Inhalts- und Commerce-KI - Übersicht

HINWEIS

Die KI für Inhalte und Commerce befindet sich in der Beta-Phase. Die Dokumentation kann sich ändern.

Content and Commerce AI ist eine Reihe von KI-Diensten, mit denen Sie intelligente Funktionen aus Ihren Inhalten extrahieren, den Inhaltsfluss organisieren und optimieren und Ihren Kunden wirkungsvollere, personalisierte Erlebnisse bereitstellen können.

Alle Marken streben nach einem perfekten Kundenerlebnis. Sie versuchen ständig, bessere Antworten auf alle Aspekte Ihrer Kunden-Touchpoints zu finden.

Inhalt ist eine wesentliche Komponente dieser Erlebnisse. Um Marketing-Fragen besser beantworten zu können, müssen Sie den Inhalt und die Interaktionen Ihrer Kunden damit verstehen. Mit Content and Commerce AI können Sie erfahren, welche Funktionen des Inhalts Sie für Ihre Kunden bereitstellen. Mithilfe dieser Einblicke können Sie Erlebnisse personalisieren und KPIs steigern.

Funktionen des Content and Commerce AI-Dienstes

Content-Typ Funktionen Übersicht über die Funktionen
Text - Extraktion von Keywords und Entitäten
- Benutzerdefinierte Classifications
- Automatische Extraktion von Suchbegriffen und Tags aus Unternehmensdokumenten und Webseiten mithilfe eines vordefinierten KI-Dienstes.
- Automatisches Kennzeichnen von Dokumenten oder Webseiten eines Unternehmens pro Unternehmenstaxonomie mithilfe eines auf benutzerdefinierten KI-Modellen basierenden Dienstes.
Bilder - Visuelle Empfehlungen
- Farbextraktion
- Bereitstellung visuell ähnlicher Produktempfehlungen für Verbraucher, basierend auf einem KI-Modell, das auf intuitiven Produktfunktionen (Design, Farbe, Form) entwickelt wurde.
- Extrahieren Sie exakt dominante Farben (Etiketten und hexadezimale Werte) und deren Gewichtung aus einem Produktbild.

Grundlagen zur Inhalts- und Commerce-KI

Die Gesamtvision von Content and Commerce AI ist in drei Schritte unterteilt, um eine optimale Kundeninteraktion zu erzielen und kundenorientierte KPIs zu maximieren.

HINWEIS

Bei Beta konzentriert sich die Inhalts- und Commerce-KI auf das Testen des Foundation-Schritts im Journey (Schritt 1). Die Schritte 2 und 3 werden voraussichtlich in einer nachfolgenden Version dokumentiert und in der aktuellen Dokumentation nicht erweitert.

Schritt 1: Inhalt verstehen

  • Extrahieren intelligenter Funktionen und Metadaten.
  • Organisieren Sie Inhalte (Tag, Kategorisierung, Gruppe, Deduplizierung).
  • Verknüpfen Sie Inhaltsdaten mit Assets.

Schritt 2: Verständnis des Kunden

  • Verknüpfen von Kundenaktionen mit Inhaltsfunktionen.
  • Erhalten Sie die Präferenzen und Affinitäten des Kunden aus Inhalten und Aktionen.
  • Fügen Sie dem Kundenprofil Voreinstellungen hinzu.

Schritt 3: Erlebnisoptimierung aktivieren

  • Verwenden Sie das Kundenprofil, um verbesserte, personalisierte Erlebnisse in der Sitzung und für nachfolgende Erlebnisse bereitzustellen.
  • Verwenden Sie Inhaltsfunktionen, um Einblicke in das Verhalten von Kunden zu erhalten, die KPIs steuern.
  • Verwenden Sie Inhaltseinblicke, um die Inhaltserstellung, -bearbeitung und -auswahl zu verbessern.

Auf dieser Seite