Installieren Data Connection

Vor der Installation der Erweiterung Voraussetzungen überprüfen.

Installieren der Erweiterung

Die Data Connection -Erweiterung ist im Abschnitt Adobe Marketplace. Wenn Sie diese Erweiterung über die Befehlszeile des Servers installieren, stellt sie eine Verbindung zu Ihrer Adobe Commerce-Installation als service. Wenn der Prozess abgeschlossen ist, Data Connection und Commerce Services Connector auf der System Menü unter Dienste im Handel Admin.

Data Connection Admin-Ansicht der Erweiterung

IMPORTANT
Der Name der Erweiterung wurde von Experience Platform-Connector in Data Connection, bleibt der Paketname experience-platform-connector zur Unterstützung der Abwärtskompatibilität.
  1. So laden Sie die experience-platform-connector -Paket, führen Sie Folgendes über die Befehlszeile aus:

    code language-bash
    composer require magento/experience-platform-connector
    

    Dieses Metapaket enthält die folgenden Module und Erweiterungen:

    • module-experience-connector-admin - Aktualisiert die Admin-Benutzeroberfläche, sodass Sie die Datastream-ID für eine bestimmte Adobe Commerce-Instanz auswählen können.
    • module-experience-connector - Legt die Organization ID und datastreamId im Storefront Events SDK.
    • data-services - Stellt Attributkontext für Storefront-Ereignisse bereit. Wenn beispielsweise ein Checkout-Ereignis eintritt, werden Informationen darüber eingeschlossen, wie viele Elemente sich im Warenkorb befanden und wie viele Produktattributdaten für diese Elemente vorhanden sind.
    • services-id - Verbinden Sie Ihre Adobe Commerce-Instanz mit Adobe Commerce SaaS Verwendung von Sandbox- und Produktions-API-Schlüsseln sowie zum Abrufen der IMS-Organisations-ID in Adobe Experience Platform.
    • orders-connector - Verbindet den Auftragsstatus-Dienst mit Ihrer Adobe Commerce-Instanz.
  2. (Optional) Einbeziehen Live Search Daten, die Suchereignisse, installieren Sie die Live Search -Erweiterung.

  3. (Optional) Aufnahme von B2B-Daten, die Folgendes umfassen: Auflösungsereignisse, installieren Sie die B2B-Erweiterung.

Installieren der Adobe I/O-Ereignisse

Nach der Installation experience-platform-connector -Erweiterung, müssen Sie die Adobe I/O Events für Adobe Commerce installieren.

Die folgenden Schritte gelten für Adobe Commerce sowohl für Cloud-Infrastrukturen als auch für lokale Installationen.

  1. Wenn Sie Commerce 2.4.4 oder 2.4.5 ausführen, verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Eventmodule zu laden:

    code language-bash
    composer require magento/commerce-eventing=^1.0 --no-update
    

    Commerce 2.4.6 und höher lädt diese Module automatisch.

  2. Aktualisieren Sie die Projektabhängigkeiten.

    code language-bash
    composer update
    
  3. Aktivieren Sie die neuen Module:

    code language-bash
    bin/magento module:enable Magento_AdobeCommerceEventsClient Magento_AdobeCommerceEventsGenerator Magento_AdobeIoEventsClient Magento_AdobeCommerceOutOfProcessExtensibility
    

Fertigstellen Sie die Installation basierend auf dem Bereitstellungstyp: lokal oder Adobe Commerce in der Cloud-Infrastruktur.

Vor Ort

In lokalen Umgebungen müssen Sie die Codegenerierung und Adobe Commerce-Ereignisse manuell aktivieren:

bin/magento events:generate:module
bin/magento module:enable Magento_AdobeCommerceEvents
bin/magento setup:upgrade
bin/magento setup:di:compile
bin/magento config:set adobe_io_events/eventing/enabled 1

Über die Cloud-Infrastruktur

Aktivieren Sie in der Cloud-Infrastruktur von Adobe Commerce die ENABLE_EVENTING globale Variable in .magento.env.yaml. Weitere Infos.

stage:
   global:
      ENABLE_EVENTING: true

Übernehmen und pushen Sie aktualisierte Dateien in die Cloud-Umgebung. Wenn die Bereitstellung abgeschlossen ist, aktivieren Sie das Senden von Ereignissen mit dem folgenden Befehl:

bin/magento config:set adobe_io_events/eventing/enabled 1

Installieren der B2B-Erweiterung

Installieren Sie für B2B-Händler die folgende Erweiterung, um Anforderungsliste Ereignisdaten.

Laden Sie die magento/experience-platform-connector-b2b -Erweiterung durch Ausführen der folgenden Aktionen über die Befehlszeile:

composer require magento/experience-platform-connector-b2b

Aktualisieren Sie die Data Connection Erweiterung update

So aktualisieren Sie die Data Connection -Erweiterung ausführen, führen Sie Folgendes über die Befehlszeile aus:

composer update magento/experience-platform-connector --with-dependencies

Oder für B2B-Händler:

composer update magento/experience-platform-connector-b2b --with-dependencies

Um auf eine Hauptversion wie 2.0.0 auf 3.0.0 zu aktualisieren, bearbeiten Sie das Stammverzeichnis des Projekts Composer .json Datei wie folgt:

  1. Öffnen Sie den Stamm composer.json Datei und suchen Sie nach magento/experience-platform-connector.

  2. Im require aktualisieren Sie die Versionsnummer wie folgt:

    code language-json
    "require": {
       ...
       "magento/experience-platform-connector": "^3.0",
       ...
     }
    
  3. Speichern composer.json. Führen Sie dann Folgendes über die Befehlszeile aus:

    code language-bash
    composer update magento/experience-platform-connector –-with-dependencies
    

    Oder für B2B-Händler:

    code language-bash
    composer update magento/experience-platform-connector-b2b --with-dependencies
    

Deinstallieren Sie die Data Connection Erweiterung uninstall

So deinstallieren Sie die Data Connection Erweiterung, siehe Deinstallationsmodule.

recommendation-more-help
6bf243c8-c8c6-4074-826f-546af445e840