Verbinden Aqua Data Studio zu Query Service

In diesem Dokument werden die Schritte zum Verbinden von Aqua Data Studio mit Adobe Experience Platform Query Service.

Erste Schritte

Für dieses Handbuch benötigen Sie bereits Zugriff auf Aqua Data Studio und kennen die Navigation in der Benutzeroberfläche. Weitere Informationen Aqua Data Studio finden Sie im Abschnitt offiziell Aqua Data Studio Dokumentation.

HINWEIS

Es gibt Windows und macOS Versionen von Aqua Data Studio. Screenshots in diesem Handbuch wurden mit dem macOS Desktop-Programm. In der Benutzeroberfläche können zwischen den Versionen geringfügige Unterschiede bestehen.

So erwerben Sie die erforderlichen Anmeldeinformationen zum Herstellen einer Verbindung Aqua Data Studio zur Experience Platform benötigen Sie Zugriff auf die Abfragen Arbeitsbereich in der Platform-Benutzeroberfläche. Wenden Sie sich an Ihren IMS-Organisationsadministrator, wenn Sie derzeit keinen Zugriff auf die Abfragen Arbeitsbereich.

Server registrieren

Nach der Installation Aqua Data Studiomüssen Sie zunächst den Server registrieren. Wählen Sie im Hauptmenü die Option Server, gefolgt von Register Server.

Das Dropdown-Menü Server mit hervorgehobenem Register Server.

Die Register Server angezeigt. Unter dem General Registerkarte, wählen Sie PostgreSQL aus der Liste auf der linken Seite. Ein Dialogfeld wird angezeigt. Geben Sie darin die folgenden Details für die Servereinstellungen ein.

  • Name: Der Name Ihrer Verbindung. Es wird empfohlen, einen benutzerfreundlichen Namen anzugeben, um die Verbindung zu erkennen.
  • Login Name: Der Anmeldename ist Ihre Platform-Organisations-ID. Sie hat folgende Form: ORG_ID@AdobeOrg.
  • Password: Dies ist eine alphanumerische Zeichenfolge, die auf der Query Service Anmeldedaten-Dashboard.
  • Host and Port: Der Host-Endpunkt und sein Port für Query Service. Sie müssen Port 80 verwenden, um eine Verbindung mit Query Service.
  • Database: Die zu verwendende Datenbank. Verwenden Sie den Wert für die Anmeldedaten der Platform-Benutzeroberfläche dbname: prod:all.

Registerkarte Aqua Data Studio General mit den erforderlichen Eingabefeldern hervorgehoben.

Query Service Anmeldeinformationen

Um Ihre Anmeldeinformationen zu finden, melden Sie sich bei der Platform Benutzeroberfläche und Auswahl Abfragen aus der linken Navigation, gefolgt von Anmeldeinformationen. Eine vollständige Anleitung zum Finden Ihrer Anmeldedaten, des Hosts, Ports und des Datenbanknamens finden Sie in der Handbuch zu Anmeldeinformationen.

Query Service bietet auch nicht ablaufende Anmeldeinformationen, um eine einmalige Einrichtung mit Drittanbieterclients zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation für Vollständige Anweisungen zum Generieren und Verwenden von nicht ablaufenden Anmeldedaten.

SSL-Modus festlegen

Wählen Sie als Nächstes die Driver Registerkarte. under Parameters, setzen Sie den Wert auf ?sslmode=require

WICHTIG

Siehe Query Service SSL-Dokumentation Erfahren Sie mehr über die SSL-Unterstützung für Drittanbieterverbindungen zu Adobe Experience Platform Query Service und über die Verbindung mit verify-full SSL-Modus.

Registerkarte Aqua Data Studio-Treiber mit hervorgehobenem Feld Parameter .

Nachdem Sie Ihre Verbindungsdetails eingegeben haben, wählen Sie Test Connection , um sicherzustellen, dass Ihre Anmeldeinformationen ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Ihr Verbindungstest erfolgreich ist, wählen Sie Save um Ihren Server zu registrieren. Es wird ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt, in dem die Verbindung bestätigt wird und die Verbindung im Dashboard angezeigt wird. Sie können jetzt eine Verbindung zum Server herstellen und seine Schemaobjekte anzeigen.

Nächste Schritte

Nachdem Sie sich mit Query Service, können Sie die Query Analyzer Innerhalb Aqua Data Studio um SQL-Anweisungen auszuführen und zu bearbeiten. Weitere Informationen dazu, wie Sie Abfragen formulieren und ausführen, finden Sie im Handbuch zum Thema Ausführen von Abfragen.

Auf dieser Seite