Wiederholbare Texturen

Zu den wiederholbaren Texturen gehören Innen- und Außenmaterialien wie Stoffe (sowohl Bekleidung als auch Polstermöbel), Wand-zu-Wand-Bodenbeläge, Tapeten, Deckmaterialien, Korntexturen aus Holz, Dachdeckungs- und Seitenmaterialien sowie alle anderen allgemeinen Texturen.

Wiederholbare Texturen können auf flache, fließende Objekte, Skizzen, Ebenen, Wand und Schränke angewendet werden. Bei Anwendung auf ein nicht texturierbares Objekt wird das Objekt mit color= (oder bgc=, wenn color= nicht angegeben ist) gestrichen.

Ein Material gilt als Textur, wenn es ein src=-Attribut enthält, das ein Bild angibt, und wenn es in einem anderen MSS als dem Dekorrahmen oder dem Wandrand vorkommt.

Beim Rendering wird die Textur mit dem Objekt ausgerichtet, indem der anchor=-Punkt des Texturmaterials mit dem Texturpunkt des Objekts (wie in der Vignette verfasst) übereinstimmt.

Attribut

Beschreibung

Standard

src=

Wiederholbares Texturbild; erforderlich

Keine.

res=

Texturauflösung

attribute::Resolution

anchor=

Ausrichtungspunkt der Textur

Links oben.

repeat=

Wiederholungsmodus

0 (gerade Wiederholung).

sharp=

Scharfzeichnen

0 (kein Scharfzeichnen).

Zusätzlich zu diesen grundlegenden Attributen unterstützen wiederholbare Texturen die folgenden speziellen Attribute für erweiterte Anwendungen:

Attribut

Beschreibung

Standard

Grout=

Farbe und Dicke des Bodens; nützlich für keramische/steinerne Materialien

Grobteil bereits im Bild vorhanden

align=

Ausrichtungsmodus (zwischen Objekten); für Polsteranwendungen

Zentriert

rotate=

Drehwinkel der Textur; nicht von Wandobjekten unterstützt

0 (keine Drehung)

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now