Entwerfen und Ausführen von Marketing-Kampagnen

Mit Adobe Campaign können Sie Kommunikations- und Marketing-Kampagnen definieren, optimieren, ausführen und analysieren. Adobe Campaign fungiert dabei als zentrales Befehls- und Ausführungszentrum für Marketing-Strategien. Weitere Informationen finden Sie unter Auf Kampagnen zugreifen und Marketing-Kampagnen erstellen.

Darüber hinaus gestattet das Modul Marketing Resource Management (MRM) die Steuerung von Marketing-Aktionen in einem kollaborativen Modus, indem es eine vollständige Verwaltung und Echtzeitverfolgung der betreffenden Aufgaben, Budgets und Marketing-Ressourcen erlaubt. Das Marketing Resource Management ermöglicht die Optimierung und Regulierung der Verwaltung von internen und externen Prozessen, Ressourcen und Marketing-Kampagnen sowie der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (Agenturen, Druckereien etc.). Lesen Sie diesbezüglich diesen Abschnitt.

HINWEIS

Weitere Informationen zu den Kernfunktionen von Adobe Campaign finden Sie in diesem Abschnitt.
Die Bestimmung von Zielgruppen sowie die Personalisierung von Nachrichten und der Versand über verschiedene Kanäle werden in diesem Abschnitt beschrieben.

Entdecken Sie die wichtigsten Konzepte von Marketing-Kampagnen im Video

Grundbegriffe

Im Folgenden werden Termini dargestellt, die im Zusammenhang mit Campaign von Bedeutung sind:

  • Kampagne

    Eine Kampagne umfasst alle mit einer Marketingkampagne verbundenen Elemente: Sendungen, Regeln zur Zielgruppenbestimmung, Kosten, Exportdateien, zugehörige Dokumente etc. Jede Kampagne ist einem Programm zugeordnet.

    Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer Kampagne.

  • Programm

    Ein Programm dient dazu, Marketingaktionen wie zum Beispiel Einführungs-, Kundenwerbungs- oder Treueprogramme für einen bestimmten Zeitraum zu planen. Jedes Programm enthält Kampagnen, die in einem Kalender übersichtlich zusammengefasst sind.

  • Plan

    Ein Marketingplan umfasst unterschiedliche Programme einer bestimmten Kalenderperiode. Er führt das für diesen Zeitraum zugeteilte Budget und kann mit Dokumenten und Zielvorgaben verbunden werden.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Kampagnenkalender.

  • Workflow

    Ein Kampagnen-Workflow enthält dieselben Aktivitäten wie jede andere Art von Workflow, bezieht sich jedoch speziell auf eine Kampagne. Mit ihm können Sendungen für alle verfügbaren Kanäle erstellt und konfiguriert werden.

    Weiterführende Informationen hierzu finden Sie in diesem Abschnitt.

  • Einleitung

    In Kampagnen, Programmen und Plänen kann eine Liste mit Zielvorgaben angegeben werden. Es handelt sich hierbei um quantifizierte, zu erreichende Werte. Am Ende der Kampagne, des Programms oder des Plans ermöglicht das MRM-Modul den Vergleich zwischen Zielvorgaben und Resultaten in dedizierten Berichten.

  • Versandentwurf

    Ein Versandentwurf ist eine strukturierte Beschreibung eines Versands. Jeder Versand kann einen Entwurf referenzieren, der zum Beispiel passende Angebote, anzuhängende Dokumente oder Links zu Verkaufsstellen enthält. Entsprechend dem ausgewählten Versandentwurf werden die jeweiligen enthaltenen Angebote im Versand verzeichnet.

    Weiterführende Informationen hierzu finden Sie in diesem Abschnitt.

Anleitungsvideo

In diesem Video werden die wichtigsten Konzepte von Marketing-Kampagnen vorgestellt.

Weitere Anleitungsvideos zu Campaign Classic finden Sie hier.

Auf dieser Seite