Target-Versionshinweise (Vorabversion)

Dieser Artikel enthält Informationen zur Vorabversion. Veröffentlichungstermine, Funktionen und andere Informationen können ohne Ankündigung geändert werden.

Letzte Aktualisierung: 14. Januar 2021

Informationen über die aktuelle Version finden Sie unter Versionshinweise für Target. Die Informationen auf diesen Seiten können je nach Zeitpunkt der Veröffentlichung identisch sein. Die Ausgabennummern in Klammern dienen internen Adobe-Zwecken.

WICHTIG

mbox.js Ende der Lebensdauer: Am 31. März 2021 Adobe Target wird die Bibliothek "mbox.js"nicht mehr unterstützt. Nach dem 31. März 2021 schlagen alle Aufrufe von "mbox.js"korrekt fehl und wirken sich auf Ihre Seiten aus, deren Target-Aktivitäten ausgeführt werden, indem Standardinhalte bereitgestellt werden.

Es wird empfohlen, dass alle Kunden vor diesem Datum zur neuesten Version der neuen Adobe Experience Platform Web SDK- oder at.js-JavaScript-Bibliothek migrieren, um potenzielle Probleme mit Ihren Sites zu vermeiden. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht: zielgruppe für clientseitige Web implementieren.

Target Standard/Premium 21.1.1 (19. Januar 2021)

Dieses Maintenance Release umfasst die folgenden Erweiterungen, Fehlerbehebungen und Änderungen.

Die Ausgabennummern in Klammern dienen internen Adobe-Zwecken.

  • Es wurde eine Warnung hinzugefügt, wenn eine Adobe Analytics-Metrik ausgewählt wird, wenn Analytics als Berichte-Quelle (A4T) in einer Auto-Zielgruppe-Aktivität verwendet wird. Auto- Targeting-Modelle sind für die Verwendung binärer (konversionsbasierter) Metriken optimiert. Die Auswahl einer kontinuierlichen Metrik, z. B. Umsatz, kann zu suboptimalen Ergebnissen führen, und die Personalisierungseinblicke-Berichte sind möglicherweise nicht genau. (TGT-38926)
  • Dem Bericht Zusammenfassung der automatischen Zielgruppe für Aktivitäten mit A4T wurde ein Statussymbol hinzugefügt. Das grüne Häkchensymbol neben den einzelnen Erlebnissen im Bericht gibt an, dass für dieses Erlebnis ein Modell für das personalisierte maschinelle Lernen generiert wurde. Das Uhrensymbol gibt an, dass nicht genügend Traffic verarbeitet wurde, um das Modell zu erstellen. (TGT-38925)
  • Die Berichte Automatisierte Segmente und Wichtige Attribute für Automatisierte Zielgruppe-Aktivitäten, die A4T- und Analytics-Konversionsmetriken verwenden, werden generiert und sehen genauso aus wie bei der Verwendung von Target als Berichte-Quelle. (TGT-38931)
  • Der Liste Recommendations Umgebung wurde eine Filteroption für die hinzugefügt. (TGT-38353)
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die falsche Produktanzahl in Sammlungen von Recommendations angezeigt wurde. (TGT-39162)
  • Es wurde ein Filter Zuletzt aktualisiert zum Filter Recommendations Katalogsuche hinzugefügt. (TGT-38340)
  • Es wurde ein Fehler in Recommendations behoben, der dazu führte, dass die Seite Sequenz erstellen hängen blieb, nachdem die Branche vertikal geändert wurde. (TGT-38160)
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass die Aktivität gespeichert wurde, wenn die Gerätekooperation aktiviert war und der Berichte von Target als Quelle zu Analytics (A4T) geändert wurde. (TGT-38163)
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Benutzer eine Audience aus einem Angebot in einer Automated Personalization-Aktivität (AP) entfernen konnten. (TGT-39058)
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der falsche Zeitraum (Beginns- und Enddaten) für einige Kunden in den Karten Audience Info angezeigt wurde. (TGT-39150)
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass einige Kunden die Liste der Aktivitäten im Standardarbeitsbereich nicht sehen konnten. (TGT-38526)

Vorabinformationen zu Versionen

Um vorab Benachrichtigungen über bevorstehende Produktverbesserungen an Target und anderen Adobe Experience Cloud-Lösungen zu erhalten, melden Sie sich für das Adobe Priority Product Update an:

https://www.adobe.com/subscription/priority-product-update.html

Auf dieser Seite