Handbuch zur Warnhinweis-Benutzeroberfläche

In der Adobe Experience Platform-Benutzeroberfläche können Sie einen Verlauf der empfangenen Warnungen anhand von Metriken anzeigen, die von Adobe Experience Platform Observability Insights bereitgestellt wurden. Über die Benutzeroberfläche können Sie auch verfügbare Warnhinweisregeln anzeigen, aktivieren, deaktivieren und abonnieren.

HINWEIS

Eine Einführung in Warnhinweise in Experience Platform finden Sie unter Warnhinweise – Übersicht.

Wählen Sie zunächst im linken Navigationsbereich Warnhinweise aus.

Verwalten von Warnhinweisregeln

Auf der Registerkarte Durchsuchen werden die verfügbaren Regeln aufgelistet, die einen Warnhinweis auslösen können.

Wählen Sie eine Regel aus der Liste aus, um ihre Beschreibung und ihre Konfigurationsparameter in der rechten Leiste anzuzeigen, einschließlich Schwellenwert und Schweregrad.

Wählen Sie auf die Auslassungspunkte () neben dem Namen einer Regel klicken, zeigt eine Dropdown-Liste die Steuerelemente zum Aktivieren oder Deaktivieren des Warnhinweises (je nach seinem aktuellen Status) und zum Abonnieren oder Abbestellen von E-Mail-Benachrichtigungen für den Warnhinweis.

Anzeigen des Warnhinweisverlaufs

Die Registerkarte Verlauf zeigt den Verlauf der empfangenen Warnhinweise für Ihre Organisation, einschließlich der Regel, die den jeweiligen Warnhinweis ausgelöst hat, des Auslösedatums und ggf. des Auflösungsdatums.

Wenn Sie einen aufgelisteten Warnhinweis auswählen, werden weitere Details in der rechten Leiste angezeigt, einschließlich einer kurzen Zusammenfassung des Ereignisses, das den Warnhinweis ausgelöst hat.

Nächste Schritte

Dieses Dokument bietet eine Übersicht darüber, wie Warnhinweise in der Platform-Benutzeroberfläche angezeigt und verwaltet werden. Weitere Informationen zu den Funktionen dieses Services finden Sie in der Übersicht zu Observability Insights.

Auf dieser Seite