Lokalisierung speichern

Der Großteil des Texts, der auf Seiten in Ihrem Store hartcodiert zu sein scheint, kann sofort in eine andere Sprache geändert werden, indem das Gebietsschema der Ansicht geändert wird. Das Ändern des Gebietsschemas übersetzt den Text nicht wörtlich, sondern verweist einfach auf eine andere Übersetzungstabelle, die den im gesamten Speicher verwendeten Schnittstellentext bereitstellt. Zu dem Text, der geändert werden kann, gehören Navigationstitel, Beschriftungen, Schaltflächen und Links wie Mein Warenkorb und Mein Konto. Sie können auch die Inline-Übersetzung -Tool, um Text in der Benutzeroberfläche zu berühren.

Sprachpakete finden Sie unter Übersetzungen und Lokalisierung{:target="_blank"} auf Commerce Marketplace. Neue Erweiterungen werden fortlaufend zu Marketplace hinzugefügt. Überprüfen Sie daher häufig.

Schritt 1: Installieren eines Sprachpakets

Befolgen Sie die Standardanweisungen zum Installieren der Sprachpack-Erweiterung. Detaillierte Informationen zum Installieren einer Erweiterung finden Sie unter Allgemeine CLI-Installation im Erweiterungshandbuch.

Schritt 2: Erstellen einer Store-Ansicht für die Sprache

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Stores > Settings>All Stores.

  2. Klicken Create Store View.

  3. Legen Sie die Optionen für die neue Store-Ansicht fest:

    • Store — Wählen Sie den Store aus, der der Ansicht übergeordnet ist.

    • Name — Geben Sie einen Namen für die Store-Ansicht ein. Beispiel: Portugiesisch.

      In der Kopfzeile des Stores wird der Name in der Sprachauswahl.

    • Code — Geben Sie einen Code in Kleinbuchstaben ein, um die Ansicht zu identifizieren. Beispiel: portuguese.

    • Status — Um die Ansicht zu aktivieren, setzen Sie auf Enabled.

    • Sort Order — (Optional) Geben Sie eine Zahl ein, um die Sequenz zu bestimmen, in der diese Ansicht mit anderen Ansichten aufgeführt wird.

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Store View.

Schritt 3: Gebietsschema der Store-Ansicht ändern

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Stores > Settings>Configuration.

  2. Legen Sie in der oberen linken Ecke Store View in die spezifische Ansicht, in der die Konfiguration angewendet werden soll.

  3. Wenn Sie aufgefordert werden, den Perimeterwechsel zu bestätigen, klicken Sie auf OK.

  4. Erweitern Erweiterungsauswahl die Locale Options Abschnitt.

  5. Löschen Sie die Use Website Kontrollkästchen und festlegen Locale in die Sprache, die Sie der Ansicht zuweisen möchten.

    Wenn mehrere Varianten der Sprache verfügbar sind, wählen Sie unbedingt eine für die jeweilige Region oder den Dialekt.

  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.

    Nachdem Sie die Sprache des Gebietsschemas geändert haben, den verbleibenden von Ihnen erstellten Inhalt, einschließlich Produktnamen und Beschreibungen, Kategorien, CMS Seiten und Blöcke müssen für jede Store-Ansicht separat übersetzt werden.

Lokalisieren von Produkten

Wenn Ihr Store mehrere Ansichten in verschiedenen Sprachen hat, sind in jeder Store-Ansicht dieselben Produkte verfügbar. Sie können unabhängig von der Sprache dieselben grundlegenden Produktinformationen wie SKU, Preis und Lagerbestand verwenden. Übersetzen Sie dann nur den Produktnamen, die Beschreibungsfelder und Metadaten nach Bedarf für jede Sprache.

Schritt 1: Produktfelder übersetzen

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Catalog > Products.

  2. Suchen Sie im Raster das zu übersetzende Produkt und öffnen Sie es im Bearbeitungsmodus.

  3. Legen Sie in der oberen linken Ecke Store View zur Ansicht für die Übersetzung hinzu und klicken Sie auf OK bei Aufforderung zur Bestätigung.

  4. Gehen Sie für jedes zu bearbeitende Feld wie folgt vor:

    • Deaktivieren Sie die Use Default Value rechts neben dem Feld.

    • Fügen Sie den übersetzten Text in das Feld ein oder geben Sie ihn ein.

    Übersetzen Sie alle Textfelder, einschließlich image Beschriftungen und Alternativtext, Suchmaschinenoptimierung Felder und alle Benutzerdefinierte Optionen Informationen.

  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf  Save.

Schritt 2: Übersetzen von Feldbezeichnungen

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Stores > Attributes>Product.

  2. Suchen Sie in der Liste das zu übersetzende Attribut und öffnen Sie es im Bearbeitungsmodus.

  3. Wählen Sie im linken Bereich die Option Manage Labels.

  4. Im Manage Titles ​eingeben, geben Sie für jede Store-Ansicht einen übersetzten Titel ein.

    Übersetzte Beschriftungen eingeben {width="600" modal="regular"}

  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Attribute.

Schritt 3: Alle Kategorien übersetzen

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Catalog > Kategorien.

  2. Legen Sie in der linken oberen Ecke Store View zur Ansicht für die Übersetzung hinzu und klicken Sie auf OK bei Aufforderung zur Bestätigung.

  3. Suchen Sie im Baum die zu übersetzende Kategorie und öffnen Sie sie im Bearbeitungsmodus.

  4. Für Basisinformationen, übersetzen Category Name.

  5. Erweitern Erweiterungsauswahl die Content ​Abschnitt und Übersetzung Description.

  6. Erweitern Erweiterungsauswahl die Search Engine Optimization Settings und übersetzen Sie die folgenden Felder:

    • Meta Title
    • Meta Keywords
    • Meta Description
  7. Unter dem Search Engine Optimization Settings ​führen Sie die folgenden Schritte aus, um die URL Key:

    • Löschen Sie die Use Default Value rechts neben dem Feld.

    • Geben Sie den übersetzten Text ein.

    • Stellen Sie sicher, dass die Variable Create Permanent Redirect for old URL aktiviert ist.

    URL-Schlüssel übersetzen

  8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Category.

  9. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Kategorien, die im Store verwendet werden.

Schritt 4: Optionen für Produktattribute und Attribute übersetzen

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Stores > Attributes>Product.

  2. Wählen Sie das zu übersetzende Attribut aus.

  3. Auswählen Manage Labels auf der linken Seite und legen Sie die Managed Titles Optionen zum Definieren der Attributtitelübersetzungen.

  4. Auswählen Properties auf der linken Seite und geben Sie die übersetzten Attributoptionen in die Manage Options Abschnitt.

    Optionen verwalten {width="600" modal="regular"}

  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Attribute.

recommendation-more-help
dacea746-44a9-4368-b3fb-3bcff64c6be1