Versionshinweise für Cloud Manager 2023.10.0 in Adobe Experience Manager as a Cloud Service

Letzte Aktualisierung: 2023-11-22

Auf dieser Seite finden Sie die Versionshinweise zu Cloud Manager 2023.10.0 in AEM as a Cloud Service.

HINWEIS

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Versionshinweise für Adobe Experience Manager as a Cloud Service.

Veröffentlichungsdatum

Die Version 2023.10.0 von Cloud Manager in AEM as a Cloud Service wurde am 5. Oktober 2023 veröffentlicht. Die nächste Version ist für den 2. November 2023 geplant.

Neue Funktionen

  • Verbesserungen bei Indizierung die Pipeline-Dauer bei der Bereitstellung neuer Indizes verkürzt haben.
    • Verbesserungen variieren je nach Inhaltsprofil.
  • Automatisch Aktualisierungen für Entwicklungsumgebungen sind standardmäßig für neue Programme aktiviert, sodass Sie Zeit haben, Aktualisierungen manuell auszuführen.
    • Diese Aktualisierung wird schrittweise durchgeführt.
  • Mit der Cloud Manager-Version Oktober 2023 werden Java-Versionen schrittweise aktualisiert.
    • Die kleineren Versionen für Java 8 und 11 und Maven wurden aktualisiert und werden in den nächsten zwei Monaten schrittweise eingeführt. Die neue Version verfügt über mehrere Sicherheitskorrekturen und Fehlerbehebungen. Die neuen Versionen sind:
      • Maven: 3.8.8
      • Java 8-Version: /usr/lib/jvm/jdk1.8.0_371
      • Java 11-Version: /usr/lib/jvm/jdk-11.0.20
    • Siehe die OpenJDK-Beratung für Details zur Sicherheit und zu Fehlerbehebungen in diesen JDK-Updates.

Early-Adopter-Programm

Nehmen Sie an unserem Early-Adopter-Programm teil und nutzen Sie die Möglichkeit, einige zukünftige Funktionen zu testen.

Benutzerdefinierte Berechtigungen

Mit benutzerdefinierten Cloud Manager-Berechtigungen können Sie neue benutzerdefinierte Berechtigungsprofile mit konfigurierbaren Berechtigungen erstellen, um den Zugriff auf Programme, Pipelines und Umgebungen für Cloud Manager-Benutzende zu beschränken.

Wenn Sie diese neue Funktion testen und Ihr Feedback teilen möchten, senden Sie eine E-Mail an Grp-CloudManager-custom-permissions@adobe.com von Ihrer mit Ihrer Adobe ID verknüpften E-Mail-Adresse aus.

Self-Service Content Restore

Neue Funktion zur Wiederherstellung von Self-Service-Inhalten bietet jetzt eine Backup-Wiederherstellung für bis zu sieben Tage und steht frühen Anwendern zu Auswertungszwecken zur Verfügung:

  • Point-in-Time-Backup-Wiederherstellung für die letzten 24 Stunden
  • Feste Zeitwiederherstellung für bis zu sieben Tage

Wenn Sie diese neue Funktion testen und Ihr Feedback teilen möchten, senden Sie eine E-Mail an aemcs-restorefrombackup-adopter@adobe.com aus Ihrer mit Ihrer Adobe ID verknüpften E-Mail.

  • Das Programm für den frühen Anwender ist auf Entwicklungsumgebungen beschränkt.
  • Die Verfügbarkeit des frühen Adopter-Programms dieser Funktion ist begrenzt.
  • Diese Funktion dient zum Wiederherstellen versehentlich gelöschter Inhalte und ist nicht für die Notfallwiederherstellung vorgesehen.

Experience Audit-Dashboard

Das Dashboard "Experience Audit"von Cloud Manager enthält eine Trendansicht Ihrer Seitenleistungsbewertungen sowie Einblicke und Empfehlungen, die Sie bei der Verbesserung unterstützen. Experience Audit ist ein Schritt in der Produktions-Pipeline von Cloud Manager.

Das Dashboard nutzt Google Lighthouse, ein Open-Source-Tool zur Verbesserung der Qualität Ihrer Web-Apps. Sie können sie für jede Web-Seite ausführen, öffentlich oder authentifizierungspflichtig. Sie enthält Prüfungen zu Leistung, Barrierefreiheit, progressiven Web-Apps, SEO und mehr.

Möchten Sie das neue Dashboard testen? E-Mail an senden aem-lighthouse-pilot@adobe.com von Ihrer mit Ihrer Adobe ID verknüpften E-Mail aus und wir können Ihnen den Einstieg erleichtern.

Auf dieser Seite