Einführung in AEM Forms

Letzte Aktualisierung: 2024-01-11
Version Artikel-Link
AEM as a Cloud Service Hier klicken
AEM 6.5 Dieser Artikel

Informationen zu den neuesten Funktionen und Verbesserungen in AEM Forms finden Sie unter Neue Funktionen in AEM Forms.

Über AEM Forms

Adobe Experience Manager (AEM) bietet eine benutzerfreundliche Lösung zum Erstellen, Verwalten, Veröffentlichen und Aktualisieren komplexer digitaler Formulare bei gleichzeitiger Integration in Back-End-Prozesse, Geschäftsregeln und Daten.

Mit AEM Forms lassen sich Funktionen zum Erstellen, Verwalten und Veröffentlichen von Formularen mit Korrespondenzverwaltung, Dokumentensicherheit und integrierter Analyse zu einer griffigen End-to-End-Lösung kombinieren. AEM Forms wurde für die Verwendung sowohl über Web- als auch über Mobilkanäle konzipiert und kann effizient in Ihre Geschäftsprozesse integriert werden, sodass Sie Papierprozesse und Fehler reduzieren können, während Sie die Effizienz verbessern.

Bei großen Unternehmen werden Formulare häufig nur einmal erstellt und dann wiederverwendet, indem sie in ein Content-Management-System kopiert werden. Eine große Datenbank von Formularen auf dem neuesten Stand zu halten und sie für ihre Entdeckung zu gewinnen, kann eine erhebliche Herausforderung darstellen. AEM bietet ein anpassbares Forms-Portal, das sicherstellt, dass Kunden Formulare, die sie benötigen, sowohl über Web- als auch über mobile Kanäle finden und aufrufen können.

AEM Forms bietet Tools zur Formularverwaltung, mit denen sich neben adaptiven Formularen auch XFA-Formulare, PDF-Formulare und zugehörige Elemente verwalten lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in das Verwalten von Formularen.

HINWEIS

Die Funktion „Adaptive Formulare“, verfügbar in AEM 6.5 QuickStart, dient nur zu Kennenlern- und Evaluierungszwecken. Für die Verwendung in der Produktion muss eine gültige Lizenz für AEM Forms erworben werden, da für die Funktion „Adaptive Formulare“ eine Lizenzierung erforderlich ist.

AEM Formularfunktionen

Schlüsselfunktionen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass AEM Forms leistungsstarke Formularverwaltungsfunktionen wie die folgenden bietet, die manuelle Prozesse reduzieren und die Kundenzufriedenheit erhöhen.

  • Ein zentralisiertes Forms-Portal zum Entwerfen und Bereitstellen von dynamischen Formularen, einschließlich PDF, HTML5 und adaptiven Formularen
  • Eine benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche, mit der Benutzer Formulare einfach importieren, verwalten, in der Vorschau anzeigen und veröffentlichen können
  • Ein responsives Formularverzeichnis mit leistungsstarken Suchfunktionen mithilfe von Keywords, Tags und Metadaten
  • Dynamische Erkennung des Geräts und Standorts eines Benutzers, um das Formular über Web- und mobile Kanäle hinweg angemessen wiederzugeben
  • Integration mit Adobe Analytics zur effektiven Messung von Formularverwendungsmetriken
  • Integration mit Adobe Document Cloud eSign-Diensten oder Scribble zum elektronischen Signieren von Dokumenten mit vertraulichen Informationen
  • Automatisierte Formularveröffentlichungsfunktionen und die Möglichkeit, zeitnahe, personalisierte und konsistente Kommunikation über mehrere Kanäle bereitzustellen

AEM Formulartypen

Mit AEM Forms können Sie neue und vorhandene Formulare erweitern, um Folgendes zu erstellen:

  • pixelgenaues, paginiertes HTML und PDF forms, die fast wie Papier aussehen, oder
  • adaptive Formulare, die automatisch für das Gerät und den Browser eines Benutzers wiedergegeben werden.

PDF forms

PDF forms können offline ausgefüllt, lokal gespeichert und Formulardaten gesendet werden, wenn Sie das nächste Mal online sind. Sie können 2D-Barcodes verwenden, um Formulardaten zu erfassen, und digitale Signaturen verwenden, um die Authentizität für Benutzer zu validieren.

HTML-Formulare

HTML5 browserbasierte Formulare können sowohl auf Mobilgeräten als auch in Desktopbrowsern angezeigt werden. Sie können HTML-Formulare mithilfe von Scribble oder eSign-Diensten elektronisch signieren.

Adaptive Formulare

Adaptive Formulare können sich dynamisch an Benutzerantworten anpassen, indem sie nach Bedarf Felder oder Abschnitte hinzufügen oder entfernen. AEM ermöglicht die Wiederverwendung von Adobe XML-Formularvorlagen zum Erstellen adaptiver Formulare.

Unterstützte Funktionen

Alle Formulartypen unterstützen die folgenden Funktionen:

  • Dynamisches Layout
  • Formularfeldvalidierung
  • Kontextbezogene Hilfe
  • Skripterstellung und XML-Datenverarbeitung
  • Entwurf und Prüfung der Barrierefreiheit
  • Möglichkeit zum Speichern von Formularen serverseitig
  • Unterstützung für Dateianlagen
  • Integration mit HTML Workspace für die Datenerfassung

Offline-Datenerfassung

Sobald die Formulardaten gesendet wurden, verbindet Adobe Experience Manager die Formulardaten mit vorhandenen Systemen, Geschäftsregeln und den erforderlichen Personen.

AEM Forms bietet Forms Workspace, eine mobile Anwendung, die Ihre digitalen Geschäftsprozesse auf Mobilgeräte erweitert. Mit Forms Workspace können Sie Daten auch offline erfassen und aufzeichnen. Forms Workspace nutzt die Funktionen Ihres Mobilgeräts und ermöglicht Ihnen das Erfassen von Fotos und Videos sowie das Erfassen von Daten wie Zeitstempeln und anderen Informationen. Wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen, können Sie die erfassten Daten synchronisieren.

Die Offline-Datenerfassung und die Synchronisierung der Daten bei der nächsten Online-Rückkehr sind besonders für Personen hilfreich, die sich vor Ort befinden. Sie verbessert die Produktivität und reduziert Fehler.

Vorteile der Verwendung von Forms Workspace für die Offline-Datenerfassung

  • Benutzerfreundliche HTML Workspace-Anwendung für Aufgabenzuweisung und -verfolgung
  • Workflow-Designumgebung per Drag & Drop verschieben
  • Enterprise Content Management Connectors (ECM)
  • Unterstützung offener Standards, einschließlich XML und SOAP, um Formulardaten mit Unternehmenssystemen zu verbinden
  • Vordefinierte HTML-Berichte überwachen Rückstände, Arbeitswarteschlangen und wichtige Leistungsindikatoren (KPIs)
  • Anpassbare Dashboards für Echtzeiteinblicke in Geschäftsvorgänge
  • API für die Verbindung mit Reporting-Tools von Drittanbietern

Dritter Entwurf

Personalisierte Kommunikation

Eine wichtige Komponente für effizienten digitalen Self-Service ist die Kommunikation zeitnaher, personalisierter Informationen, auf die Benutzer von überall aus und mit jedem Gerät zugreifen können. Personalisierte und zeitnahe Kommunikation kann Konversionsraten und Benutzerzufriedenheit verbessern.

Mit AEM Forms können Benutzer interessante personalisierte Benutzererfahrungen schaffen, indem sie Dokumentvorlagen anpassen, Informationen aus Back-End-Prozessen integrieren und interaktive Komponenten aufnehmen. Eine intuitive Benutzeroberfläche hilft nichttechnischen Benutzern dabei, Geschäftsregeln zu entwickeln, die entscheiden, wann eine Kommunikation basierend auf einer Anfrage generiert oder eine benutzergenerierte Antwort initiiert werden soll.

Personalisierte Dokumente wie Empfangsbestätigungen, Willkommenskits und Anweisungen können einfach über mehrere Kanäle hinweg bereitgestellt werden. Unternehmen können Traffic zu personalisierten Internetportalen steuern, was zu Registrierungen oder Kauf von zusätzlichen Diensten führt.

Wichtigste Funktionen

  • Correspondence Authoring-Umgebung mit Unterstützung für Vorlagen, Inhaltsbausteine, Geschäftsregeln und mehr
  • Dokumentkonvertierung und -assemblierung
  • Unterstützung der On-Demand- oder Batch-Dokumentbereitstellung über mehrere Kanäle, einschließlich Web, E-Mail und Papier
  • Audit-Protokolle mit Änderungsverlauf
  • Unterstützung für digitale Signaturen zur Überprüfung der Inhaltsintegrität und der Identität des Unterzeichners
  • Document Security-Add-on für AEM Forms, einschließlich Verschlüsselung, Nutzungsrichtlinien, Verfolgung und Prüfung

Layout 2

Optimierter Workflow für personalisierte Kommunikation

Auf dieser Seite