August 2022 - Versionshinweise

Letzte Aktualisierung: 2023-09-13

Unten finden Sie alle Funktionen der Version vom 22. August. Überprüfen Sie Ihre Adobe Marketo Engage-Edition auf Funktionsverfügbarkeit.

VERFÜGBARKEIT

Mit einem Stern (star) sind kostenpflichtige Add-ons. Wenden Sie sich an Ihren Marketo Engage-Support-Mitarbeiter, um mehr zu erfahren.

Mit den folgenden Funktionen wurde ein schrittweises Rollout für 26. August 2022.

Kanalübergreifende Orchestrierung

Erlebnis der nächsten Generation

  • Adobe Branding: Das Erscheinungsbild für Bearbeiter und Personendetailseite wurde mit dem neuen Adobe Experience Cloud-Branding aktualisiert.

  • Anzeigen der Ordnerhierarchie des Zielordners im Dialogfeld "Verschieben": Das Anzeigen der Ordnerhierarchie für jeden Ordner erleichtert das Verschieben von Assets und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sie in den falschen Ordner eingefügt werden.

  • Aktualisierte Screens im Erlebnis der nächsten Generation: Wir stellen zusätzliche, aktualisierte Bildschirme der nächsten Generation bereit, die aktualisierte Design- und Benutzerfreundlichkeitsverbesserungen bieten, auf die über den Umschalter zugegriffen werden kann:

    • Details zum Ausschnitt
    • Details zu "Bildern und Dateien"
HINWEIS

Die Ausnahme besteht darin, ein Asset in einen Ordner innerhalb eines Programms in Marketingaktivitäten zu verschieben. Durch diese Aktion wird die Ordnerhierarchie nicht angezeigt, da Ordner innerhalb eines Programms keine doppelten Namen haben können.

Erlebnisautomatisierung

  • Selbstbedienungs-Flussschritte - Verbesserungen beim Programm-Import: Verbesserte Unterstützung für den Import von Programmen mit benutzerdefinierten Flussschritten, bei denen Sie jetzt mehrere Instanzen desselben Dienstleisters verwenden und Programme importieren können, bei denen Flussschritte mit diesen Dienstleistern kompatibel sind.

  • Munchkin - Erweitertes Linktracking: Erweitern der Unterstützung für das Tracking von tel und mailto Links mit Munchkin , um eine erweiterte Reihe von Web-Verhaltensweisen zu verfolgen.

  • Benutzerdefinierte Webhook-Kopfzeilenanzeige: Benutzerdefinierte Webhook-Header werden jetzt auf der Registerkarte Admin > Webhooks angezeigt, um die Sichtbarkeit zu verbessern.

  • CAPTCHA: die Gültigkeit von Formularübermittlungen bewerten Verwenden von reCAPTCHA v3 , um den eingehenden Formular-Traffic zu bewerten. Erstellen Sie Marketing-Workflows, um verdächtigen Bot-Traffic automatisch auszuschließen, in Quarantäne zu stellen oder zu löschen.

  • Berechtigung zum Genehmigen eines Formulars: Neue Berechtigung zum Steuern, welche Designer Änderungen an einem Formular gemäß anderen Design Studio-Assets genehmigen können. Dies verhindert, dass andere Designer Änderungen an Formularen senden, ohne dass jemand anderes über eine Genehmigungsberechtigung verfügt, die sie überprüft.

  • Kampagnenwiedergabe nach anonymer Zusammenführung immer durchführen: Die anonyme Lead-Zusammenführung erfolgt vor der Wiederholung der Kampagne. Benutzerdefinierte Feldfilter verhalten sich also zuverlässig, wenn die anonyme Kampagnenwiedergabe erfolgt.

Marketing-Datenumgebung

  • Fehlerbehebung bei der Kürzung der Benutzeroberflächen für die Felder "Verwendet von" benutzerdefiniertes Objekt: Benutzerdefinierte Objektfelder, die "verwendet"werden, lassen sich jetzt einfacher identifizieren, sodass Sie bei Bedarf Felder aus einem benutzerdefinierten Objekt löschen können.

API-Verbesserungen

  • Neue Filterfunktionen für die Bulk Program Member Extract API: Filtern Sie nach Status der Programmmitgliedschaft, updatedAt, Cadence oder erschöpftem Inhalt, um den extrahierten Datensatz zu verfeinern.

Sales Insight

(Stern)

Ankündigungen

Webinar zur Produktversion

Webinar zur Marketo Engage-Version vom Juni und August 2022

Auf dieser Seite