Personalisierung und Content-Targeting

Letzte Aktualisierung: 2023-10-30
  • Themen:
  • Authoring
    Weitere Informationen zu diesem Thema
  • Erstellt für:
  • User

Personalisierung und Content-Targeting

AEM stellt eine Reihe von Tools zur Bearbeitung von Inhalten für eine bestimmte Zielgruppe und die Darstellung personalisierter Erlebnisse bereit.

Targeting-Modus

Verfassen Sie zielgerichtete Inhalte im Targeting-Modus von AEM. Der Targeting-Modus und die Targeting-Komponente sind wichtige Werkzeuge für die Erstellung von Erlebnisinhalten für Ihre Marketing-Aktivitäten.

Aktivitäten

Aktivitäten definieren und organisieren Ihre Marketing-Maßnahmen. Die Aktivitäten umfassen die Zielgruppen und den Zeitraum, in dem die Zielgruppenbestimmung erfolgt.

So enthält der We.Retail-Produktkatalog beispielsweise Teaser, die die Aufmerksamkeit auf Produkte der aktuellen Saison lenken sollen. In der Aktivität „Sommersport“ sind die Marketing-Segmente definiert, die während der Sommermonate gezielt angesprochen werden sollen.

Aktivitäten identifizieren auch Targeting-Engine , die Ihre Seiten verwenden.

Mit der Aktivitätskonsole können Sie die Aktivitäten Ihrer Marken erstellen und verwalten. Sie können auch Aktivitäten erstellen, während Sie zielgerichtete Inhalte erstellen.

Erlebnisse

Legen Sie für jede Aktivität ein oder mehr Erlebnisse fest, in denen die gewünschten Zielgruppen identifiziert sind. Mit AEM verfügen Sie über die Möglichkeit, die Inhalte jedes Erlebnisses gezielt zu steuern.

Zielgruppen basieren auf Marketingsegmenten, die entweder in AEM oder Adobe Target erstellt werden. Öffnet ein Besucher eine Web-Seite, bestimmt die Seitenlogik die Zielgruppe, in die er fällt, und zeigt die für diese Zielgruppe erstellten Inhalte an.

Mit einer Aktivität können beispielsweise Erlebnisse für zwei verschiedene Zielgruppen festgelegt werden: Frauen über 30 und Frauen unter 30. Die Damenabteilung der We.Retail-Website zeigt für die beiden Erlebnisse unterschiedliche Inhalte an.

Sie definieren Erlebnisse für eine Aktivität. Sie können die Aktivitätskonsole oder Targeting-Modus , um einer Aktivität Erlebnisse hinzuzufügen.

Angebote

Ein Angebot ist Inhalt, der an einer Stelle auf einer Seite für ein Erlebnis angezeigt wird. Verwenden Sie verschiedene Angebote für verschiedene Erlebnisse, um die Effektivität des Inhalts für Ihre Zielgruppen zu maximieren.

Beispielsweise könnte die Damenabteilung einer We.Retail-Beispiel-Website Angebote als das Teaser-Bild verwenden, das oben auf der Seite eingeblendet wird. Für Erlebnisse für Frauen über 30 werden andere Angebote eingesetzt als für Frauen unter 30.

Verwenden Sie die Angebotskonsole , um Angebote zu erstellen, die Sie in mehreren Erlebnissen verwenden können. Erstellen Sie Angebote für einzelne Anwendungen oder fügen Sie Angebote aus einer Angebotsbibliothek hinzu, wenn Verfassen zielgerichteter Inhalte.

Targeting-Engine

Die Targeting-Engine ist der Mechanismus, der die Logik für zielgerichtete Inhalte steuert. Aktivitäten sind so konfiguriert, dass eine von zwei verfügbaren Targeting-Engines verwendet wird: AEM oder Adobe Target.

AEM

AEM bietet eine integrierte Targeting-Engine, die Seitenanfragen verarbeitet und den anzuzeigenden Inhalt bestimmt. Bei der Verwendung der AEM Targeting-Engine sind Sie auf den Einsatz von Segmenten beschränkt, die in AEM erstellt wurden, um die Zielgruppen Ihrer Erlebnisse festzulegen.

Adobe Target

Mit der Targeting-Engine von Adobe Target werden von Seitenbesuchen gesammelte Informationen in Adobe Target verfolgt.

  • Bei der Verwendung dieser Targeting-Engine setzen Sie Segmente ein, die Sie aus Adobe Target importieren, um die Zielgruppen Ihrer Erlebnisse zu bestimmen.
  • Aktivitäten, die die Adobe Target-Engine verwenden, werden mit Target synchronisiert.

Sie können diese Engine verwenden, wenn Sie über eine Integration mit Adobe Target verfügen.

Auf dieser Seite