E-Mail-Optionen für Unternehmen konfigurieren

Die Vertriebsmitarbeiter wird als Hauptkontakt für ein Unternehmen zugewiesen und ist standardmäßig als Absender vieler automatisierter E-Mail-Nachrichten konfiguriert, die an das Unternehmen gesendet werden.

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Stores > Settings>Configuration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich Customers und wählen Company Configuration.

  3. Legen Sie bei Bedarf Store View in die Store-Ansicht, um die Umfang der Konfiguration.

  4. Führen Sie die Company Registration Abschnitt:

    note note
    NOTE
    Löschen Sie die Use system value aktivieren, damit das Feld bearbeitbar ist.
    • Satz Company Registration Email Recipient der Store-Kontakt der benachrichtigt werden soll, wenn ein neuer Antrag auf Eintragung einer Unternehmensregistrierung eingeht.

    • Im Send Company Registration Email Copy To geben Sie die E-Mail-Adresse jeder Person ein, die eine Kopie der Registrierungsbenachrichtigung erhalten soll. Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch Kommas.

    • Um zu bestimmen, wie die Kopie der Benachrichtigung gesendet wird, legen Sie Send Email Copy Method auf einen der folgenden Werte zu:

      • Bcc - Sendet eine Blind Höflichkeitskopie indem der Empfänger in die Kopfzeile derselben E-Mail eingefügt wird, die an den Kunden gesendet wird. Der BCC-Empfänger ist für den Kunden nicht sichtbar.
      • Separate Email - Sendet die Kopie als separate E-Mail.
    • Wenn Sie eine E-Mail-Vorlage vorbereitet haben, die anstelle der Standardeinstellung verwendet werden soll, legen Sie Default Company Registration Email zum Namen der Vorlage. Standardmäßig wird die Variable Company Registration Request verwendet.

      Kundenkonfiguration - Registrierung des Unternehmens {width="600" modal="regular"}

  5. Führen Sie die Customer-Related Emails Abschnitt:

    Wenn Sie alternative E-Mail-Vorlagen für die Verwendung anstelle der Standardeinstellungen vorbereitet haben, wählen Sie die Vorlage aus, die Sie für jeden der folgenden Schritte verwenden möchten:

    • Default ‘Sales Rep Assigned’ Email
    • Default ‘Assign Company to Customer’ Email
    • Default ‘Assign Company Admin’ Email
    • Default ‘Company Admin Inactive’ Email
    • Default ‘Company Admin Changed to Member’ Email
    • Default ‘Customer Status Active’ Email
    • Default ‘Customer Status Inactive’ Email

    Kundenkonfiguration - kundenbezogene E-Mails {width="600" modal="regular"}

  6. Führen Sie die Company Status Change Abschnitt:

    • Satz Company Status Change for Email Recipient der Store-Kontakt der benachrichtigt werden soll, wenn sich der Status eines Unternehmens ändert.

    • Im Send Company Status Change Email Copy To Geben Sie die E-Mail-Adresse jeder Person ein, die eine Kopie der Benachrichtigung über die Statusänderung erhalten soll. Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch Kommas.

    • Um zu bestimmen, wie die Kopie der Benachrichtigung gesendet wird, legen Sie Send Email Copy Method auf einen der folgenden Werte zu:

      • Bcc - Sendet eine Blind Höflichkeitskopie indem der Empfänger in die Kopfzeile derselben E-Mail eingefügt wird, die an den Kunden gesendet wird. Der BCC-Empfänger ist für den Kunden nicht sichtbar.
      • Separate Email - Sendet die Kopie als separate E-Mail.
    • Wenn Sie über eine vorbereitete E-Mail-Vorlage verfügen, die anstelle der Standardvorlage verwendet werden soll, wenn sich der Unternehmensstatus ändert von Pending Approval nach Active, set Default ‘Company Status Change to Active 1’ Email zu dieser Vorlage hinzufügen. Standardmäßig wird die Variable Company Status Active 1 verwendet.

    • Wenn Sie über eine vorbereitete E-Mail-Vorlage verfügen, die anstelle der Standardvorlage verwendet werden soll, wenn sich der Unternehmensstatus ändert von Rejected oder Blocked nach Active, set Default ‘Company Status Change to Active 2’ Email zu dieser Vorlage hinzufügen. Standardmäßig wird die Variable Company Status Active 2 verwendet.

    • Wenn Sie über eine vorbereitete E-Mail-Vorlage verfügen, die anstelle der Standardvorlage verwendet werden soll, wenn sich der Unternehmensstatus in Rejected, set Default ‘Company Status Change to Rejected’ Email zu dieser Vorlage hinzufügen. Standardmäßig wird die Variable Company Status Rejected verwendet.

    • Wenn Sie über eine vorbereitete E-Mail-Vorlage verfügen, die anstelle der Standardvorlage verwendet werden soll, wenn sich der Unternehmensstatus in Blocked, set Default ‘Company Status Change to Blocked’ Email zu dieser Vorlage hinzufügen. Standardmäßig wird die Variable Company Status Blocked verwendet.

    • Wenn Sie über eine vorbereitete E-Mail-Vorlage verfügen, die anstelle der Standardvorlage verwendet werden soll, wenn sich der Unternehmensstatus in Pending Approval, set Default ‘Company Status Change to Pending Approval’ Email zu dieser Vorlage hinzufügen. Standardmäßig wird die Variable Company Status Pending Approval verwendet.

      Kundenkonfiguration - Änderung des Unternehmensstatus {width="600" modal="regular"}

  7. Führen Sie die Company Credit Emails Abschnitt:

    • Satz Company Credit Change Email Sender der Store-Kontakt der benachrichtigt werden soll, wenn eine Änderung an der einem Unternehmen zugewiesenen Kreditbeschränkung vorgenommen wird. Standardmäßig wird die Benachrichtigung an Vertriebsmitarbeiter.

    • Im Send Company Credit Change Email Copy To Geben Sie die E-Mail-Adresse jeder Person ein, die eine Kopie der Benachrichtigung über eine Kreditänderung erhalten soll. Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch Kommas.

    • Um zu bestimmen, wie die Kopie der Benachrichtigung gesendet wird, legen Sie Send Email Copy Method auf einen der folgenden Werte zu:

      • Bcc - Sendet eine Blind Höflichkeitskopie indem der Empfänger in die Kopfzeile derselben E-Mail eingefügt wird, die an den Kunden gesendet wird. Der BCC-Empfänger ist für den Kunden nicht sichtbar.
      • Separate Email - Sendet die Kopie als separate E-Mail.
    • Wenn Sie E-Mail-Vorlagen für die Verwendung anstelle der Standardwerte vorbereitet haben, wählen Sie die Vorlage für jede der folgenden Benachrichtigungen aus, die an den Unternehmensadministrator gesendet werden.

      • Allocated Email Template
      • Updated Email Template
      • Reimbursed Email Template
      • Refunded Email Template
      • Reverted Email Template

    Kundenkonfiguration - E-Mails zu Firmenkrediten {width="600" modal="regular"}

  8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.

recommendation-more-help
88ad8589-1cb8-47eb-a79c-0e4726a4ac2a