Konfigurieren der Verbindung zu Insight Server

Bevor Sie Berichte und Warnhinweise generieren können, müssen Sie Report Server konfigurieren, um die Adresse des Insight-Servers anzugeben und die Profile zu identifizieren, für die der Bericht erstellt werden soll.

HINWEIS

Bis Sie Report Server wie unten beschrieben konfigurieren, können Sie Report Server nicht erfolgreich ausführen. Wenn Sie versuchen, Report Server mit der nicht konfigurierten Datei auszuführen, die mit dem Programm installiert ist, erzeugt Report Server einen Fehlerstrom.

So konfigurieren Sie Report Server

  1. Navigieren Sie mit Windows Explorer zu dem Ordner, in dem Sie Report Server installiert haben.

  2. Öffnen Sie die Datei ReportServer.cfg in Notepad und ändern Sie die Datei nach Bedarf.

    Das folgende Beispiel Report Server.cfg enthält standardmäßig nur die in der Datei Report Server.cfg enthaltenen Parameter (und hebt die erforderlichen Parametereinstellungen hervor). Wenn Sie den Adobe License Server über einen Proxyserver kontaktieren, müssen Sie den Lizenzvektor und dessen Parameter hinzufügen. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie unter Report Server.cfg-Parameter .

    Fonts = vector: 0 items
    Gamma = float: 1.6
    Network Location = string: NetworkLocationName
    Servers = vector: 1 items
      0 = serverInfo:
        Address = string: ServerIPAddress
        Name = string: 
        Port = int: 443
        Proxy Address = string:
        Proxy Password = string:
        Proxy Port = int: 8080
        Proxy User Name = string:
        SSL Client Certificate = string: ReportCertFileName.pem
        SSL Server Common Name = string: ServerCommonName
        Use SSL = bool: true
    Result Memory Limit (KB) = double: 100000
    Maximum Slice Size = int: 30
    Use OpenGL Hardware Rendering = bool: true
    Reporting = :
      Profiles = vector: 1 items
        0 = ReportProfile:
          Server = string: ServerCommonName
          Profile = string: ProfileName
      Update Interval (minutes) = int: 10
      Completion Message Interval (seconds) = int: 600
      Status interval (seconds) = int: 600
      SMTP Server for Errors = string: SMTPServerHostName
      SMTP Server for Errors Username = string: SMTPServerUsername
      SMTP Server for Errors Password = string: SMTPServerPassword
      SMTP Server for Errors Send From = string: SenderAddress
      SMTP Server for Errors Send To = string: RecipientAddresses
    
  3. Speichern und schließen Sie die Datei.

Auf dieser Seite