(Beta) Azure Data Explorer Connector

HINWEIS

Der Azure Data Explorer-Anschluss befindet sich in der Betaversion. Weitere Informationen zur Verwendung von Beta-gekennzeichneten Connectors finden Sie unter Sources overview.

Adobe Experience Platform bietet native Konnektivität für Datenbankanbieter wie Microsoft, MySQL und Azure. Sie können Ihre Daten von diesen Systemen in Platform übertragen.

Es werden verschiedene Arten von Drittanbieter-Datenbanken unterstützt, einschließlich relationaler Datenbanken, NoSQL-Datenbanken oder Data Warehouse. Die Unterstützung für Datenbankanbieter umfasst Azure Data Explorer.

Zulassungsliste der IP-Adresse

Eine Liste von IP-Adressen muss einer Zulassungsliste hinzugefügt werden, bevor Sie mit Quellschnittstellen arbeiten können. Wenn Sie Ihre regionsspezifischen IP-Adressen nicht zu Ihrer Zulassungsliste hinzufügen, kann dies bei der Verwendung von Quellen zu Fehlern oder Leistungseinbußen führen. Weitere Informationen finden Sie auf der Zulassungsliste IP-Adresse.

Die nachstehende Dokumentation enthält Informationen dazu, wie Azure Data Explorer mithilfe von APIs oder der Benutzeroberfläche mit Platform verbunden wird:

Verbinden Sie Azure Data Explorer mit Platform mithilfe von APIs

Verbinden Sie Azure Data Explorer mit Platform mithilfe der Benutzeroberfläche

Auf dieser Seite