Einrichten von Rotationsset-Viewer-Vorgaben

Mit Rotationsset-Viewer-Vorgaben werden der Stil, das Verhalten und das Aussehen von Viewern bestimmt. Adobe Dynamic Media Classic ist mit standardmäßigen Rotationsset-Viewer-Vorgaben ausgestattet. Als Administrator können Sie auch eigene Rotationsset-Viewer-Vorgaben erstellen. Sie können eine Rotationsset-Viewer-Vorgabe mit verschiedenen Farben, Rahmen, Schriftarten und Bildeinstellungen konfigurieren.

So erstellen Sie eine Rotationsset-Viewer-Vorgabe:

  1. Navigieren Sie in der globalen Navigationsleiste zu Setup > Viewer-Vorgaben.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Um eine Vorgabe zu erstellen, wählen Sie Hinzufügen, wählen Sie dann im Dialogfeld "Viewer-Vorgabe hinzufügen"eine Plattform und klicken Sie dann auf Rotationsset-Viewer.
    • Um eine vorhandene Rotationsset-Viewer-Vorgabe zu bearbeiten, wählen Sie die Vorgabe aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Geben Sie auf der Seite "Viewer konfigurieren"einen Namen in das Feld "Vorgabenname"für die Rotationsset-Viewer-Vorgabe ein.

  4. Wählen Sie die weiteren gewünschten Optionen aus. Um eine Beschreibung einer Option anzuzeigen, wählen Sie das Symbol Info Tip neben der Option aus.

    Auf der Seite Vorschau wird der Viewer angezeigt, wenn Sie Einstellungen aktualisieren und ändern.

  5. Wählen Sie Save aus.

Wählen Sie Als Standard festlegen aus, damit die von Ihnen erstellte Rotationsset-Viewer-Vorgabe für das Unternehmen standardmäßig für die Anzeige von Rotationssets verwendet wird.

Siehe Standard-Viewer konfigurieren.

Um eine Rotationsset-Viewer-Vorgabe zu löschen, wählen Sie sie auf der Seite "Viewer-Vorgaben"aus und klicken Sie dann auf Löschen.

Auf dieser Seite