Standardmäßige Store-Einstellungen für Amazon-Listen

Nachdem Ihr Store verbunden ist und Sie Ihre erste Listening-Regel eingerichtet haben, wird die Datensynchronisation zwischen Amazon und Commerce beginnt. Es gibt verschiedene Arten von Store-Einstellungen, mit denen Sie Ihren Store an Ihre Anforderungen anpassen können. Store-Einstellungen werden im Store aufgerufen Dashboard.

Zu den Store-Einstellungen gehören:

Wichtige Standardeinstellungen

Einstellung
Standard
Beschreibung
Standort
Import Amazon Orders
Enabled
Erstellt entsprechende Commerce Bestellungen, wenn neue Bestellungen von Amazon empfangen werden, sodass Bestellungen im Commerce Bestellungen Arbeitsablauf. Wann Disabled, bestellt Amazon Informationen zur Importbestellung zur Überprüfung, aber die Bestellungen müssen in Ihrer Amazon Seller Central -Konto.
Bestelleinstellungen
Customer Creation
No Customer Creation (guest)
Kundendaten aus Amazon-Bestellungen werden nicht in Ihre Commerce Datenbank. Importierte Amazon-Bestellungen werden als Gastkasse verarbeitet. Wenn Sie Ihre Commerce Kundendatenbank, sollten Sie diese Einstellung ändern in Build New Customer Account.
Bestelleinstellungen
Automatic List Action
Automatically List Eligible Products
Commerce -Katalogprodukte (die die Voraussetzungen für Amazon erfüllen), um sie automatisch in Amazon zu veröffentlichen und Amazon-Listen zu erstellen. Wenn Sie Ihre Produkte manuell überprüfen und veröffentlichen möchten, sollten Sie diese Einstellung in Do Not Automatically List Eligible Products. Produkte, die auf eine manuelle Veröffentlichung warten, werden auf Listenbereit Registerkarte.
Produktlistenaktionen
Magento Price Source
Price
Definiert das Preisquellenattribut, das als Grundlage für Ihre Amazon-Listen verwendet wird. Wenn Sie die Commerce Price als Basispreis festlegen, auf dem Ihre Preisregeln basieren, sollten Sie diese Einstellung in ein anderes Attribut ändern.
Listingpreis
Product Fulfilled By
Fulfilled by Merchant
Der Händler erfüllt alle Bestellungen. Wenn Sie die Funktion Erfüllung durch Amazon verwenden oder eine Mischung aus Erfüllungsmethoden verwenden, sollten Sie diese Einstellung ändern.
Erfüllt von
Listing Product Condition
New
Wenn alle Ihre Produkte dieselbe Bedingung aufweisen, können Sie eine der Amazon-Bedingungsoptionen auswählen, um alle Ihre Produkte darzustellen. Wenn Ihr Katalog Produkte mit unterschiedlichen Bedingungen enthält (z. B. Neu, Verwendet und Neu), müssen Sie diese Einstellung auf Assign Condition Using Product Attribute und ordnen Sie Ihre Commerce Bedingungsattribute zu Ihren Amazon-Auflistungsbedingungen hinzufügen.
Produktlistenbedingung
Listing Rules
Keine
Definieren Sie die Regeln, mit denen bestimmt wird, welche Produkte der Amazon-Vertriebskanal in Amazon veröffentlicht. Diese Regeln bieten viele Optionen zum Erstellen einfacher bis komplexer Regeln zum Ein- oder Ausschließen von Produkten als Listen.
Listening-Regeln
Preisregeln
Keine
Definieren Sie Ihr Amazon-Listenpreisattribut, das sich von dem definierten unterscheidet Magento Price Source ​in Listingpreis. So passen Sie Ihren Listenpreis (oben oder unten) an Ihre​ Magento Price Source -Einstellung festlegen, erstellen Sie Regeln.
Preisregeln

Weitere Informationen finden Sie unter Speichereinstellungen.

recommendation-more-help
d7aea088-4a5c-42a7-90a2-da8ec88c1b94