Metadaten – Fragmenteigenschaften

Erfahren Sie, wie Sie die Metadateneigenschaften für Inhaltsfragmente in AEM anzeigen und bearbeiten können, um Ihren Headless-Content anzupassen.

Bearbeiten von Eigenschaften/Metadaten

Sie können die Metadaten (Eigenschaften) für das Inhaltsfragment anzeigen und bearbeiten:

  1. Navigieren Sie in der Konsole Assets zum Speicherort des Inhaltsfragments.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    Metadaten

  3. Auf der Registerkarte Allgemein können Sie die folgenden Optionen anzeigen oder bearbeiten:

    • Miniatur, für die Sie ein Bild hochladen können
    • Inhaltsfragmentmodell, womit das zum Erstellen des aktuellen Fragments verwendete Modell angegeben wird
    • Titel
    • Beschreibung
    • Tags
      • Tags sind besonders leistungsstark bei der Organisation Ihrer Fragmente, da sie für die Inhaltsklassifizierung und -taxonomie verwendet werden können. Tags können zum Suchen von Inhalten (nach Tags) und zum Anwenden von Massenvorgängen verwendet werden.
        Beispielsweise können Sie relevante Fragmente als „Weihnachts-Launch“ taggen, um nur diese als Teilmenge zu durchsuchen oder sie für einen anderen zukünftigen Launch in einen neuen Ordner zu kopieren.
    • Erstellt (nur Anzeige)
      Metadaten

Auf dieser Seite