Anreicherung von Commerce-Erlebnissen mit zugehörigen Inhalten

Letzte Aktualisierung: 2024-01-28
  • Erstellt für:
  • Experienced
    Developer

Das CIF Add-on wurde kürzlich mit dem Produkt Experience Management eingeführt, das die Authoring-Funktionen von Assets, Inhaltsfragmenten und Experience Fragments erweitert, um Adobe Experience Manager-Inhalte mit Produktdaten zu verknüpfen. Durch die Nutzung der Vorteile verknüpfter Inhalte können Sie Ihren vollständig dynamischen Produktkatalog anreichern, der mit CIF Kernkomponenten erstellt wurde, um Daten aus Adobe Commerce und Adobe Experience Manager anzuzeigen. In dieser Sitzung erfahren Sie, wie Sie Ihr Storefront-Projekt mit verschiedenen Ebenen von marketinggesteuerten Erlebnissen anreichern. Wir stellen Ihnen außerdem erweiterte Anwendungsfälle vor, in denen wir zeigen, wie benutzerdefinierte Komponenten verknüpfte Inhalte nutzen können.

Weitere Ressourcen

Auf dieser Seite