Benachrichtigung über Zahlungsausfall

Eine Benachrichtigung wird an den Store-Ansprechpartner oder einen Administrator gesendet, wenn die beim Checkout ausgewählte Zahlungsmethode die Transaktion nicht abschließen kann.

Schritt 1: E-Mail-Vorlage aktualisieren

Stellen Sie sicher, dass Sie die benötigte E-Mail-Vorlage entsprechend Ihrer Marke aktualisiert haben. Eine vollständige Liste der Vorlagen finden Sie unter E-Mail-Vorlagenliste.

Schritt 2: Konfigurieren Sie fehlgeschlagene E-Mails zur Zahlung.

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Stores > Settings>Configuration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich Sales und wählen Checkout.

  3. Erweitern Erweiterungsauswahl die Payment Failed Emails Abschnitt.

    Zahlung fehlgeschlagener E-Mails {width="600" modal="regular"}

  4. Legen Sie die Optionen für fehlgeschlagene E-Mails zum Bezahlen fest:

    • Satz Payment Failed Email Sender an den Store-Kontakt, der als Absender der Nachricht angezeigt wird.
    • Satz Payment Failed Email Receiver an den Store-Kontakt, der Benachrichtigungen über fehlgeschlagene E-Mail-Übertragungen erhalten soll.
    • Satz Payment Failed Template an die Vorlage weitergeleitet werden, die für die E-Mail verwendet wird, die gesendet wird, wenn die Zahlungsmethode während des Auscheckens fehlschlägt.
  5. Für Send Payment Failed Email Copy To Geben Sie die E-Mail-Adresse eines Empfängers an, der eine Kopie der Benachrichtigung über den Zahlungsausfall erhalten soll.

    Wenn Sie eine Kopie an mehrere Empfänger senden, trennen Sie jede Adresse durch ein Komma.

  6. Satz Payment Failed Copy Method auf einen der folgenden Werte zu:

    • Bcc - Sendet eine Blind Höflichkeitskopie indem der Empfänger in die Kopfzeile derselben E-Mail eingefügt wird, die an den Kunden gesendet wird. Der BCC-Empfänger ist für den Kunden nicht sichtbar.
    • Separate Email - Sendet die Kopie als separate E-Mail.
  7. Klicken Save Config.

recommendation-more-help
dacea746-44a9-4368-b3fb-3bcff64c6be1