Effizientes Arbeiten mit Metadaten

Alle Dateien in Dynamic Media Classic enthalten Metadaten. Metadaten beschreiben und identifizieren Dateien, sodass Assets einfacher gefunden und organisiert werden können. Um die Metadaten eines Assets anzuzeigen, öffnen Sie es in der Detailansicht und überprüfen Sie das Metadatenbedienfeld. Die Metadatenfelder in diesem Bedienfeld enthalten deskriptive Informationen über das Asset.

Metadaten sind nur dann nützlich für das Suchen und Organisieren von Assets, wenn die Metadatenfelder ordnungsgemäß ausgefüllt wurden. Um sicherzustellen, dass Metadaten ordnungsgemäß festgelegt und alle erforderlichen Metadatenfelder ausgefüllt werden, können Sie Metadaten-Vorgaben erstellen. Eine Metadaten-Vorgabe ist ein vordefinierter Satz von Metadaten-Einträgen. Statt Metadaten manuell einzugeben, können Benutzer in der Detailansicht eine Metadaten-Vorgabe auswählen, um Metadatenfelder automatisch mit vordefinierten Informationen ausfüllen zu lassen.

Hinweise zum Erstellen von Metadaten-Vorgaben finden Sie unter Metadaten-Vorgaben.

Hinweise zum Erstellen von Metadatenfeldern, die Assets, mit denen Sie arbeiten, eindeutig beschreiben, finden Sie unter Benutzerdefinierte Felder.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now