenmodell (XDM) zuzuordnen, umzuformen und zu validieren.

Weitere Informationen zum Vorbereiten von Daten nach deren Aufnahme finden Sie in der Übersicht über die Datenvorbereitung.

Überwachen von Datenflüssen

Die Überwachung von Datenflüssen kann entweder mit Platform-APIs oder über die Platform-Benutzeroberfläche erfolgen. Informationen zum Überwachen von Datenflüssen mithilfe der API finden Sie im Tutorial zur Datenflussüberwachungs-API. Informationen zum Überwachen von Datenflüssen in der Platform-Benutzeroberfläche finden Sie in den Tutorials zur Datenflussüberwachung für Quellen und Datenflussüberwachung für Ziele.

Auf dieser Seite