AEM-Benutzeraufgaben

In diesem optionalen Teil der Onboarding-Tour erfahren Sie, wie AEM-Benutzer auf AEM as a Cloud Service zugreifen können, um Inhalte zu erstellen.

Die bisherige Entwicklung

Sie sind in Ihrer Onboarding-Tour weit gekommen! Herzlichen Glückwunsch! Der Systemadministrator bzw. die Systemadministratorin hat die Onboarding-Journey abgeschlossen, indem er/sie die erforderlichen Cloud-Ressourcen eingerichtet und Zugriff auf das Dokument Zuweisen von AEM-Produktprofilen gewährt hat.

Ab diesem Zeitpunkt können Ihre AEM-Benutzer mit der Erstellung von Inhalten beginnen. In diesem Sinne ist Ihr Onboarding abgeschlossen, und jetzt ist es an der Zeit, Ihr neues System von AEM as a Cloud Service zu verwenden, was in diesem Dokument erläutert wird.

Zielgruppe

Dieses Dokument ist aus der Sicht des AEM-Benutzers geschrieben.

Der Systemadministrator bzw. die Systemadministratorin kann auch diese Aufgaben ausführen, doch diese Rollen haben normalerweise verschiedene Personen inne.

Ziel

Dieses Dokument ist eine Ergänzung zum Onboarding-Prozess, um die grundlegenden Aufgaben eines AEM-Benutzers zu veranschaulichen, nachdem der Systemadministrator alle Benutzer eingebunden und die erforderlichen Cloud-Ressourcen erstellt hat, wie bis zu diesem Punkt der Onboarding-Tour beschrieben.

Nach dem Lesen sollten Sie Folgendes verstehen:

  • Zugreifen auf Cloud Manager.
  • Anmeldung bei einer AEM as a Cloud Service-Instanz.

Voraussetzungen

Bevor Sie als AEM-Benutzer mit den in diesem Dokument beschriebenen Aufgaben beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Systemadministrator alle Schritte in dieser Onboarding-Tour abgeschlossen hat. Das heißt:

  • Ihr Systemadministrator hat den Produktprofilen AEM-Benutzer oder AEM-Administratoren Benutzer zugewiesen.
  • Cloud-Ressourcen wurden eingerichtet.

Anmelden bei AEM

Als AEM-Autor müssen Sie sich bei AEM anmelden, um Inhalte erstellen zu können.

  1. Navigieren Sie zur Anmeldeseite von Cloud Manager unter https://my.cloudmanager.adobe.com.

  2. Wählen Sie das entsprechende Programm aus der Cloud Manager-Seite Programme und Produkte aus, um die Seite Übersicht zu starten. Fragen Sie Ihren Systemadministrator, wenn Sie nicht sicher sind, auf welches Programm Sie zugreifen müssen.

  3. Klicken Sie auf der Seite Überblick in Cloud Manager auf den Link „Autor“ auf der Karte Umgebungen.

    Umgebungskarte

  4. Dadurch wird eine neue Registerkarte geöffnet, auf der Sie sich mit Ihrer Adobe ID bei der Autorenumgebung anmelden können.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich jetzt erfolgreich bei der Autoreninstanz angemeldet.

TIPP

Wenn Sie den Link zur AEM-Autoreninstanz mit einem Lesezeichen versehen, können Sie sie direkt öffnen, anstatt jedes Mal den Cloud Manager zu verwenden.

Wie geht es weiter

Nachdem Sie dieses Dokument gelesen haben, sollten Sie wissen, wie Sie:

  • Zugreifen auf Cloud Manager.
  • Anmeldung bei einer AEM as a Cloud Service-Instanz.

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind jetzt bereit, AEM-Inhalte zu erstellen und zu veröffentlichen. Im Abschnitt Zusätzliche Ressourcen finden Sie weitere Informationen zum Verfassen von Inhalten in AEM und zur Verwaltung dieser Inhalte.

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Entwickler und Implementierungs-Manager benutzerdefinierte Programme für AEM as a Cloud Service erstellen und verwalten, fahren Sie mit dem zweiten, optionalen Teil der Onboarding-Tour, AEM-Entwickleraufgaben, fort.

TIPP

Da Sie nun über das nötige Wissen verfügen, können Sie lernen, wie Sie das AEM-Referenzdemo-Add-on einfach einer Sandbox-Umgebung mit minimaler AEM-Konfiguration hinzufügen können und die leistungsstarken Funktionen von AEM mit umfangreichen Beispielen auf der Grundlage von Best Practices testen können.

Zusätzliche Ressourcen

Schnellstartanleitung zum Verfassen von Seiten (Authoring) – Beginnen Sie hier, um einen schnellen Überblick über die Grundlagen des Authoring in AEM zu erhalten.
Headless-Authoring-Tour – Wenn Sie Headless-Inhalte erstellen möchten, folgen Sie dieser Anleitung.

Auf dieser Seite