Felder für Ereignisdatensätze

Protokolldateien (.vsl) enthalten die Felder von Ereignisdaten, die von Servern von Sensoren erfasst und vom Data Workbench-Server im Prozess der Datensatzerstellung verwendet werden.

Die Namen der Felder folgen im Allgemeinen der Namenskonvention für das erweiterte W3C-Protokolldateiformat. Viele Felder weisen auf die Quelle der im Feld enthaltenen Informationen hin:

  • "cs"bedeutet Kommunikation vom Client zum Server
  • "sc"bedeutet Kommunikation vom Server zum Client
  • "s"zeigt Informationen vom Server an
  • "c"gibt Informationen aus dem Client an
  • "x"gibt Informationen an, die von einem Adobe-Produkt erstellt werden

Auf dieser Seite