Suchen nach mehreren Katalogobjekten

Wenn Sie mehrere bestimmte Objekte anzeigen möchten, anstatt eine Anfrage pro Objekt zu stellen, bietet Catalog eine einfache Verknüpfung zum Anfordern mehrerer Objekte desselben Typs. Sie können eine GET-Anfrage verwenden, um mehrere bestimmte Objekte zurückzugeben, indem Sie eine durch Komma getrennte Liste von IDs einschließen.

HINWEIS

Auch wenn Sie bestimmte Catalog-Objekte anfordern, empfiehlt es sich weiterhin, den properties-Abfrageparameter so zu verwenden, dass nur die benötigten Eigenschaften zurückgegeben werden.

API-Format

GET /{OBJECT_TYPE}/{ID_1},{ID_2},{ID_3},{ID_4}
GET /{OBJECT_TYPE}/{ID_1},{ID_2},{ID_3},{ID_4}?properties={PROPERTY_1},{PROPERTY_2},{PROPERTY_3}
Parameter Beschreibung
{OBJECT_TYPE} Der Typ des abzurufenden Catalog-Objekts. Gültige Objekte sind:
  • accounts
  • batches
  • connections
  • connectors
  • dataSets
  • dataSetFiles
  • dataSetViews
{ID} Eine Kennung für eines der spezifischen Objekte, die Sie abrufen möchten.

Anfrage

Die folgende Anfrage enthält eine durch Kommas getrennte Liste von Datensatz-IDs sowie eine durch Kommas getrennte Liste von Eigenschaften, die für jeden Datensatz zurückgegeben werden sollen.

curl -X GET \
  'https://platform.adobe.io/data/foundation/catalog/dataSets/5bde21511dd27b0000d24e95,5bda3a4228babc0000126377,5bceaa4c26c115000039b24b,5bb276b03a14440000971552,5ba9452f7de80400007fc52a?properties=name,description,files' \
  -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
  -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
  -H 'x-gw-ims-org-id: {IMS_ORG}' \
  -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}'

Antwort

Eine erfolgreiche Antwort gibt eine Liste der angegebenen Datensätze zurück, die nur die angeforderten Eigenschaften (name, description und files) enthält.

HINWEIS

Wenn ein zurückgegebenes Objekt eine oder mehrere der angeforderten Eigenschaften nicht enthält, die durch die properties-Abfrage angegeben werden, gibt die Antwort nur die angeforderten Eigenschaften zurück, die es enthält, wie in Sample Dataset 3 und Sample Dataset 4 unten dargestellt.

{
    "5ba9452f7de80400007fc52a": {
        "name": "Sample Dataset 1",
        "description": "Description of dataset.",
        "files": "@/dataSets/5ba9452f7de80400007fc52a/views/5ba9452f7de80400007fc52b/files"
    },
    "5bb276b03a14440000971552": {
        "name": "Sample Dataset 2",
        "description": "Description of dataset.",
        "files": "@/dataSets/5bb276b03a14440000971552/views/5bb276b01250b012f9acc75b/files"
    },
    "5bceaa4c26c115000039b24b": {
        "name": "Sample Dataset 3"
    },
    "5bda3a4228babc0000126377": {
        "name": "Sample Dataset 4",
        "files": "@/dataSets/5bda3a4228babc0000126377/views/5bda3a4228babc0000126378/files"
    },
    "5bde21511dd27b0000d24e95": {
        "name": "Sample Dataset 5",
        "description": "Description of dataset.",
        "files": "@/dataSets/5bde21511dd27b0000d24e95/views/5bde21511dd27b0000d24e96/files"
    }
}

Auf dieser Seite