Hinzufügen einer IP-Zulassungsliste add-ip-allow-list

Erfahren Sie, wie Sie mit Cloud Manager Ihre eigene IP-Zulassungsliste hinzufügen.

Benutzerinnen oder Benutzer mit der Rolle Geschäftsinhaber oder Bereitstellungs-Manager können diese Schritte ausführen, um eine IP-Zulassungsliste hinzuzufügen.

  1. Melden Sie sich unter my.cloudmanager.adobe.com bei Cloud Manager an und wählen Sie die entsprechende Organisation aus.

  2. Wählen Sie im Bildschirm Eigene Programme das Programm aus.

  3. Navigieren Sie auf der Seite Übersicht zum Bildschirm Umgebungen.

  4. Navigieren Sie auf dem Bildschirm Umgebungen zur Seite IP-Zulassungslisten.

    Option „IP-Zulassungslisten“ im seitlichen Bedienfeld

  5. Klicken Sie auf IP-Zulassungsliste hinzufügen.

    Dialogfeld „IP-Zulassungsliste hinzufügen“

  6. Geben Sie im Dialogfeld IP-Zulassungsliste hinzufügen in das Feld IP-Zulassungslistenname einen Namen ein, den Sie als Referenz für die Zulassungsliste verwenden möchten.

    • Dieser Name ist nur informativ und sollte beschreibend sein, um Ihnen bei der Identifizierung der Liste zu helfen.
  7. Geben Sie einen IP- oder IP-CIDR-Block in das Feld IP-Adresse/CIDR ein.

    • Mehrere Blöcke können durch ein Komma oder einen Tabstopp getrennt werden.
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Nach dem Speichern erscheint die neu erstellte IP-Zulassungsliste als Zeile in der Tabelle auf der Seite IP-Zulassungslisten.

recommendation-more-help
fbcff2a9-b6fe-4574-b04a-21e75df764ab