Rollenbasierte Berechtigungen

Cloud Manager verfügt über vorkonfigurierte Rollen mit entsprechenden Berechtigungen. Beispielsweise entwickelt ein Entwickler Code und ist berechtigt, den Code an das Git-Repository zu pushen. Ein Business Owner verfügt über unterschiedliche Berechtigungen, mit denen er die wichtigsten Leistungsindikatoren (KPIs) definieren und Bereitstellungen genehmigen kann.

Anwenderrollen

Rollenverwaltung Cloud Manager wird mithilfe von Admin Console. Jeder Benutzer von Cloud Manager muss Mitglied der IMS-Organisation des Kunden sein und über den Adobe Managed Services-Produktkontext verfügen. Bestimmte Rollenmitgliedschaften werden bereitgestellt, indem der Benutzer zu einem Cloud Manager Produktprofil in der Admin Console.

Weitere Informationen zum Einrichten von Rollen finden Sie im Dokument Einrichten von Anwendern und Rollen.

In dieser Tabelle sind die Rollen aufgeführt, die Sie in der Admin Console zuweisen können.

Cloud Manager-Rolle Beschreibung
Geschäftsinhaber Dies ist der primäre Benutzer, der den ersten Cloud Manager und ist für die Definition von KPIs, die Genehmigung von Produktionsbereitstellungen und das Überschreiben wichtiger 3-Tier-Fehler bei Bedarf zuständig.
Programm-Manager Dieser Benutzer verwendet Cloud Manager , um Teams einzurichten, den Status zu überprüfen, KPIs anzuzeigen und wichtige 3-Tier-Fehler bei Bedarf zu genehmigen.
Implementierungs-Manager Dieser Benutzer verwaltet die Bereitstellungsvorgänge mit Cloud Manager um Staging- und Produktionsbereitstellungen auszuführen, kann bei Bedarf wichtige 3-Tier-Fehler genehmigen und Zugriff auf das Git-Repository haben.
Entwickler Dieser Benutzer entwickelt und testet benutzerdefinierten Anwendungs-Code, der hauptsächlich verwendet Cloud Manager , um den Bereitstellungsstatus anzuzeigen und Zugriff auf das Git-Repository zu erhalten.
Customer Success Engineer Dieser Benutzer unterstützt im Allgemeinen den Kundenerfolg für AMS-Kunden und interagiert mit Cloud Manager zum Zwecke der Ausführung von Bereitstellungen, die von einem Customer Success Engineer (CSE) überwacht werden müssen.
Inhaltsautor Dieser Benutzer interagiert im Allgemeinen nicht mit Cloud Manager, kann jedoch die Cloud Manager Programm-Wwitcher (nach Navigation von Experience Cloud), um auf Adobe Experience Manager (AEM) zuzugreifen.

Benutzerberechtigungen

Jede der Rollen verfügt über bestimmte vorkonfigurierte Berechtigungen. In dieser Tabelle sind die verfügbaren Berechtigungen und die Rollen aufgeführt, die sie ausführen können.

Berechtigung Beschreibung Geschäftsinhaber Bereitstellungs-Manager Programm-Manager Entwickler CSE
Anwendung lesen Programm-KPIs lesen x x x x x
Anwendung schreiben Programmeinrichtung oder -bearbeitung x
Programm hinzufügen Neues Programm hinzufügen x
Umgebung lesen Siehe Umgebungsdetails x x x x x
Ausführung erstellen Pipeline starten x x x
Ausführung lesen Siehe Ausführungsstatus x x x x x
Ausführung fortsetzen Kann die Ausführung fortsetzen, wenn sie angehalten wurde x x x x
Ausführung, Bereitstellung für die Produktion genehmigen Go-Live-Genehmigung bereitstellen x x x
Ausführung, Bereitstellung für die Produktion planen Produktionsbereitstellung planen x x x x
Ausführung für die Produktion bereitstellen Bereitstellen der Anwendung für die Produktion, wenn sie zur CSE-Überwachung angehalten wird x
Ausführung abbrechen Abbrechen der aktuellen Ausführung x
Ausführung, Quality-Gate-Fehler außer Kraft setzen Genehmigen wichtiger Qualitätssicherungsfehler x x x
Pipeline erstellen Einrichten/Bearbeiten der Pipeline x
Pipeline lesen Siehe Pipeline-Details x x x x x
Pipeline schreiben Einrichten/Bearbeiten der Pipeline. x
Pipeline ändern, Genehmigung Ermöglicht die Bearbeitung der Option "Business Owner" x
Pipeline ändern, Managed Deployment Ermöglicht die Bearbeitung der CSE-Überwachungsoption x
Pipeline löschen Ermöglicht das Löschen der Pipeline x
Schritt lesen Ergebnisse der Schrittqualitätsmetriken anzeigen x x x x x
Persönliches Zugriffs-Token erstellen Git-Zugriff x x

Weitere Informationen zum Einrichten von Benutzern finden Sie im Dokument . Einrichten von Anwendern und Rollen.

Auf dieser Seite