Blueprints - Übersicht

Blueprints sind Sets von Workfront-Objekten, die häufige Anwendungsfälle in Workfront behandeln. Sie können einen Blueprint herunterladen und installieren und dann die Objekte für Ihren spezifischen Anwendungsfall konfigurieren.

INFO
Beispiele:
  • Einrichtung der Personalverwaltung

    Dieser Entwurf enthält die Konfiguration von Organisationsstrukturen, die auf eine Personalabteilung erweitert werden sollen.

  • Neue IT-Checkliste für Mitarbeiter hinzufügen

    Dieser Blueprint enthält eine Vorlage zur Organisation neuer Onboarding-Aktivitäten für Mitarbeiter. Durch die Verwendung dieser Vorlage können IT-Teams effizient arbeiten, was zu einer positiven neuen Mitarbeitererfahrung und einer schnelleren Verfolgung der Produktivität führt.

  • Vererbte Instanzgrundlagen | Checkliste

    Dieser Blueprint enthält eine Projektvorlage (oder Checkliste), die Sie mit einer kurzen Liste von Fragen, Ressourcen und Links überprüfen können, um ein klares Verständnis der Konfiguration Ihrer Workfront-Instanz zu erhalten. Verwenden Sie dies, wenn Sie kürzlich eine Workfront-Instanz geerbt haben und eine Anleitung zum Starten benötigen.

Informationen zum Überprüfen der aktuellen Blueprints finden Sie unter Liste der verfügbaren Blueprints.

Blueprints stellen grundlegende Bausteine bereit, mit denen Sie ein Arbeitsverwaltungssystem erstellen können, das mit Ihnen wächst. Systemadministratoren können den Blueprints-Katalog durchsuchen und gebrauchsfertige Projektvorlagen, Dashboards und Organisationsstrukturen installieren. Andere Benutzer können den Katalog durchsuchen und die Installation eines Blueprints anfordern. Weitere Informationen finden Sie unter Katalog mit Blueprints durchsuchen und Installation von Blueprints anfordern.

Jeder Blueprint richtet sich an eine Abteilung und ein spezifisches Laufzeitniveau, damit Sie bewährte Best Practices schneller in Ihr System implementieren können. Die im Folgenden beschriebenen Laufzeitstufen sind in der Blueprint-Katalogkarte und den Details angegeben.

  • Verwaltet: Verwaltete Projektvorlagen unterstützen die Übernahme eines neuen Geschäftsprozesses, bevor Aktivitäten und Ergebnisse vollständig als Standardverfahren akzeptiert werden. Sie enthalten Aufgaben, die sicherstellen, dass jeder Schritt des neuen Prozesses befolgt wird.

  • Integriert: Bei integrierten Projektvorlagen wird davon ausgegangen, dass Geschäftsfunktionen durch ein Standardbetriebssystem unterstützt werden. Mitwirkende kennen die Schritte und Aufgaben, die sie ausführen müssen, um den Prozess zu verfolgen. Die Projektvorlagen zur Unterstützung dieses Prozesses enthalten weniger Aufgaben, um nur Meilensteine und andere wichtige Ergebnisse zu verfolgen, die für Berichterstellungszwecke erforderlich sind.

Den richtigen Blueprint finden

Sie können Blueprints nach Anwendungsfall, Reifegrad, Installationsstatus und Typ mit den Filtern auf der rechten Seite des Katalogs durchsuchen. Sobald Sie einen für Sie interessanten Blueprint gefunden haben, können Sie Details auf der Detailseite anzeigen.

Blueprint-Typen

Der Blueprint-Typ zeigt, was im Blueprint enthalten ist. Der Typ wird unten auf der Blueprint-Karte im Katalog aufgeführt. Beachten Sie, dass ein Blueprint mehr als einen Typ haben kann.

Die folgenden Blueprint-Typen sind verfügbar:

  • Projektvorlagen: Umfasst Standardobjekte, die mit einer Projektvorlage verknüpft sind (Aufgaben, Probleme, Rollen und Teams), sowie einige Voreinstellungen für diese Objekte. Weitere Informationen finden Sie unter Blueprint konfigurieren.
  • Organisatorische Strukturen: Umfasst Objekte, die mit der Struktur einer Organisation verknüpft sind (Unternehmen, Gruppen, Rollen und Teams). Weitere Informationen finden Sie unter Blueprint konfigurieren.
  • Dashboards: Umfasst ein oder mehrere Dashboards für einen bestimmten Anwendungsfall, z. B. Implementierungsdienste.

Informationen zum Überprüfen der aktuellen Blueprints finden Sie unter Liste der verfügbaren Blueprints.

Details anzeigen

Jeder Blueprint enthält eine Detailseite. Auf dieser Seite haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Zusammenfassung des Workflow-Inhalts anzeigen
  • Eine kurze Zusammenfassung des Blueprints lesen
  • Installationsverlauf anzeigen (klicken Sie auf Siehe Details um die vollständige Liste der mit dem Blueprint installierten Objekte anzuzeigen)
  • Anzeigen von Rollen, Teams, Unternehmen und Gruppen
  • Sehen Sie sich ein visuelles Beispiel für den jeweiligen Blueprint an, z. B. eine Projektvorlage (Sie können das vollständige Bild im Browser anzeigen oder herunterladen).

Blueprint-Details page

Blueprint installieren

Ein Workfront-Administrator kann einen Blueprint direkt in allen Umgebungen (Produktions-, Vorschau- oder Sandbox-Umgebungen) installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Blueprint installieren oder Blueprint konfigurieren.

Nach der Installation sind Sie möglicherweise nicht sicher, welche Maßnahmen die nächsten Schritte am besten sind. Weitere Informationen finden Sie unter Nach der Installation eines Blueprints zu ergreifende Maßnahmen.

Zusätzliche Hinweise zu Blueprints und Vorlagen

Blueprints ersetzen nicht die Funktionalität der Projektvorlagen in Adobe Workfront. Blueprints bieten Ihnen die Möglichkeit, neue Vorlagen schneller zu erstellen, um mehr Ihrer Arbeit in Workfront.

Ein Blueprint kann nicht kopiert oder bearbeitet werden. Nachdem Sie die Lösung jedoch von einem Blueprint aus installiert haben, können Sie die Projektvorlage, die Vorgangsrollen oder die aus dem Blueprint erstellten Teams auf die gleiche Weise ändern, wie Sie diese Datensätze normalerweise in der Workfront -Schnittstelle. Wenn Sie einen Blueprint installieren, wird die Vorlage auch im Vorlagen Gebiet von Workfront und der ursprüngliche Entwurf im Blueprints Bereich. Sie müssen keine Kopie der Vorlage erstellen, bevor Sie mit der Anpassung an Ihre Anforderungen beginnen.

Blueprints entfernen oder ersetzen keine in Ihrer Umgebung konfigurierten Elemente. Wenn Sie eine vorhandene Vorlage ersetzen möchten, indem Sie einen Blueprint installieren, der eine neue Vorlage erstellt, empfehlen wir, die vorherige Version zu deaktivieren, um Verwirrung bei Ihren Planern zu vermeiden, die Projekte aus Vorlagen erstellen.

recommendation-more-help
5f00cc6b-2202-40d6-bcd0-3ee0c2316b43