Daten mithilfe des Adobe Audience Manager Data Connectors erfassen

Wenn Sie Ihre Prozesse und Mitarbeiter neu konfigurieren, um von Adobe Audience Manager zu Real-time Customer Data Platform (Echtzeit-Kundendatenplattform) zu wechseln, können Sie den Audience Manager-Data Connector verwenden, um Eigenschaften und Segmente aus AAM in die Plattform zu übertragen, sie mit anderen umfangreichen Daten (einschließlich PII) zu kombinieren und an Zielpartner zu senden. Dieses Video führt Sie durch die Konfiguration des AAM Data Connectors für die Echtzeit-Kundendatenplattform.

WARNUNG

Im obigen Video wird eine Option zur Auswahl ALLER Segmente und/oder Eigenschaften angezeigt. Es wird empfohlen, diese Option nur zu verwenden, wenn eine begrenzte Anzahl von Segmenten mit einer verständlichen Anzahl von Unique Visitors in diesen Segmenten vorhanden ist. Wenn Sie eine große Anzahl von Besucherprofilen in "alle Segmente"oder "alle Eigenschaften"integrieren, kann der Profildienst in Real-Time CDP aktiviert werden, was sich sehr auf die Preise der Anwendung auswirken kann (da die Anzahl der Profile Ihre App-Kosten beeinflusst). Es wird daher empfohlen, anstelle von "all"bestimmte Segmente auszuwählen, die an Real-Time CDP übermittelt werden sollen.

Bitte achten Sie auf 28. April 2022 Folge der Experience League LIVE wo dies ausführlich besprochen wird.

INFO

Dieses Video ist Teil eines Kurses Datenaufnahme für Dateningenieure, kostenlos auf Experience League!

Weitere Informationen finden Sie im Dokumentation zum Audience Manager-Quell-Connector.

Auf dieser Seite