(Beta) Apache Spark auf dem Azure HDInsights-Connector

HINWEIS

Der Connector Apache Spark auf Azure HDInsights befindet sich in der Beta-Phase. Weitere Informationen zur Verwendung von Beta-gekennzeichneten Connectoren finden Sie unter Quellen - Übersicht .

Adobe Experience Platform ermöglicht die Aufnahme von Daten aus externen Quellen und bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, eingehende Daten mithilfe von Platform-Diensten zu strukturieren, zu beschriften und zu erweitern. Daten können aus verschiedensten Quellen erfasst werden, darunter etwa Adobe-Anwendungen, Cloud-basierte Datenspeicher und Datenbanken.

Experience Platform ermöglicht die Aufnahme von Daten aus Datenbanken von Drittanbietern. Platform kann eine Verbindung zu verschiedenen Arten von Datenbanken wie z. B. relationalen, NoSQL- oder Data Warehouse-Datenbanken herstellen. Unterstützung für Datenbankanbieter: Apache Spark bei Azure HDInsights.

IP-Adressen-Zulassungsliste

Vor der Arbeit mit Quell-Connectoren muss einer Zulassungsliste eine Liste von IP-Adressen hinzugefügt werden. Wenn Sie Ihre regionsspezifischen IP-Adressen nicht zu Ihrer Zulassungsliste hinzufügen, kann dies bei der Verwendung von Quellen zu Fehlern oder Leistungseinbußen führen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite IP-Adressen-Zulassungsliste .

Die folgende Dokumentation enthält Informationen dazu, wie Sie Apache Spark unter Azure HDInsights mithilfe von APIs oder der Benutzeroberfläche mit Platform verbinden:

Verbinden Sie Apache Spark unter Azure HDInsights mit Platform mithilfe von APIs

Verbinden Sie Apache Spark unter Azure HDInsights mit Platform über die Benutzeroberfläche

Auf dieser Seite