Arbeiten mit PostScript- und Illustrator-Dateien

Sie können Adobe PostScript® (EPS)- und Adobe® Illustrator® (AI)-Dateien in Adobe Dynamic Media Classic verwenden. Adobe Dynamic Media Classic bietet Befehle zum Konfigurieren dieser Dateien beim Hochladen.

Beim Hochladen von EPS- und AI-Bilddateien stehen Ihnen verschiedene Formatierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können die Dateien rastern, sie für die Vorlagenveröffentlichung in FXG konvertieren, einen transparenten Hintergrund festlegen sowie eine Auflösung und einen Farbraum wählen. Die Optionen zum Formatieren von PostScript- und Illustrator-Dateien finden Sie im Anzeigebereich „Hochladen“ unter „PostScript-Optionen“ bzw. im Feld „Upload-Auftragsoptionen“ unter „Illustrator-Optionen“.

  • Verarbeitung - Wählen Sie ​Rasterizeto aus, um Vektorgrafiken in der Datei in das Bitmap-Format zu konvertieren.

  • Transparenten Hintergrund in gerendertem Bild beibehalten - Behält die Hintergrundtransparenz der Datei bei.

  • Auflösung - Bestimmt die Auflösungseinstellung. Mit dieser Einstellung wird bestimmt, wie viele Pixel pro Zoll in der Datei angezeigt werden.

  • Farbraum - Wählen Sie das Menü Farbraum aus und wählen Sie einen Farbraum:

    • Automatisch erkennen - Behält den Farbraum der Datei bei.

    • Immer RGB - Konvertiert in den RGB-Farbraum.

    • Immer CMYK - Konvertiert in den CMYK-Farbraum.

    • Immer Graustufen - Konvertiert in den Graustufen-Farbraum.

Auf dieser Seite