Erstellen benutzerdefinierter Widgets für Dashboards

In Adobe Experience Platform können Sie die Daten Ihres Unternehmens mithilfe mehrerer Dashboards anzeigen und damit interagieren. Sie können bestimmte Dashboards auch aktualisieren, indem Sie Ihrer Dashboard-Ansicht neue Widgets hinzufügen. Zusätzlich zu den von Adobe bereitgestellten Standard-Widgets können Sie auch benutzerdefinierte Widgets erstellen und diese in Ihrem gesamten Unternehmen freigeben.

Dieses Handbuch enthält Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Erstellen und Hinzufügen benutzerdefinierter Widgets zu den Dashboards Profile, Segmente und Ziele in der Platform-Benutzeroberfläche.

Weiterführende Informationen zu Standard-Widgets finden Sie im Handbuch zum Hinzufügen von Standard-Widgets zu Ihren Dashboards.

HINWEIS

Die im Dashboard Lizenznutzung angezeigten Widgets können nicht angepasst werden. Weitere Informationen zu diesem speziellen Dashboard finden Sie in der Dokumentation zum Lizenznutzungs-Dashboard.

Widget-Bibliothek

Dieses Handbuch erfordert Zugriff auf die Widget-Bibliothek in Experience Platform. Um mehr über die Widget-Bibliothek und den Zugriff darauf über die Benutzeroberfläche zu erfahren, lesen Sie zunächst den Überblick über die Widget-Bibliothek.

Erste Schritte mit benutzerdefinierten Widgets

Innerhalb der Widget-Bibliothek können Sie mithilfe der Registerkarte Benutzerdefiniert Widgets erstellen und für andere Benutzer in Ihrer Organisation freigeben, um das Erscheinungsbild Ihrer Dashboards anzupassen.

WICHTIG

Ihr Unternehmen kann maximal 20 benutzerdefinierte Widgets in der Widget-Bibliothek erstellen.

Wählen Sie die Registerkarte Benutzerdefiniert aus, um mit der Erstellung benutzerdefinierter Widgets zu beginnen oder benutzerdefinierte Widgets anzuzeigen, die bereits von Ihrem Unternehmen erstellt wurden.

Erstellen eines benutzerdefinierten Widgets

Um ein benutzerdefiniertes Widget zu erstellen, wählen Sie Widget erstellen in der oberen rechten Ecke der Widget-Bibliothek oder, falls dies das erste benutzerdefinierte Widget Ihres Unternehmens ist, wählen Sie Erstellen in der Mitte der Widget-Bibliothek.

Geben Sie im Dialogfeld Widget erstellen einen Titel und eine Beschreibung für Ihr neues Widget ein und wählen Sie das Attribut aus, das das Widget anzeigen soll.

HINWEIS

Die Liste der verfügbaren Attribute hängt vom für Ihr Unternehmen konfigurierten Schema ab. Weitere Informationen zur Attributauswahl und zur Schemakonfiguration finden Sie im Handbuch zum Bearbeiten des Schemas zum Erstellen benutzerdefinierter Widgets.

Um ein Attribut auszuwählen, wählen Sie das Optionsfeld neben dem Attribut aus, das Sie hinzufügen möchten.

HINWEIS

Pro Widget kann nur ein Attribut ausgewählt und pro Attribut kann nur ein Widget erstellt werden. Wenn bereits ein Widget für ein Attribut erstellt wurde, wird das Attribut ausgegraut angezeigt.

Auswählen einer Visualisierung

Nach Auswahl eines Attributs wird im Dialogfeld eine Vorschau des neuen Widgets angezeigt. Es wird Künstliche Intelligenz verwendet, um automatisch eine Visualisierung auszuwählen, die den Attributdaten am besten entspricht, und um zusätzliche Visualisierungsoptionen bereitzustellen, unter denen Sie manuell wählen können.

Je nach Attribut empfiehlt die KI verschiedene Visualisierungsoptionen. Die vollständige Liste der Visualisierungen umfasst:

  • Horizontales Balkendiagramm: Zur Darstellung von Werten werden horizontale Linien verwendet.
  • Vertikales Balkendiagramm: Zur Darstellung von Werten werden vertikale Linien verwendet.
  • Ringdiagramm: Ähnlich wie bei einem Tortendiagramm werden Werte als Teile oder Teile eines Ganzen angezeigt.
  • Streudiagramm: Verwendet eine horizontale und eine vertikale Achse zur Angabe von Werten.
  • Liniendiagramm: Die Werte werden in einer einzelnen Zeile angezeigt, um Änderungen über einen bestimmten Zeitraum hinweg anzuzeigen.
  • Zahlenkarte: Zeigt eine Zusammenfassungsnummer an, die einen einzelnen Schlüsselwert darstellt.
  • Datentabelle: Werte werden als Zeilen in einer Tabelle angezeigt.
HINWEIS

Die einzige Metrik, die derzeit für alle Attribute unterstützt wird, ist die Anzahl der Profile.

Die im Beispiel-Widget angezeigten Daten dienen nur zu Veranschaulichungszwecken. Die Vorschau zeigt keine tatsächlichen Daten aus Ihrer Organisation an.

Um Ihr neues Widget zu speichern und zur Registerkarte Benutzerdefiniert zurückzukehren, wählen Sie Erstellen aus.

Ihr neues Widget kann jetzt zu einem Dashboard hinzugefügt werden, indem Sie das Widget aus der Bibliothek auswählen und auf Widget hinzufügen klicken.

Ausblenden eines benutzerdefinierten Widgets

Nachdem ein Widget zur Bibliothek hinzugefügt wurde, kann es ausgeblendet werden, indem Sie die Auslassungszeichen (...) auf der Widget-Karte auswählen und dann Widget ausblenden auswählen. Sie können das Widget auch in derselben Dropdown-Liste in der Vorschau anzeigen und bearbeiten.

Um ausgeblendete Widgets anzuzeigen, wählen Sie Ausgeblendete Widgets anzeigen in der rechten oberen Ecke der Widget-Bibliothek aus.

WARNUNG

Durch das Ausblenden eines Widgets in der Bibliothek wird das Widget nicht aus den Dashboards einzelner Benutzer entfernt. Sollte ein Widget nicht mehr in Ihrer Organisation verwendet werden, stellen Sie sicher, dass Sie dies allen Platform-Benutzern direkt mitteilen, da sie das Widget aus ihren Dashboards entfernen müssen.

Bearbeiten eines benutzerdefinierten Widgets

Sie können benutzerdefinierte Widgets in der Widget-Bibliothek bearbeiten, indem Sie die Auslassungszeichen (...) auf der Widget-Karte auswählen und dann Bearbeiten aus dem Dropdown-Menü auswählen.

Im Dialogfeld Widget bearbeiten können Sie den Titel und die Beschreibung des Widgets bearbeiten sowie eine Vorschau anzeigen und verschiedene Visualisierungen auswählen. Nachdem Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern und zur Registerkarte „Benutzerdefinierte Widgets“ zurückzukehren.

WARNUNG

Beim Bearbeiten eines Widgets in der Bibliothek wird das Widget nicht für einzelne Benutzer aktualisiert. Wenn ein Widget aktualisiert wurde, stellen Sie sicher, dass Sie dies allen Platform-Benutzern direkt mitteilen, da diese das veraltete Widget aus ihren Dashboards entfernen und dann das aktualisierte Widget aus der Widget-Bibliothek auswählen und hinzufügen müssen.

Nächste Schritte

Nach dem Lesen dieses Dokuments wissen Sie, wie Sie auf die Widget-Bibliothek zugreifen und sie zum Erstellen und Hinzufügen benutzerdefinierter Widgets für Ihre Organisation verwenden können. Informationen zum Ändern der Größe und Position von Widgets, die im Dashboard angezeigt werden, finden Sie im Handbuch zum Ändern von Dashboards.

Auf dieser Seite