Communities Sites

Dieser Abschnitt richtet sich an diejenigen, die AEM Communities verwalten und mit AEM Communities-Funktionen vertraut sind.

Überblick

Einen Überblick und die ersten Schritte finden Sie unter:

Administrations- und Konfigurationsthemen

Communities - Site-Erstellung und -Verwaltung

Benutzergenerierte Inhalte

Eine wichtige Funktion von AEM Communities ist die Erstellung benutzergenerierter Inhalte (UGC), die von Besuchern der Site (Mitglieder) unterzeichnet wurden. Weitere Informationen zur Arbeit mit UGC finden Sie unter:

  • Häufig: Auswahl von SRP für die gemeinsame Datenspeicherung von UGC
  • Moderation der Benutzerkontensteuerung: Vertrauenswürdige Mitglieder können UGC in loser Schüttung oder im Kontext moderieren
  • Tagging-UGC: Funktionen können so konfiguriert werden, dass Mitglieder Inhalte taggen können
  • UGC übersetzen: kann so konfiguriert sein, dass alle UGC übersetzt werden oder dass Mitglieder ausgewählte Beiträge übersetzen können
  • Analytics-Konfiguration: Ermöglicht Adobe Analytics die Berichterstattung über verschiedene Metriken in Bezug auf die Aktivität der Mitglieder

Community-Mitglieder

  • Verwalten von Benutzern und Benutzergruppen: Details zu Mitgliedern und Mitgliedsgruppen der Gemeinschaft, einschließlich privilegierter Mitglieder
  • Beitragsbeschränkungen: Möglichkeit, die Entsendung durch neue Mitglieder zu beschränken
  • Tunneldienst: ermöglicht den Zugriff auf Mitglieder und Mitgliedergruppen auf der Veröffentlichungsseite von der Autorenversion aus.
  • Mitglieder und Gruppen-Konsolen: ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von Mitgliedern und Mitgliedergruppen auf der Veröffentlichungsseite über die Autorenfunktion.
  • Benutzersynchronisierung: zum Synchronisieren von Mitgliedern und Mitgliedergruppen über mehrere Instanzen im Veröffentlichungsmodus
  • Social-Anmeldung bei Facebook und Twitter: Möglichkeit für Site-Besucher, mit ihren Facebook- oder Twitter-Anmeldeinformationen Community-Mitglied zu werden
  • Bewertung und Abzeichen: Fähigkeit, Abzeichen zuzuweisen, um die Rolle(en) eines Mitglieds zu identifizieren, und Abzeichen zu verdienen, durch ihre Teilnahme am Gemeinwesen
  • Benachrichtigungen: die Möglichkeit, die Mitglieder über die Aktivität zu informieren, die sie befolgen
  • Abonnements: Fähigkeit von Mitgliedern, mit der Community per externer E-Mail zu interagieren
  • Messaging: Fähigkeit von Mitgliedern, mit der Community mithilfe interner Nachrichten zu interagieren

Aktivierungsfunktionen

Bereitstellung

Der Abschnitt "Bereitstellung"enthält spezifische Informationen zu AEM Communities.

Die Art der Arbeit mit Gemeinschaftsinhalten beeinflusst die Struktur der Bereitstellung:

Es ist wichtig, die neueste Version von Communities auf der AEM zu installieren:

Auf der Bereitstellungsseite finden Sie weitere Communities-spezifische Informationen, z. B. für Upgrading, Dispatcher und Replication.

Auf dieser Seite