Erstellen von Sandbox-Programmen

Letzte Aktualisierung: 2024-01-17

Sandbox-Programme werden normalerweise für Schulungen, das Ausführen von Demos, Aktivierungen, POCs oder Dokumentationen erstellt und sind nicht für Live-Traffic vorgesehen.

Weitere Informationen zu Programmtypen finden Sie im Dokument Programm- und Programmtypen.

Erstellen eines Sandbox-Programms

  1. Melden Sie sich bei Cloud Manager unter my.cloudmanager.adobe.com an und wählen Sie die entsprechende Organisation aus.

  2. Im Eigene Programme Bildschirm, tippen oder klicken Sie Programm hinzufügen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

    Cloud Manager-Landingpage

  3. Wählen Sie im Assistenten zum Erstellen von Programmen die Option Sandbox einrichten und geben Sie einen Programmnamen ein.

    Erstellen von Programmtypen

  4. Optional können Sie ein Bild zum Programm hinzufügen, indem Sie eine Bilddatei per Drag-and-Drop auf das Ziel Programmbild hinzufügen ziehen oder darauf klicken, um ein Bild aus einem Datei-Browser auszuwählen. Wählen Sie Weiter.

    • Das Bild dient nur als Kachel im Programmübersichtsfenster und hilft bei der Identifizierung des Programms.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld Sandbox einrichten, welche Lösungen in Ihrem Sandbox-Programm aktiviert werden sollen, indem Sie die Optionen in der Tabelle Lösungen und Add-ons aktivieren.

    • Verwenden Sie die Pfeile neben den Lösungsnamen, um zusätzliche, optionale Add-ons für die Lösungen anzuzeigen.

    • Die Sites- und Assets-Lösungen sind immer in Sandbox-Programmen enthalten und können nicht deaktiviert werden.

    Lösungen und Add-ons für eine Sandbox auswählen

  6. Nachdem Sie die Lösungen und Add-ons für Ihr Sandbox-Programm ausgewählt haben, tippen Sie auf Erstellen.

Auf der Landingpage wird eine neue Sandbox-Programmkarte mit einer Statusanzeige angezeigt, während der Einrichtungsprozess fortgesetzt wird.

Erstellen von Sandboxes von der Übersichtsseite

Sandbox-Zugriff

Sie können die Details Ihrer Sandbox-Einrichtung anzeigen und auf die Umgebung zugreifen (sobald sie verfügbar ist), indem Sie die Seite „Programmübersicht“ aufrufen.

  1. Klicken Sie auf der Landingpage von Cloud Manager in Ihrem erstellten Programm auf die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten.

    Zugriff auf die Programmübersicht

  2. Sobald der Schritt zur Projekterstellung abgeschlossen ist, können Sie den Link Zugriff auf Repo-Info verwenden, um Ihr Git-Repo verwenden zu können.

    Konfiguration von Programmen

    TIPP

    Weitere Informationen zum Zugriff auf und zur Verwaltung Ihres Git-Repositorys finden Sie unter Zugriff auf Git.

  3. Nachdem die Entwicklungsumgebung erstellt wurde, können Sie den Link Zugriff auf AEM verwenden, um sich bei AEM anzumelden.

    Link „Zugriff auf AEM“

  4. Sobald die Bereitstellung der produktionsfremden Pipeline in der Entwicklungsumgebung abgeschlossen ist, führt der Assistent den Benutzer entweder zum Zugriff auf AEM (in der Entwicklungsumgebung) oder zur Bereitstellung von Code in der Entwicklungsumgebung.

    Bereitstellen einer Sandbox

Wenn Sie irgendwann zu einem anderen Programm wechseln oder zur Übersichtsseite zurückkehren möchten, um ein anderes Programm zu erstellen, klicken Sie auf den Namen Ihres Programms oben links im Bildschirm, um die Option Navigieren zu aufzurufen.

Navigieren zu

Auf dieser Seite