Tipps und Tricks dazu, wie Sie die Einarbeitung von Benutzern vereinfachen und verkürzen können

Letzte Aktualisierung: 2023-11-27
  • Erstellt für:
  • Experienced
    Admin

Sicherstellen, dass geschäftliche Benutzer in Ihrem Unternehmen gut ausgebildet sind in Adobe Analytics ist von entscheidender Bedeutung für den Aufbau einer Kultur der datengesteuerten Entscheidungsfindung. Benutzer, die leicht Informationen in Adobe Analytics kann einfache Geschäftsfragen allein beantworten und Analysten mehr Zeit geben, anspruchsvolle Geschäftsfragen zu beantworten. Die Weitergabe Ihres Wissens fördert die Demokratisierung von Daten und ermöglicht den geschäftlichen Benutzern mehr Unabhängigkeit bei leistungsbezogenen Entscheidungen.

Daher ist es wichtig, Zeit in die Einrichtung einer Struktur zu investieren, die eine kontinuierliche Schulung von Benutzern ermöglicht und vor allem neuen Benutzern die Möglichkeit gibt, sich bei Bedarf einzubringen. Die Erstellung eines kleinen Portfolios von Schulungsinhalten, die je nach Bedarf wiederverwendet werden können, spart Ihnen Zeit. Das Beste daran ist, dass es keinen zusätzlichen Aufwand erfordert. Vergessen Sie nicht, Adobe bietet auch Klassenraum- und Remote-basiertes Training, aber nur Sie kennen die Nuancen einer benutzerdefinierten Implementierung.

Grundlegende Schulungen für alle

Erstellen Sie zunächst eine standardisierte grundlegende Schulungssitzung für die Verwendung von Adobe Analytics das in den Kalender der meisten Menschen passt. Dies wird wahrscheinlich etwa eine Stunde dauern und alles enthalten, was Benutzer zum Einstieg benötigen. Adobe Analytics in Ihrer Organisation.

  • Schreiben Sie eine Agenda, damit die Schulung nicht aus dem Ruder läuft und Sie nicht einige Grundlagen vergessen, die Ihnen vielleicht nicht mehr so präsent sind.
  • Vergessen Sie nicht die einfachen Dinge, z. B. wie man Zugriff erhält, sich anmeldet und Passwörter oder E-Mail-Adressen ändert.
  • Führen Sie die Benutzer durch die Benutzeroberfläche, beschreiben Sie die Grundbausteine von Dimensionen, Metriken und Datumsbereichen.
  • Beschreiben Sie den Unterschied zwischen Seitenaufrufen, Besuchen und Besuchern.
  • Zeigen Sie Beispiele für die Erstellung von Projekten, Freiformtabellen und Visualisierungen in Analysis Workspace.
  • Planen Sie Zeit für Fragen ein.

Drücken Sie die Aufnahmetaste

Es kann sein, dass Sie die grundlegendsten Schulungen immer wieder wiederholen müssen, etwa wenn neue Team-Mitglieder hinzukommen, wenn sich die Rollen in Ihrem Unternehmen ändern oder um neuen Praktikanten Zugang zu verschaffen. Nachdem Sie eine oder zwei Schulungen erfolgreich als Übungsrunden durchgeführt haben, sollten Sie eine Live-Schulung aufzeichnen, um durch automatisierte Schulungen auf Anfrage Ihre eigene Effizienz zu steigern.

  • Die meisten Videokommunikations-Tools für Unternehmen bieten eine Aufzeichnungsfunktion, sodass Sie bei der nächsten geplanten Schulungssitzung einfach die Aufnahmetaste drücken können. Stellen Sie sicher, dass dies im Einklang mit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens steht, oder finden Sie Wege, die Konformität zu gewährleisten, z. B. indem Sie die Teilnehmer auffordern, ihre Kameras zu deaktivieren, bevor sie die Aufnahmetaste drücken.
  • Falls Ihr Unternehmen diese Möglichkeit nicht bietet, gibt es mehrere kostenlose oder abonnementbasierte Online-Tools für die Aufzeichnung von Bildschirmfreigaben und Webcam-Videos zusammen mit einfachen Videobearbeitungsfunktionen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Ort finden, an dem die Videos in Übereinstimmung mit den IT-Sicherheitsrichtlinien gehostet werden. Onlinetools verfügen in der Regel über eine Funktion zum Hosten, um die Wiedergabe für die Endbenutzer zu ermöglichen. Andernfalls müssen Sie das Video auf einem Firmen-Server oder über eine passwortgeschützte Seite für Video-Hosting hosten.

Fortgeschrittene Schulung für einige

Natürlich kann eine Standard-Basisschulung nicht alle Fragen und jeden Anwendungsfall für die Benutzer in Ihrer Organisation abdecken. Sobald Sie die Basisschulung erstellt haben, können Sie in weiteren Sitzungen andere relevante Schulungsthemen behandeln.

  • Zeichnen Sie auch diese Sitzungen auf und stellen Sie sie im Rahmen der Erstellung der neuen Inhalte nach und nach zur Verfügung.
  • Wenn Ihre Implementierung wächst und sich weiterentwickelt, müssen Sie Ihre Schulungssitzungen gelegentlich aktualisieren, um die Inhalte auf dem neuesten Stand zu halten.
  • Je nachdem, wie Ihre Implementierung und Ihr Unternehmen strukturiert sind, kann es sinnvoll sein, Schulungen für bestimmte Abteilungen oder Gruppen zu erstellen, z. B. Schulungen für die IT-Abteilung zur Verwendung von Browsern und Betriebssystemen oder zur Demonstration von Warnmeldungen über die Verfügbarkeit von Websites im Gegensatz zu Schulungen für die Marketing-Abteilung zu Referrern, Marketing-Kanälen und meistbesuchten Seiten.
  • Sie müssen nicht alle Inhalte selbst erstellen. Adobe bietet einige hervorragende kostenlose Lernpfade und zusätzliche Schulungsinhalte, die Sie Ihren Benutzern innerhalb von Adobe Experience League anbieten können.

Trainieren Sie Ihre Benutzer, um andere zu schulen

In jeder Abteilung gibt es im Allgemeinen einen Benutzer, der fortgeschrittener ist und in Adobe Analytics. Nutzen Sie ihr Fachwissen und arbeiten Sie mit ihnen zusammen, um ein "Adobe Analytics Leiter der Abteilung." Durch die Erstellung dieses Supports helfen Sie Benutzern, ihre Kenntnisse auszubauen und Ihr Unternehmen stärker in die Adobe Analytics und Ihre Zeit für fortgeschrittenere und anspruchsvollere Fragen zu erhalten.

  • Investieren Sie Zeit, um Ihre Abteilungsleiter zu fortgeschrittenen Benutzern auszubilden, damit sie sicher alle Fragen beantworten und neuen Benutzern in der Abteilung helfen können. Diese investierte Zeit wird sich später auszahlen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Erwartung wecken, dass alle Fragen der Abteilung an den Abteilungsleiter weitergeleitet werden. Nur wenn dieser nicht in der Lage ist, eine Frage zu beantworten, sollten Sie selbst zur Unterstützung hinzugezogen werden.
WICHTIG

Denken Sie daran, dass es hilfreich ist, den Benutzern Ihr Wissen zur Verfügung zu stellen, damit Sie nicht immer wieder dieselben einfachen Fragen beantworten müssen, sodass Sie Zeit haben, sich auf die Analyse des Gesamtbildes zu konzentrieren und die Qualität Ihrer Implementierung zu verbessern.

Auf dieser Seite