Überwachen administrativer Ereignisse

Sie sollten Ihre Ereignisprotokolldateien regelmäßig überwachen, um Insight Server-Systemereignismeldungen zu verfolgen, die in den <YYYYMMDD>-event.txt -Dateien protokolliert werden, die sich standardmäßig im Ordner "Events"im Installationsordner von Insight Server befinden.

Empfohlene Häufigkeit: Alle 5-10 Minuten

Sie können diese Ereignisse mithilfe von Server Files Manager in Insight, Ihrem automatisierten Verwaltungstool, den *-event.txt-Dateien oder dem Windows Event Viewer überwachen.

HINWEIS

Die administrativen Ereignisprotokolle unterscheiden sich vollständig von Ihrem Windows-Ereignisprotokoll, enthalten jedoch einige der gleichen Ereignisse. Die administrativen Ereignisprotokolle enthalten nur Informationen zu Insight Server -Ereignissen.

So zeigen Sie die Dateien "events.txt"über dieServer Files Manager

  1. Klicken Sie in Insight auf der Registerkarte Admin > Dataset and Profile auf die Miniaturansicht Servers Manager , um den Arbeitsbereich "Server Manager"zu öffnen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol eines aktiven Insight Server und klicken Sie auf Server Files.

  3. Klicken Sie in Server Files Manager auf Events , um den Inhalt anzuzeigen.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Häkchen in der Spalte Servername neben der gewünschten Datei und klicken Sie auf Make Local. Neben dem Dateinamen wird in der Spalte Temp ein Häkchen angezeigt.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Häkchen in der Spalte Temp und klicken Sie auf Open > in Notepad. Die Ereignisdatei wird in einem neuen Fenster von Microsoft Windows Notepad angezeigt.

    Schritt-Info

    Die Datei Server.log im Ordner Trace im Installationsverzeichnis Insight Server enthält detailliertere Protokollinformationen.

So zeigen Sie Ereignisse über den Windows Event Viewer an

  • Klicken Sie auf Start > Control Panel > Administrative Tools > Event Viewer.

So ändern Sie den Ordner "Administrative Events Log"

Die Konfigurationsdatei "Administrative Event Logs", Administrative Events Log.cfg, gibt den Ordner an, in dem die Ereignisprotokollierung ausgegeben wird.

  1. Klicken Sie in Insight auf der Registerkarte Admin > Dataset and Profile auf die Miniaturansicht Servers Manager , um den Arbeitsbereich "Server Manager"zu öffnen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des zu konfigurierenden Insight Server und klicken Sie auf Server Files.

  3. Klicken Sie in Server Files Manager auf Components , um den Inhalt anzuzeigen. Die Datei Administrative Event Logs.cfg befindet sich in diesem Verzeichnis.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Häkchen in der Spalte Servername für Administrative Event Logs.cfg und klicken Sie auf Make Local. In der Spalte Temp für Administrative Event Logs.cfg wird ein Häkchen angezeigt.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neu erstellte Häkchen in der Spalte Temp und klicken Sie auf Open > in Insight.

  6. Klicken Sie im Fenster Administrative Event Logs.cfg auf component , um den Inhalt anzuzeigen. Der Standardpfad ist der Ordner Events im Installationsverzeichnis von Insight Server.

  7. Geben Sie im Parameter Pfad den Namen des Ordners ein, in den Sie Ereignisprotokollierungsdaten ausgeben möchten.

  8. Speichern Sie Ihre Änderungen auf dem Server, indem Sie Folgendes ausführen:

    1. Klicken Sie oben im Fenster mit der rechten Maustaste auf (modified) und klicken Sie auf Save.
    2. Klicken Sie in der Spalte Server Files Manager mit der rechten Maustaste auf das Häkchen für die Datei in der Spalte Temp und wählen Sie Save to > server name aus.

Auf dieser Seite