Versionshinweise für Adobe Experience Manager as a Cloud Service 2022.4.0 release-notes

Im folgenden Abschnitt werden die Versionshinweise für Funktionen der Version 2022.4.0 von Experience Manager as a Cloud Service.

NOTE
Von hier aus können Sie zu Versionshinweisen früherer Versionen navigieren. z. B. für die Jahre 2020, 2021 usw.
NOTE
Weitere Informationen zu Aktualisierungen der Dokumentation, die nicht direkt mit einer Version zusammenhängen, finden Sie unter Aktuelle Aktualisierungen der Dokumentation.

Veröffentlichungsdatum release-date

Das Veröffentlichungsdatum der aktuellen Version von Adobe Experience Manager as a Cloud Service (2022.4.0) war der 5. Mai 2022.
Die nächste Version (2022.5.0) ist für den 9. Juni 2022 geplant.

Video zur Version release-video

Sehen Sie sich das Video Versionsübersicht April 2022 an, das eine Zusammenfassung der Funktionen bietet, die der Version 2022.4.0 hinzugefügt wurden.

Experience Manager Sites as a Cloud Service sites

Neue Funktionen in Sites sites-features

  • Die Datentypen des Inhaltsmodells können jetzt mit einem einfachen Kontrollkästchen im Inhaltsmodell-Editor als übersetzbar definiert werden. Außerdem werden AEM Übersetzungsregeln und -konfigurationen automatisch aktualisiert.

Experience Manager Assets as a Cloud Service assets

Neue Funktionen in Assets assets-features

  • Sie können jetzt Tags im Tag-Auswahlfenster in auf- oder absteigender Reihenfolge basierend auf dem Tag-Namen, dem Erstellungsdatum oder dem Änderungsdatum sortieren.

Experience Manager Forms as a Cloud Service forms

Neue Funktionen in Forms what-is-new-forms

Experience Manager as a Cloud Service Foundation foundation

SDK Build Analyzer sdk-build-analyzers

Das Build Analyzer-Maven-Plug-in des AEM as a Cloud Service-SDK erkennt Probleme in einem Maven-Projekt, einschließlich fehlender Abhängigkeiten. Es gibt Entwicklern die Möglichkeit, Probleme während der lokalen Entwicklung zu entdecken, lange bevor sie mit Cloud Manager in Cloud-Umgebungen bereitgestellt werden.

Vor Kurzem wurde ein neuer Analyzer hinzugefügt:

  • content-packages-validation - validiert für eine gut geformte Inhaltssyntax und -struktur für Pakete, die während der Bereitstellung installiert werden

Es wird dringend empfohlen, Ihr Maven-Projekt mit der neuesten Version des Analyzers zu aktualisieren oder den Analyzer einzubinden, falls Sie dies noch nicht getan haben. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation hier.

Experience Manager as a Cloud Service Foundation – Sicherheit foundation-security

TLS 1.0, 1.1 veraltet

Ab dem 30. Juni 2022 erfordert Experience Manager as a Cloud Service eine sicherere Netzwerkkommunikation und einen sichereren Datenaustausch mit den Benutzersystemen. AEM beabsichtigt, ausschließlich Transport Layer Security (TLS), 1.2-Protokoll zu verwenden. Ältere TLS-Versionen 1.0 und 1.1 werden jetzt nicht mehr unterstützt.

Wenn Sie weiterhin ältere Versionen von TLS als 1.0 und 1.1 verwenden, können Sie möglicherweise nicht mehr auf Experience Manager as a Cloud Service zugreifen.

Cloud Manager cloud-manager

Eine vollständige Liste der Cloud Manager-Veröffentlichungen nach Monaten finden Sie hier.

Migrations-Tools migration-tools

Eine vollständige Liste der Versionen von Migrations-Tools finden Sie hier.

recommendation-more-help
fbcff2a9-b6fe-4574-b04a-21e75df764ab