Versand bestätigen

Nach erfolgreicher Vorbereitung und Validierung Ihrer Nachrichten können Sie den Versandstart bestätigen. Weiterführende Informationen zur Nachrichtenvorbereitung finden Sie im Abschnitt Versandvorbereitung.

Nur Benutzer mit der Rolle Beginn-Versand können das Senden bestätigen. Lesen Sie diesbezüglich auch den Abschnitt Liste der Rollen.

Nachricht senden

Nachdem die Vorbereitung abgeschlossen ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Nachricht zu senden.

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste Ihrer Nachricht auf die Schaltfläche Versand bestätigen.

  2. Schließen Sie den Sendevorgang ab, indem Sie auf die Schaltfläche OK klicken.

  3. Warten Sie, während die Nachricht gesendet wird. Die Kachel Freigabe zeigt den Verarbeitungsfortschritt an.

HINWEIS

Wenn die Nachricht geplant ist, wird sie beim Erreichen der Sendezeit gesendet. Weiterführende Informationen zum Terminieren von Nachrichten finden Sie in diesem Abschnitt.

Wenn Sie einen wiederkehrenden Versand ohne Aggregat-Zeitraum verwenden, können Sie vor dem Senden der Nachrichten eine Bestätigung anfordern. Öffnen Sie beim Konfigurieren der Nachricht den Block Plan des Versand-Dashboards und aktivieren Sie die dedizierte Option.

Die Nachrichtenindikatoren

Nach Abschluss des Versands an die Kontakte zeigt die Freigabe-Kachel Ihre KPI-Daten (Key Performance Indicators) an:

  • Anzahl zu sendender Nachrichten

  • Anzahl gesendeter Nachrichten

  • Anteil zugestellter Nachrichten,

  • Anteil von Bounces und Fehlern

  • Anteil offener Nachrichten

  • Anteil an Nachrichten, in denen geklickt wurde (im Fall von E-Mails).

    HINWEIS

    Die Öffnungsrate und die Clickthrough-Rate werden stündlich aktualisiert.

Wenn die KPIs zu lange aktualisiert werden oder nicht die Ergebnisse aus den sendenden Protokollen widerspiegeln, klicken Sie im Fenster Bereitstellung auf die Schaltfläche Statistik berechnen.

Die Nachricht kann im Verlauf eines der Zielgruppenprofile angezeigt werden. Näheres wird in Abschnitt Integriertes Kundenprofil beschrieben.

Nach dem Versand einer Nachricht können Sie das Verhalten des Empfängers verfolgen und beobachten, um die Wirkung der Nachricht zu messen. Lesen Sie diesbezüglich auch diese Abschnitte:

Berichte zum Versanderfolg

HINWEIS

Dieser Abschnitt gilt nur für den E-Mail-Kanal.

In der Ansicht Zusammenfassung jeder E-Mail beginnt der Prozentsatz der zugestellten Nachrichten bei 100 % und sinkt dann allmählich während des Gültigkeitszeitraums des Versands, da die Soft- und Hardbounces zurückgemeldet werden.

Alle Nachrichten werden in den Versandlogs als Gesendet angezeigt, sobald sie erfolgreich von Campaign an den erweiterten MTA (Message Transfer Agent) weitergeleitet wurden. Sie bleiben in diesem Status, es sei denn, ein Bounce wird für diese Nachricht vom erweiterten MTA an Campaign zurückgemeldet.

Wenn vom erweiterten MTA Hardbounces zurückgemeldet werden, ändert sich der Status dieser Nachrichten von Gesendet in Fehlgeschlagen und der Zugestellt-Prozentsatz wird entsprechend verringert.

Wenn vom erweiterten MTA Softbounces zurückgemeldet werden, werden diese Nachrichten weiterhin als Gesendet angezeigt und der Zugestellt-Prozentsatz wird noch nicht aktualisiert. Nachrichten, bei denen ein Softbounce aufgetreten ist, erhalten dann während des Gültigkeitszeitraums des Versands einen erneuten Zustellversuch:

  • Wenn ein erneuter Versuch vor Ende der Gültigkeitszeitraums erfolgreich ist, bleibt der Nachrichtenstatus weiterhin Gesendet und der Zugestellt-Prozentsatz bleibt unverändert.

  • Andernfalls ändert sich der Status in Fehlgeschlagen und der Zugestellt-Prozentsatz wird entsprechend verringert.

Daher müssen Sie bis zum Ende der Gültigkeitsdauer warten, um die finale Ausgelieferte- Prozentzahl und die endgültige Anzahl der Gesendeten- und Fehlgeschlagenen-Meldungen anzuzeigen.

Email Feedback Service (Beta)

Mit der EFS-Funktion (Email Feedback Service) wird der Status jeder E-Mail genau gemeldet, da Feedback direkt vom erweiterten MTA (Message Transfer Agent) erfasst wird.

WICHTIG

Der Email Feedback Service ist derzeit als Betafunktion verfügbar.

Nachdem der Versand gestartet wurde, ändert sich der Zugestellt-Prozentsatz nicht, wenn die Nachricht erfolgreich von Campaign an den erweiterten MTA weitergeleitet wurde.

Die Versandlogs zeigen für jede Zieladresse den Status Ausstehend an.

Wenn der Versand der Nachricht an die zielgerichteten Profil aus dem erweiterten MTA in Echtzeit gemeldet wird, zeigen die Versandlogs den Status Gesendet für jede Adresse an, die die Nachricht erfolgreich erhalten hat. Der Zugestellt-Prozentsatz wird mit jedem erfolgreichen Versand entsprechend erhöht.

Wenn vom erweiterten MTA Hardbounces zurückgemeldet werden, ändert sich der Status dieser Nachrichten von Ausstehend in Fehlgeschlagen und der Bounces + Fehler-Prozentsatz wird entsprechend erhöht.

Wenn vom erweiterten MTA Softbounces zurückgemeldet werden, ändert sich der Status dieser Nachrichten ebenfalls von Ausstehend in Fehlgeschlagen und der Bounces + Fehler-Prozentsatz wird entsprechend erhöht. Der Zugestellt-Prozentsatz bleibt unverändert. Nachrichten, bei denen ein Softbounce aufgetreten ist, erhalten dann während des Gültigkeitszeitraums des Versands einen erneuten Zustellversuch:

  • Wenn ein erneuter Versuch vor Ende der Gültigkeitszeitraums erfolgreich ist, ändert sich der Nachrichtenstatus in Gesendet und der Zugestellt-Prozentsatz wird entsprechend erhöht.

  • Andernfalls bleibt der Status Fehlgeschlagen. Die Zugestellt- und Bounces + Fehler-Prozentsätze bleiben unverändert.

HINWEIS

Weitere Informationen zu Hard- und Softbounces finden Sie in diesem Abschnitt.

Weitere Informationen zu zusätzlichen Zustellversuchen nach einem vorübergehend fehlgeschlagenen Versand finden Sie in diesem Abschnitt.

Durch EFS eingeführte Änderungen

Die folgenden Tabellen zeigen die Änderungen in den KPIs und das Senden von Protokollstatus, die durch die EFS-Funktion eingeführt wurden.

Mit E-Mail-Feedback-Dienst

Schritt imVersandprozess KPI-Zusammenfassung Status von Protokollen senden
Nachricht wird erfolgreich von Campaign an den erweiterten MTA weitergeleitet
  • Zugestellt-Prozentsatz beginnt bei 0 %
  • Bounces + Fehler-Prozentsatz beginnt bei 0 %
Ausstehend
Hardbounces werden vom erweiterten MTA zurückgemeldet.
  • Keine Änderung des Zugestellt-Prozentsatzes
  • Bounces + Fehler-Prozentsatz wird entsprechend erhöht
Fehlgeschlagen
Softbounces werden vom erweiterten MTA zurückgemeldet.
  • Keine Änderung des Zugestellt-Prozentsatzes
  • Bounces + Fehler-Prozentsatz wird entsprechend erhöht
Fehlgeschlagen
Weitere Zustellversuche von Nachrichten, bei denen ein Softbounce aufgetreten ist, sind erfolgreich
  • Zugestellt-Prozentsatz wird entsprechend erhöht
  • Bounces + Fehler-Prozentsatz wird entsprechend verringert
Gesendet
Weitere Zustellversuche von Nachrichten, bei denen ein Softbounce aufgetreten ist, schlagen fehl
  • Keine Änderung des Zugestellt-Prozentsatzes
  • Keine Änderung des Bounces + Fehler-Prozentsatzes
Fehlgeschlagen

Ohne E-Mail-Feedback-Dienst

Schritt imVersandprozess KPI-Zusammenfassung Status von Protokollen senden
Nachricht wird erfolgreich von Campaign an den erweiterten MTA weitergeleitet
  • Zugestellt-Prozentsatz beginnt bei 100 %
  • Bounces + Fehler-Prozentsatz beginnt bei 0 %
Gesendet
Hardbounces werden vom erweiterten MTA zurückgemeldet.
  • Zugestellt-Prozentsatz wird entsprechend verringert
  • Bounces + Fehler-Prozentsatz wird entsprechend erhöht
Fehlgeschlagen
Softbounces werden vom erweiterten MTA zurückgemeldet.
  • Keine Änderung des Zugestellt-Prozentsatzes
  • Keine Änderung des Bounces + Fehler-Prozentsatzes
Gesendet
Weitere Zustellversuche von Nachrichten, bei denen ein Softbounce aufgetreten ist, sind erfolgreich
  • Keine Änderung des Zugestellt-Prozentsatzes
  • Keine Änderung des Bounces + Fehler-Prozentsatzes
Gesendet
Weitere Zustellversuche von Nachrichten, bei denen ein Softbounce aufgetreten ist, schlagen fehl
  • Zugestellt-Prozentsatz wird entsprechend verringert
  • Bounces + Fehler-Prozentsatz wird entsprechend erhöht
Fehlgeschlagen

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free