Mehrere IP-Adressen für einen Insight Server

Wenn Clients einen Insight Server über mehrere Netzwerke erreichen können (z. B. über das Unternehmens-Intranet und das Internet), muss die Adressdatei einen separaten Netzwerkspeicherort für jede der IP-Adressen des Servers definieren.

Wenn beispielsweise der Server VS01.myCompany.com eine IP-Adresse von 10.2.1.70 in einem internen Netzwerk und eine IP-Adresse von 65.196.125.167 im Internet hat, enthält die Adressdatei einen Netzwerkspeicherort für jede der Adressen, wie im folgenden Beispiel gezeigt:

0 = NetworkLocation: 
  Addresses = vector: 1 items
    0 = AddressDefinition: 
      Address = string: 10.2.1.70
      Name = string: VS01.myCompany.com
  Name = string: MyCorporateIntranet
  Parent = string: 
1 = NetworkLocation: 
  Addresses = vector: 1 items
    0 = AddressDefinition: 
      Address = string: 65.196.125.167
      Name = string: VS01.myCompany.com
  Name = string: Internet
  Parent = string:

Wenn Benutzer eine Verbindung zu einem Insight Server herstellen, verwenden sie den Parameter NetworkLocation (in der Client-Benutzeroberfläche), um den Netzwerkspeicherort anzugeben, über den der gemeinsame Name des Servers aufgelöst werden soll. Bei einer Adressendatei mit den beiden oben gezeigten NetworkLocations würde ein Benutzer beispielsweise den Parameter NetworkLocation auf "MyCorporate Intranet"setzen, um über das interne Netzwerk eine Verbindung zu Insight Server herzustellen, und auf "Internet", um über das Internet eine Verbindung zum Server herzustellen.

Auf dieser Seite