Globaler Bericht zur Journey

Letzte Aktualisierung: 2024-02-28
  • Themen:
  • Reporting
    Weitere Informationen zu diesem Thema
  • Journeys
    Weitere Informationen zu diesem Thema
  • Erstellt für:
  • Intermediate
    User

Globale Berichte, auf die über die Registerkarte „Gesamte Zeit“ zugegriffen werden kann, zeigen Ereignisse an, die vor mindestens zwei Stunden aufgetreten sind, und decken Ereignisse über einen ausgewählten Zeitraum ab. Im Vergleich dazu konzentrieren sich Live-Berichte auf Ereignisse, die innerhalb der letzten 24 Stunden stattgefunden haben. Der Zeitraum ab dem Auftreten des Ereignisses beträgt mindestens zwei Minuten.

Über die Schaltfläche Bericht anzeigen können Sie direkt von Ihrer Journey auf den globalen Bericht zur Journey zugreifen.

Die Seite Globaler Bericht zur Journey wird mit den folgenden Registerkarten angezeigt:

Der globale Bericht zur Journey ist in verschiedene Widgets unterteilt, die den Erfolg und die Fehler Ihrer Journey detailliert beschreiben. Jedes Widget kann bei Bedarf angepasst und gelöscht werden. Weiterführende Informationen dazu finden Sie in diesem Abschnitt.

Eine detaillierte Liste aller in Adobe Journey Optimizer verfügbaren Metriken finden Sie auf dieser Seite.

Registerkarte „Journey“

In Ihrem globalen Bericht zur Journey erhalten Sie auf der Registerkarte Journey eine übersichtliche Darstellung der wichtigsten Tracking-Daten zu Ihrer Journey.

Journey-Performance

Mit dem Widget Journey-Performance können Sie den Weg Ihrer Zielprofile durch Ihre Journey visuell verfolgen.

Journey-Statistiken

Die KPIs (Key Performance Indicators) zur Journey-Statistik dienen als allumfassendes Dashboard und liefern eine Analyse der wesentlichen Metriken, die mit Ihrer Journey verknüpft sind. Dies umfasst Details wie die Anzahl der eingegebenen Profile und die Anzahl der fehlgeschlagenen einzelnen Journeys und bietet einen umfassenden Einblick in die Effektivität und den Grad der Interaktion Ihrer Journeys.

 Weitere Informationen zu den Journey-Statistik-Metriken
  • Eingestiegene Profile: Gesamtzahl der Personen, die das Eintrittsereignis der Journey erreicht haben.

  • Ausgestiegene Profile: Gesamtzahl der Personen, die die Journey verlassen haben.

  • Fehlgeschlagene individuelle Journey: Gesamtzahl der individuellen Journeys, die nicht erfolgreich ausgeführt wurden.

Aktionsleistung

Das Widget Aktionsleistung stellt die erfolgreichsten Aktionen dar, die beim Auslösen Ihrer Aktionen aufgetreten sind.

Top-Aktionen

In der Tabelle Top-Aktionen sind wichtige Daten zu Ihren Aktionen zusammengestellt. Sie bietet prägnante Einblicke in die Häufigkeit und Leistung der einzelnen Aktionen.

 Mehr Informationen zu den Metriken der Top-Aktionen
  • Erfolgreich ausgeführte Aktionen: Gesamtanzahl der Aktionen, die für eine Journey erfolgreich ausgeführt wurden.

  • Fehler in Aktion: Gesamtanzahl der Fehler, die bei Aktionen aufgetreten sind.

Gründe für Aktionsfehler

Die Tabelle und der Graph Fehlergründe bei Aktionen bieten einen umfassenden Überblick über Fehler, die während der Ausführung Ihrer Aktionen auftraten.

Ereignisse nach Herkunft

Die Tabelle und die Graphen Ereignisse nach Herkunft bieten einen detaillierten Überblick über den erfolgreichen Empfang Ihrer Ereignisse. Durch diese visuellen Darstellungen können Sie genau erkennen, welche Ihrer Ereignisse effektiv empfangen wurden, und erhalten wertvolle Einblicke in die Performance und Wirkung einzelner Ereignisse innerhalb Ihrer Journey.

Empfangene Ereignisse nach Ereignis

Der Graph Empfangene Ereignisse nach Ereignis ermöglicht es Ihnen, zu identifizieren und zu analysieren, welches spezifische Ereignis innerhalb Ihrer Journey effektiv ausgeführt wurde. Dies bietet wertvolle Einblicke in die Performance und Erfolgsraten einzelner Ereignisse.

Top-Ereignisse

Die Tabelle Top-Ereignisse kompiliert wichtige Daten zu Ihren Ereignissen. Sie bietet prägnante Einblicke in die Häufigkeit und Leistung jedes einzelnen Ereignisses.

Die Tabelle und der Graph Einverständniserklärungen zeigen die Anzahl der Profile an, die aus den einzelnen Erklärungen in Ihren benutzerdefinierten Aktionen ausgeschlossen sind. Dies bietet einen klaren Einblick in die Auswirkungen der einzelnen Einverständniserklärungen auf Profilausschlüsse.

Weitere Informationen zur Anpassung von Aktionen finden Sie in der entsprechenden Dokumentation.

Damit diese Widgets in Ihren Journey-Berichten angezeigt werden, müssen Sie Ihre Dashboards zurücksetzen. Klicken Sie dazu auf Ändern und dann oben in Ihrem Bericht auf Zurücksetzen.

Registerkarte „E-Mail“

In Ihrem globalen Bericht zur Journey finden Sie auf der Registerkarte E-Mail die wichtigsten Informationen zu den E-Mails, die in Ihrer Journey gesendet wurden.

E-Mail – Versandstatistiken

Die Tabelle E-Mail – Sendestatistik bietet eine umfassende Zusammenfassung wichtiger Daten zu E-Mails in Ihren Journeys. Sie enthält wichtige Metriken wie die Größe der Zielgruppe und die Anzahl der erfolgreich zugestellten E-Mails. Außerdem bietet sie wertvolle Einblicke in die Effektivität und Reichweite Ihrer E-Mails und Journeys.

 Weitere Informationen zu Metriken für die E-Mail-Versandstatistiken
  • Ausführungszeit: Startzeit jeder Journey-Ausführung bei wiederkehrenden Journeys. Um nur eine oder mehrere Wiederholungen festzulegen, wählen Sie sie die gewünschte Option in der Dropdown-Liste Ausführungszeit.

  • Zielgruppe: Anzahl der Profile, die bei einer Aktion wie etwa E-Mail- oder SMS-Versand angesprochen werden.

  • Gesendet: Gesamtzahl der für die Journey gesendeten E-Mails.

  • Zugestellt: Anzahl der erfolgreich gesendeten E-Mails im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten E-Mails.

  • Versandrate: Prozentsatz der erfolgreich gesendeten E-Mails.

  • Bounces: Gesamtzahl der kumulierten Fehler beim Sendevorgang und der automatischen Rücksendungen im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten E-Mails.

  • Bounce-Rate: Prozentsatz der E-Mails, die nicht erfolgreich zugestellt wurden, im Vergleich zur Zahl der gesendeten E-Mails.

  • Fehler: Gesamtzahl der während des Versandvorgangs aufgetretenen Fehler, die den Versand an Profile verhindert haben.

  • Fehlerrate: Prozentsatz der Fehler, die während des Versandvorgangs auftraten und die Zustellung verhinderten, im Vergleich zur Zahl der gesendeten E-Mails.

  • Weitere Zustellversuche: Anzahl der E-Mails in der Warteschlange für weitere Zustellversuche.

  • Ausgeschlossen: Anzahl der Profile, die durch Adobe Journey Optimizer ausgeschlossen wurden.

E-Mail – Tracking-Statistiken

Die Tabelle E-Mail – Tracking-Statistiken bietet einen detaillierten Überblick über die Profilaktivität in Bezug auf E-Mails, die in Ihrer Journey enthalten sind. Dazu gehören Metriken zu Öffnungen, Klicks und andere relevante Interaktionsindikatoren, die einen umfassenden Überblick darüber bieten, wie Profile mit Ihrem E-Mail-Inhalt interagieren.

 Weitere Informationen über E-Mails – Metriken zu Tracking-Statistiken
  • Ausführungszeit: Startzeit jeder Ausführung der wiederkehrenden E-Mail in Ihrer Journey. Um nur eine oder mehrere wiederkehrende E-Mails festzulegen, wählen Sie die gewünschte Option in der Dropdown-Liste Ausführungszeit.

  • Öffnungen: Anzahl der Öffnungen Ihrer E-Mails in einer Journey

  • Eindeutige Öffnungen: Prozentsatz der geöffneten E-Mails.

  • Rate der Einzelöffnungen: Gesamtzahl der geöffneten E-Mails im Verhältnis zur Zahl der versendeten E-Mails.

  • Klicks: Anzahl der Klicks auf Inhalte Ihrer E-Mails

  • Einzelklicks: Anzahl der Empfängerinnen und Empfänger, die auf Inhalte in Ihren E-Mails geklickt haben

  • Klickrate: Prozentsatz der Benutzenden, die mit der Journey interagiert haben.

  • Abmeldungen: Zahl der Klicks auf den Abmelde-Link.

  • Spam-Beschwerden: Gibt an, wie oft Ihre E-Mails als Spam oder Junk gekennzeichnet wurden

E-Mail – Versandleistung

Der Graph E-Mail – Versandleistung bietet einen umfassenden Überblick über Daten zu gesendeten E-Mails in Ihrer Journey und liefert Einblicke in Schlüsselmetriken wie zugestellte Nachrichten und Bounces. Dies ermöglicht eine detaillierte Analyse des E-Mail-Sendevorgangs und liefert wertvolle Informationen über die Effizienz und Performance Ihrer Journeys.

 Weitere Informationen zu Metriken von „E-Mail – Versandleistung“
  • Zugestellt: Anzahl der erfolgreich gesendeten E-Mails im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten E-Mails.

  • Bounces: Gesamtzahl der kumulierten Fehler beim Versandvorgang und der automatischen Rücksendungen, bezogen auf die Gesamtzahl der gesendeten Nachrichten.

  • Weitere Zustellversuche: Anzahl der E-Mails in der Warteschlange für weitere Zustellversuche.

  • Fehler: Gesamtanzahl der während eines Sendevorgangs aufgetretenen Fehler, die das Senden an Profile verhindert haben

E-Mail – Bounce-Kategorien und -Gründe

Die Widgets Bounce-Gründe und Bounce-Kategorien kompilieren die verfügbaren Daten zu nicht zugestellten Nachrichten und bieten detaillierte Einblicke in die Gründe und Kategorien nicht zugestellter E-Mails.

Weitere Informationen zu Bounces finden Sie auf der Seite Unterdrückungsliste.

 Weitere Informationen zu den Metriken von E-Mail-Bounce-Kategorien
  • Hardbounce: die Gesamtzahl der permanenten Fehler, wie eine falsche E-Mail-Adresse. Dazu gehören Fehlermeldungen, die explizit eine ungültige Adresse anzeigen, wie etwa „Benutzer unbekannt“.

  • Softbounce: die Gesamtzahl der temporären Fehler, wie ein voller Posteingang.

  • Ignoriert: Die Gesamtzahl der temporären Ereignisse, beispielsweise Abwesenheit, oder technischer Fehler, zum Beispiel wenn der Absendertyp Postmaster ist.

E-Mail – Fehlergründe

Die Graphen und die Tabelle Fehlergründe bieten einen detaillierten Überblick über die Fehler, die während des Sendevorgangs aufgetreten sind, und liefern wertvolle Informationen über Art und Auftreten von Fehlern.

E-Mail – Gründe für Ausschluss

Die Graphen und die Tabelle Gründe für Ausschluss bieten einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Faktoren, die zum Ausschluss von Nutzerprofilen aus der Zielgruppe geführt haben, sodass die Nachricht nicht empfangen wurde.

Auf dieser Seite finden Sie eine umfassende Liste der Ausschlussgründe.

Gesendet und zugestellt nach Domains

Die Tabelle und der Graph Gesendet und zugestellt nach Domains enthalten eine detaillierte Aufschlüsselung der E-Mails auf Domain-Ebene und bieten umfassende Einblicke in die Leistung Ihrer E-Mails.

 Weitere Informationen zu den Metriken zu „Gesendet und zugestellt nach Domains“
  • Gesendet: Gesamtzahl der Sendevorgänge für Ihre E-Mails.

  • Zugestellt: Anzahl der erfolgreich gesendeten E-Mails im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten E-Mails.

Öffnungen und Klicks nach Domains

Der Graph und die Tabelle Öffnungen und Klicks nach Domains zeigen eine Aufschlüsselung der Interaktion Ihrer Profile mit Ihren E-Mails auf Domain-Ebene, die wertvolle Einblicke in die Interaktion verschiedener Domains mit Ihren Inhalten bietet.

 Weitere Informationen zu den Metriken zu „Öffnungen und Klicks nach Domains“
  • Öffnungen: Anzahl der Öffnungen der E-Mail.

  • Klicks: Anzahl der Klicks auf den Inhalt in einer E-Mail.

Bounces und Fehler nach Domains

Der Graph und die Tabelle Bounces und Fehler nach Domains bieten eine genaue Aufschlüsselung der Fehler auf Domain-Ebene, die während des Sendevorgangs aufgetreten sind, sowie eine detaillierte Analyse der aufgetretenen Probleme.

 Weitere Informationen zu den Metriken zu „Bounces und Fehler nach Domains“
  • Bounces: Gesamtzahl der kumulierten Fehler beim Sendevorgang und der automatischen Rücksendungen im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten E-Mails.

  • Fehler: Gesamtzahl der während des Sendevorgangs aufgetretenen Fehler, die das Senden an Profile verhindert haben.

Bounce-Gründe nach Domain

Der Graph und die Tabelle Bounce-Gründe nach Domain bieten eine Aufschlüsselung der Daten auf Domain-Ebene sowohl in Bezug auf temporäre als auch auf permanente Fehler, was einen detaillierten Einblick in die Gründe für nicht erfolgreich zugestellte Nachrichten ermöglicht.

E-Mail – Top-URL

Der Graph und die Tabelle E-Mail – Top-URL bieten einen umfassenden Überblick über die URLs in Ihren E-Mails, die den meisten Besucher-Traffic anziehen. Auf diese Weise können Sie die beliebtesten Links identifizieren und priorisieren und Ihr Verständnis der Profilinteraktion mit bestimmten Inhalten in Ihren E-Mails verbessern.

E-Mail – Optimierung

HINWEIS

Die Widgets Versandzeitoptimierung und Optimiert vs. nicht optimiert sind nur verfügbar, wenn die Option „Versandzeitoptimierung“ für Ihren Versand aktiviert ist. Weitere Informationen zur Versandzeitoptimierung finden Sie auf dieser Seite.

Die Widgets Versandzeitoptimierung und Optimiert vs. nicht optimiert zeigen den Erfolg Ihrer E-Mails in Abhängigkeit von der Versandmethode an: optimiert oder normal.

 Mehr Informationen zur Versandzeitoptimierung und zu Metriken „Optimiert vs. nicht optimiert“
  • Zugestellt: Zahl der erfolgreich gesendeten Nachrichten im Vergleich zur Gesamtzahl der gesendeten Nachrichten.

  • Bounces: Gesamtzahl der kumulierten Fehler beim Versandvorgang und der automatischen Rücksendungen, bezogen auf die Gesamtzahl der gesendeten Nachrichten.

  • Gesendet: Gesamtzahl der für die Journey gesendeten E-Mails.

  • Öffnungen: Gibt an, wie oft Ihre E-Mails in der Journey geöffnet wurden.

  • Klicks: Anzahl der Klicks auf Inhalte in Ihren E-Mails.

E-Mail – Angebote

HINWEIS

Die Angebots-Widgets und -Metriken sind nur verfügbar, wenn eine Entscheidung in eine E-Mail eingefügt wurde. Weiterführende Informationen zum Entscheidungs-Management finden Sie auf dieser Seite.

Die Widgets Angebotsstatistik und Detaillierte Angebotsstatistik messen im Zeitverlauf den Erfolg und die Wirkung Ihres Angebots auf Ihre Zielgruppe. Sie enthalten die wichtigsten Informationen zu Ihrer Nachricht in Form von KPIs.

 Weitere Informationen über E-Mails – Angebotsmetriken
  • Gesendete Angebote: Gibt an, wie oft das Angebot gesendet wurde.

  • Angebots-Impression: Gibt an, wie oft das Angebot in Ihren E-Mails geöffnet wurde.

  • Angebots-Klicks: Gibt an, wie oft ein Angebot in Ihren E-Mails angeklickt wurde.

  • Platzierungsname: Name der Platzierung, die zur Anzeige Ihres Angebots verwendet wird. Weiterführende Informationen zu Platzierungen finden Sie auf dieser Seite.

  • Angebotsname: Name des Angebots, das Ihren E-Mails hinzugefügt wurde. Weiterführende Informationen zu Platzierungen finden Sie auf dieser Seite.

  • Angebot versendet: Gibt an, wie oft das Angebot insgesamt versendet wurde.

  • Impressionsrate des Angebots: Prozentsatz der geöffneten Angebote im Verhältnis zur Anzahl der gesendeten Angebote.

  • Klickrate des Angebots: Prozentsatz der Benutzer, die mit dem Angebot interagiert haben.

Registerkarte „Push-Benachrichtigung“

In dem globalen Bericht Ihrer Journey finden Sie auf der Registerkarte Push-Benachrichtigungen die wichtigsten Informationen zu den Push-Benachrichtigungen, die in Ihrer Journey gesendet wurden.

Push-Benachrichtigung – Sendestatistik

Die Tabelle Push-Benachrichtigung – Sendestatistik bietet eine übersichtliche Zusammenfassung der wichtigsten Daten zu Ihren Push-Benachrichtigungen, einschließlich wichtiger Schlüsselmetriken wie der Anzahl der gezielten Nachrichten und der Anzahl der erfolgreich zugestellten Nachrichten.

 Weitere Informationen zu Metriken für „Push-Benachrichtigungen – Versandstatistiken“
  • Ausführungszeit: Startzeit jeder Journey-Ausführung bei wiederkehrenden Journeys. Um nur eine oder mehrere Wiederholungen festzulegen, wählen Sie sie die gewünschte Option in der Dropdown-Liste Ausführungszeit.

  • Zielgruppe: Anzahl der Profile, die bei einer Aktion wie etwa E-Mail- oder SMS-Versand angesprochen werden.

  • Gesendet: Gesamtzahl der gesendeten Benachrichtigungen

  • Zugestellt: Anzahl der erfolgreich gesendeten Push-Benachrichtigungen in Bezug auf die Gesamtzahl der gesendeten Push-Benachrichtigungen

  • Versandrate: Prozentsatz der erfolgreich gesendeten Push-Benachrichtigungen.

  • Bounces: Gesamtzahl der kumulierten Fehler beim Sendevorgang und der automatischen Rücksendungen im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten Push-Benachrichtigungen.

  • Bounce-Rate: Prozentsatz der Push-Benachrichtigungen, die unzustellbar waren, im Verhältnis zu den gesendeten Push-Benachrichtigungen.

  • Fehler: Gesamtzahl der während des Sendevorgangs aufgetretenen Fehler, die das Senden an Profile verhindert haben.

  • Fehlerrate: Prozentsatz der Fehler, die während des Sendevorgangs auftraten und das Senden verhindert haben, im Verhältnis zur Zahl der gesendeten Push-Benachrichtigungen.

  • Ausgeschlossen: Anzahl der Profile, die durch Adobe Journey Optimizer ausgeschlossen wurden.

Push-Benachrichtigung – Tracking-Statistiken

Das Widget Push-Benachrichtigung – Tracking-Statistiken bietet einen detaillierten Überblick über die Profilaktivität im Zusammenhang mit Ihren Push-Benachrichtigungen und liefert wichtige Erkenntnisse über die Interaktion und die Effektivität von Push-Benachrichtigungen.

 Weitere Informationen zu Metriken für „Push-Benachrichtigungen – Tracking-Statistiken“
  • Ausführungszeit: Startzeit jeder Journey-Ausführung bei wiederkehrenden Journeys. Um nur eine oder mehrere Wiederholungen festzulegen, wählen Sie sie die gewünschte Option in der Dropdown-Liste Ausführungszeit.

  • Öffnungen: Gibt an, wie oft Ihre Push-Benachrichtigungen in der Journey geöffnet wurden.

  • Aktionen: Gesamtzahl der Aktionen, die bei der gesendeten Push-Benachrichtigung durchgeführt wurden, d. h. Klick auf eine Schaltfläche oder Abbruch.

Push-Benachrichtigung – Sendezusammenfassung

Das Diagramm Push-Benachrichtigung – Sendezusammenfassung bietet eine dynamische Darstellung, die eine Analyse Ihrer Push-Benachrichtigungsaktivitäten anzeigt. Diese grafische Darstellung bietet eine umfassende Aufschlüsselung gesendeter Push-Benachrichtigungen.

 Weitere Informationen zu Push-Benachrichtigungen – Metriken zur Sendezusammenfassung
  • Öffnungen: Gibt an, wie oft Ihre Push-Benachrichtigungen in der Journey geöffnet wurden.

  • Aktionen: Gesamtzahl der Aktionen, die bei der gesendeten Push-Benachrichtigung durchgeführt wurden, d. h. Klick auf eine Schaltfläche oder Abbruch.

  • Bounces: Gesamtzahl der kumulierten Fehler beim Sendevorgang und der automatischen Rücksendungen im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten Push-Benachrichtigungen.

  • Zugestellt: Anzahl der erfolgreich gesendeten Push-Benachrichtigungen im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten Push-Benachrichtigungen

  • Fehler: Gesamtzahl der während des Sendevorgangs aufgetretenen Fehler, die das Senden an Profile verhindert haben.

Push-Benachrichtigung – Fehlergründe

Die Tabelle und die Graphen Fehlergründe bieten Ihnen die Möglichkeit, die spezifischen Fehler zu identifizieren, die während des Sendevorgangs Ihrer Push-Benachrichtigungen aufgetreten sind, und geben Ihnen einen detaillierten Einblick in die dabei aufgetretenen Probleme.

Push-Benachrichtigung – Gründe für Ausschluss

Die Graphen und die Tabelle Ausschlussgründe zeigen die verschiedenen Gründe an, die verhindert haben, dass Nutzerprofile, die von den Zielprofilen ausgeschlossen wurden, die Push-Benachrichtigung erhalten haben.

Auf dieser Seite finden Sie die umfassende Liste der Ausschlussgründe.

Push-Benachrichtigung – Aufschlüsselung nach Plattform

Der Graph und die Tabelle Aufschlüsselung nach Plattform liefern eine detaillierte Analyse des Erfolgs Ihrer Push-Benachrichtigungen und bieten Einblicke auf der Grundlage des Betriebssystems Ihres Profils. Diese Aufschlüsselung verbessert Ihr Verständnis der Leistung Ihrer Push-Benachrichtigungen auf verschiedenen Plattformen.

Push-Benachrichtigungen – Optimierung

HINWEIS

Die Widgets Optimiert vs. nicht optimiert und Versandzeitoptimierung sind nur verfügbar, wenn die Option „Sendezeitoptimierung“ für Ihre Bereitstellung aktiviert ist. Weitere Informationen zur Sendezeitoptimierung finden Sie auf dieser Seite.

Die Widgets Optimiert vs. nicht optimiert und Sendezeitoptimierung enthalten die wichtigsten Informationen zu Ihrer Nachricht, unabhängig davon, ob sie optimiert ist oder nicht.

 Weitere Informationen zu den Metriken für Push-Benachrichtigung – Optimierung
  • Zugestellt: Zahl der erfolgreich gesendeten Nachrichten im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten Nachrichten.

  • Öffnungen: Gibt an, wie oft Ihre Push-Benachrichtigungen in der Journey geöffnet wurden.

  • Aktionen: Gesamtzahl der Aktionen, die bei der gesendeten Push-Benachrichtigung durchgeführt wurden, d. h. Klick auf eine Schaltfläche oder Abbruch.

  • Zugestellt: Zahl der erfolgreich gesendeten Nachrichten im Vergleich zur Gesamtzahl der gesendeten Nachrichten.

  • Bounces: Gesamtzahl der kumulierten Fehler beim Versandvorgang und der automatischen Rücksendungen, bezogen auf die Gesamtzahl der gesendeten Nachrichten.

Registerkarte „SMS“

SMS – Sendestatistik

Die Tabelle SMS – Versandstatistiken bietet eine kurze Zusammenfassung wichtiger Daten zu Ihren SMS-Nachrichten und umfasst wichtige Metriken wie die Anzahl der gezielten Nachrichten und die Anzahl der erfolgreich zugestellten Nachrichten.

 Weitere Informationen zu Metriken für „SMS – Versandstatistiken“
  • Ausführungszeit: Startzeit jeder Journey-Ausführung bei wiederkehrenden Journeys. Um nur eine oder mehrere Wiederholungen festzulegen, wählen Sie sie die gewünschte Option in der Dropdown-Liste Ausführungszeit.

  • Zielgruppe: Anzahl der Benutzerprofile, die sich als Zielgruppenprofile für die SMS-Nachrichten eignen.

  • Ausgeschlossen: Anzahl der Benutzerprofile, die von den Zielgruppenprofilen ausgeschlossen waren und die SMS-Nachricht nicht erhalten haben.

  • Gesendet: Gesamtzahl der für die Journey gesendeten SMS-Nachrichten.

  • Bounces: Gesamtzahl der kumulierten Fehler beim Sendevorgang und der automatischen Rücksendungen im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten SMS-Nachrichten.

  • Fehler: Gesamtzahl der während des Sendevorgangs aufgetretenen Fehler, die das Senden an Profile verhindert haben.

SMS – Tracking-Statistiken

Das Widget SMS – Tracking-Statistiken bietet einen detaillierten Überblick über wichtige Informationen zur Interaktion Ihrer Besucherinnen und Besucher mit Ihren URLs und bietet Einblicke in die Effektivität Ihrer SMS-Nachrichten.

  • Ausführungszeit: Startzeit jeder Ausführung der wiederkehrenden SMS-Nachrichten. Um nur eine oder mehrere wiederkehrende SMS-Nachrichten festzulegen, wählen Sie die gewünschte Option in der Dropdown-Liste Ausführungszeit aus.

  • Klicks: Anzahl der Klicks auf einen Inhalt in Ihren SMS-Nachrichten.

SMS – Leistung nach Datum

Das Widget SMS – Leistung nach Datum bietet einen detaillierten Überblick über wichtige Informationen zu Ihren Nachrichten, die in einem Diagramm dargestellt werden und einen Einblick in die Leistungs-Trends über bestimmte Zeiträume geben.

 Weitere Informationen zu SMS – Metriken zur Leistung nach Datum
  • Gesendet: Gesamtzahl der für die Journey gesendeten SMS-Nachrichten

  • Bounces: Gesamtzahl der kumulierten Fehler beim Sendevorgang und der automatischen Rücksendungen im Verhältnis zur Gesamtzahl der gesendeten SMS-Nachrichten.

  • Fehler: Gesamtzahl der während des Sendevorgangs aufgetretenen Fehler, die das Senden an Profile verhindert haben.

SMS – Bounce-Gründe

Die Graphen und die Tabelle Bounce-Gründe bieten einen umfassenden Überblick über Daten zu nicht zugestellten SMS-Nachrichten und liefern wertvolle Einblicke in die spezifischen Gründe von nicht zugestellten SMS-Nachrichten.

SMS – Fehlergründe

Anhand der Graphen und der Tabelle Fehlergründe können Sie die Fehler genau identifizieren, die während des Sendevorgangs Ihrer SMS-Nachrichten aufgetreten sind. Dies ermöglicht eine gründliche Analyse aller aufgetretenen Probleme.

SMS – Gründe für Ausschluss

Die Graphen und die Tabelle Gründe für Ausschluss zeigen visuell die verschiedenen Faktoren an, die zum Ausschluss von Benutzerprofilen aus der Zielgruppe geführt haben, sodass diese keine SMS-Nachrichten erhalten konnten.

Auf dieser Seite finden Sie eine umfassende Liste der Ausschlussgründe.

SMS – Klicks nach Links

Das Widget SMS – Klicks nach Links bietet Ihnen wichtige Einblicke in die Interaktion Ihrer Besucherinnen und Besucher mit den URLs in Ihren Nachrichten und liefert wertvolle Informationen darüber, welche Links die meisten Interaktionen anziehen.

Registerkarte „In-App“

Im globalen Bericht Ihrer Journey finden Sie auf der Registerkarte In-App die wichtigsten Informationen zu den In-App-Nachrichten, die in Ihren Journeys versendet wurden.

In-App-Leistung

Die KPIs In-App-Leistung bieten wichtige Einblicke in die Interaktion Ihrer Profile mit In-App-Nachrichten und liefern wichtige Kennzahlen zur Bewertung der Effektivität und Wirkung der In-App-Nachrichten in Ihrer Journey.

 Weitere Informationen zu In-App – Metriken zur Leistung nach Datum
  • Eindeutige Impressions: Anzahl der eindeutigen Benutzenden, an die die In-App-Nachricht gesendet wurde.

  • Impressions: Gesamtzahl der an alle Benutzenden gesendeten In-App-Nachrichten.

    HINWEIS

    Um sicherzustellen, dass eine Impression gezählt wird, muss die Benutzerin bzw. der Benutzer zwei Kriterien erfüllen:

    • Qualifizierung innerhalb des In-App-Erlebnisses, das durch Erreichen der spezifischen In-App-Aktivität in ihrer bzw. seiner Journey erreicht wird.
    • Erfüllung der in den Auslöseregeln festgelegten Bedingungen.

    Aufgrund des zweiten Kriteriums kann es erhebliche Unterschiede zwischen der Anzahl der angesprochenen Profile und der Anzahl der eindeutigen Impressions geben.

  • Interaktionen: Zahl der Interaktionen mit Ihrer In-App-Nachricht. Dazu gehören alle von den Benutzenden durchgeführten Aktionen, wie z. B. Klicks, Abbrüche oder andere Interaktionen.

In-App-Zusammenfassung

Die In-App-Zusammenfassung veranschaulicht die Entwicklung Ihrer In-App-Impressions und -Interaktionen über den angegebenen Zeitraum und bietet einen umfassenden Überblick über die Leistung Ihrer In-App-Nachrichten.

Interaktionen nach Typ

Die Graphen und die Tabelle Interaktionen nach Typ bieten einen detaillierten Überblick darüber, wie Profile mit Ihrer In-App-Nachricht interagiert haben, indem sie Aktionen wie Klicks, Abbrüche oder andere Formen der Interaktion verfolgen.

Auf dieser Seite