Die Benutzeroberfläche von Target

Die Benutzeroberfläche ist logisch und übersichtlich angeordnet. Sie finden dort schnell, was Sie zur optimalen Nutzung von Adobe Target benötigen. Die folgende kurze Übersicht hilft Ihnen, sich mit Target und bietet Links für detailliertere Informationen und schrittweise Anweisungen.

Die Kopfzeile oben im Target Die Benutzeroberfläche enthält Registerkarten und Optionen, mit denen Sie durch die verschiedenen Funktionen der Lösung navigieren können. Sie können auch zwischen Organisationen wechseln und Adobe Experience Cloud Lösungen, Hilfe und Benachrichtigungen abrufen, Ihre Adobe Profil erstellen und sich von Target.

Kopfzeile von Target

Über die Registerkarten auf der linken Seite können Sie auf die verschiedenen Funktionen von Target, der später besprochen wird. Zuvor sehen wir uns aber die Optionen auf der rechten Seite an.

Organisationen

Eine Organisation ist die Entität, die es einem Administrator ermöglicht, Gruppen und Benutzer zu konfigurieren und Single Sign-on für die Adobe Experience Cloud zu steuern. Die Organisation agiert als zentrale Anmeldestelle, die sämtliche Experience Cloud-Produkte und -Lösungen umfasst. In den meisten Fällen entspricht die Organisation dem Namen Ihres Unternehmens. Ein Unternehmen kann aber auch aus mehreren Organisationen bestehen.

Wählen Sie die gewünschte Organisation in der Dropdown-Liste Organisation aus, wenn Ihr Unternehmen aus mehreren Organisationen besteht:

Dropdown-Liste „Organisation“

Apps

Mit dem Apps Switcher können Sie schnell zwischen den Adobe Experience Cloud-Lösungen wechseln, auf die Sie Zugriff haben.

Apps Switcher

Hilfe

Über das Hilfesymbol können Sie auf Informationen, Videos, Blogs und andere Ressourcen zugreifen, die Ihnen helfen, Target effektiver zu verwenden. Sie können ein Support-Ticket erstellen, Support-Telefonnummern finden, Fragen über Twitter stellen oder Feedback zu Target um uns mitzuteilen, wie die Target Team tut es.

Hilfe

Benachrichtigungen und Ankündigungen

Über die Bedienfelder Benachrichtigungen und Ankündigungen bleiben Sie stets über alles Wissenswerte zu Adobe Target informiert. Proaktive Benachrichtigungen helfen Ihnen dabei, den Status von Adobe Experience Cloud Lösungen und Target -Ereignisse. Proaktive Ankündigungen informieren Sie über geplante Ausfallzeiten (z. B. aufgrund von Systemwartungen).

HINWEIS

Informationen über die erweiterten Benachrichtigungen und Mitteilungen Bereich in diesem Abschnitt gilt derzeit für die Auswahl von Target -Kunden und in den kommenden Monaten allen Kunden bereitgestellt werden.

Klicken Sie in der Kopfzeile auf das Glockensymbol , um Benachrichtigungen anzuzeigen:

Glockensymbol für Benachrichtigungen und Mitteilungen

Das Bedienfeld enthält Registerkarten für Benachrichtigungen und Mitteilungen.

 Benachrichtigungen

Die folgenden Abschnitte enthalten Informationen zu den einzelnen Registerkarten und zur Konfiguration von Benachrichtigungen und Mitteilungen.

Benachrichtigungen

Target Ereignisbenachrichtigungen beinhalten Folgendes:

  • Tätigkeiten: Benachrichtigungen für alle Aktivitätstypen, wenn eine Aktivität genehmigt oder deaktiviert wird, entweder manuell oder beim Erreichen des Start- oder Enddatums. Die Benachrichtigung enthält den Namen der Aktivität mit einem Link zur Übersichtsseite der Aktivität.

    Benachrichtigungen sind konfigurierbar und werden standardmäßig von Produktadministratoren, Herausgebern und Genehmigern im Arbeitsbereich der Aktivität empfangen für Target Premium Konten. Für Target Standard Konten, werden Benachrichtigungen von allen Herausgebern und Genehmigern empfangen.

    Benachrichtigungen sind wie die folgenden Beispiele formatiert:

    • Activity {target.activity.name} has been activated

    • Activity {target.activity.name} has been deactivated

  • Profilskripte: Benachrichtigungen bei der Aktivierung oder Deaktivierung eines Profilskripts entweder manuell oder durch Target.

    Benachrichtigungen sind konfigurierbar und werden standardmäßig von Produktadministratoren und Genehmigern für Target Premium und Target Standard Konten.

    Benachrichtigungen sind wie die folgenden Beispiele formatiert:

    • Profile Script {target.profileScript.name} has been activated
    • Profile Script {target.profileScript.name} has been deactivated
  • Recommendations Feeds: Benachrichtigungen bei einem Recommendations Feed wird entweder manuell oder durch Target. Benachrichtigungen werden auch gesendet, wenn eine Recommendations Feed schlägt fehl.

    Benachrichtigungen sind konfigurierbar und werden standardmäßig von Produktadministratoren und Genehmigern für Target Premium Konten. Recommendations ist Target Premium und nicht verfügbar in Target Standard.

    Benachrichtigungen sind wie die folgenden Beispiele formatiert:

    • Feed {target.feed.name} has been activated
    • Feed {target.feed.name} has been deactivated
    • Feed {target.feed.name} has failed to import from source

Sie können einzelne Benachrichtigungen als gelesen markieren, indem Sie den Mauszeiger über die gewünschte Benachrichtigung bewegen und dann auf das Häkchen klicken. Sie können alle Benachrichtigungen als gelesen markieren oder alle Benachrichtigungen anzeigen, indem Sie auf "Als gelesen markieren" oder "Alle anzeigen" am unteren Rand des Bedienfelds.

Sie können auch eine Erinnerung festlegen, die erneut benachrichtigt werden soll, indem Sie den Mauszeiger über eine Benachrichtigung bewegen und auf die SchaltflächeErinnern", und wählen Sie dann aus, wann Sie benachrichtigt werden möchten: 5 Minuten, 15 Minuten, eine Stunde oder morgen.

Mitteilungen

Proaktive Ankündigungen informieren Sie über geplante Ausfallzeiten (z. B. aufgrund von Systemwartungen).

Detailliertere Informationen finden Sie auf der Seite Adobe-Status.

Benachrichtigungen und Mitteilungen konfigurieren

So bearbeiten Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen:

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und dann auf Benachrichtigungen.

  2. under Target klicken Anpassen.

  3. Wählen Sie die Kategorien aus oder heben Sie die Auswahl auf, für die Sie Benachrichtigungen erhalten möchten:

    • Anforderungen: Wenn Sie von einer Person angefordert werden, ein Objekt zu genehmigen oder Zugriff auf ein Objekt zu gewähren. Sie können sich nicht von dieser Kategorie abmelden.
    • Zugeordnet: Wenn Ihnen jemand ein Objekt zuweist.
    • Erwähnungen: Wenn jemand Sie in einem Kommentar erwähnt.
    • Neue Versionen: Wenn eine neue Version für ein Produkt oder einen Dienst verfügbar ist, auf den Sie Zugriff haben.
    • Für mich freigegeben: Wenn jemand ein Objekt mit Ihnen teilt.
    • Inhaltsaktualisierungen: Wenn jemand ein Objekt bearbeitet, löscht oder kommentiert, das Sie erstellt haben oder dem Sie folgen.
    • Sonstige:
    HINWEIS

    "Neue Versionen"und "Aktualisierungen des Inhalts"sind die einzigen Benachrichtigungskategorien, die für Target. Die anderen Kategorien gelten auch für andere Adoben.

  4. Wählen Sie die Kategorien aus, die als vorrangig betrachtet werden sollen.

  5. Wählen Sie die Benachrichtigungen aus, für die Warnhinweise in Ihrem Browser angezeigt werden sollen.

    Diese Warnungen werden einige Sekunden lang in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers angezeigt. Sie können festlegen, dass Kategorien mit hoher Priorität, alle Kategorien oder alle Popup-Fenster für Benachrichtigungen angezeigt werden sollen. Sie können auch konfigurieren, ob die Benachrichtigungen so lange sichtbar bleiben sollen, bis Sie sie schließen, oder ob Sie die Benachrichtigungsdauer konfigurieren können.

  6. Wählen Sie die Häufigkeit aus, mit der Sie Benachrichtigungs-E-Mails erhalten möchten:

    • E-Mails nicht senden
    • Sofortige Benachrichtigungen
    • Tägliche Zusammenfassung
    • Wöchentliche Digest

Profil

Klicken Sie auf Ihren Profilavatar, um Ihre Voreinstellungen für Adobe Experience Cloud zu ändern oder sich von Target abzumelden. Sie können damit auch auf Ihr Adobe-Profil zugreifen und es bearbeiten.

Profilavatar

Sehen wir uns nun aber die Registerkarten auf der linken Seite der Target-Kopfzeile an.

Aktivitäten

Die Liste Aktivitäten ist die Standardansicht beim Öffnen Target. Sie können auf dieser Seite Aktivitäten erstellen und vorhandene Aktivitäten verwalten.

Aktivitätenliste

Unter Aktivitäten finden Sie detaillierte Informationen zu den in Target verfügbaren Aktivitäten und weitere Informationen zur Benutzeroberfläche der Liste Aktivitäten.

Zielgruppen

Klicken Sie auf Zielgruppen zum Anzeigen der Zielgruppen Liste, in der Sie Zielgruppen erstellen und bestehende Zielgruppen verwalten können.

Liste der Zielgruppen

Eine Zielgruppe ist eine Gruppe ähnlicher Aktivitätsteilnehmer, für die eine zielgerichtete Aktivität angezeigt wird. Eine Zielgruppe ist eine Gruppe von Personen mit denselben Merkmalen, wie z. B. ein neuer Besucher, ein wiederkehrender Besucher oder wiederkehrende Besucher aus einer bestimmten Region. Mit der Funktion Zielgruppen können Sie Ihre Inhalte und Erlebnisse speziell an bestimmte Zielgruppen anpassen. Durch geeignete Botschaften zum richtigen Zeitpunkt für die richtigen Personen können Sie so Ihr digitales Marketing optimieren. Wird ein Besucher als Teil einer Zielgruppe identifiziert, bestimmt Target basierend auf den Kriterien, die bei der Erstellung der Aktivität festgelegt wurden, welches Erlebnis ihm angezeigt wird.

Unter Erstellen von Zielgruppen finden Sie detaillierte Informationen zu den Zielgruppentypen in Target und weitere Informationen zur Benutzeroberfläche der Liste Zielgruppen.

Angebote

Klicken Sie auf Angebote zum Anzeigen der Angebote Liste, in der Sie Erlebnisse und Angebote erstellen und vorhandene Erlebnisse und Angebote verwalten können.

Liste der Angebote

Ein Erlebnis kann ein Angebot, ein Bild, ein Text, eine Schaltfläche, ein Video, eine Kombination dieser Elemente auf einer Seite, eine gesamte Webseite oder mehrere Seiten sein, die möglicherweise einen Kauftrichter oder eine andere logische Seitenfolge bilden. Ein Erlebnis kann auch die Antwort eines Sprachassistenten, ein Skript für den Kundendienst oder sogar ein personalisierter Geschmack in einem Getränkeautomaten sein. Sie können Erlebnisse in Target Aktivitäten testen oder personalisieren.

Unter Angebote finden Sie detaillierte Informationen zu den Angebotstypen in Target und weitere Informationen zur Benutzeroberfläche der Liste Angebote.

Recommendations

Klicken Sie auf die Registerkarte Recommendations, um auf Target Recommendations zuzugreifen.

HINWEIS

Recommendations-Aktivitäten sind als Teil der Target Premium-Lösung verfügbar. In Target Standard sind sie nur mit einer Target Premium-Lizenz verfügbar. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Einführung in Target unter Target Premium.

Recommendations

Recommendations-Aktivitäten zeigen automatisch Produkte oder Inhalte an, die basierend auf früheren Benutzeraktivitäten oder anderen Algorithmen für Ihre Kunden interessant sein könnten. Recommendations hilft Kunden, zu relevanten Artikeln weiterzuleiten, von denen sie womöglich noch nichts wissen.

Unter Recommendations finden Sie detaillierte Informationen zu Recommendations in Target und weitere Informationen zur Benutzeroberfläche von Recommendations.

Administrations-

Klicken Sie auf die Registerkarte Administration, um auf die Seiten der Administration zuzugreifen.

Administrationsseiten

Auf den Seiten der Administration können Sie Target einschließlich der Konfigurationseinstellungen für Visual Experience Composer (VEC), der Berichterstellung, der Konfiguration von Scene7, der Implementierung, Hosts, Umgebungen, Antwort-Token und Benutzern verwalten.

Unter Verwaltung von Target – Überblick finden Sie detaillierte Informationen zur Verwaltung von Target und weitere Informationen zur Benutzeroberfläche der Administrationsseiten.

Auf dieser Seite