Upgrade und Deinstallation von Report Server

Informationen zur Aktualisierung und Deinstallation Ihrer Report Server-Software.

Aktualisieren von Report Server

Wenn Sie auf Report Server 5.4 aktualisieren, können Sie die Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Report Server-Software verwenden. Wenn Sie Report Server 3.6 oder früher verwenden, wenden Sie sich an die Adobe, um Unterstützung bei Ihrem Upgrade zu erhalten.

Um Report Server 5.4 zu aktualisieren, verwenden Sie Data Workbench, um eine Aktualisierungsdatei auf den Data Workbench-Server zu kopieren, mit dem Report Server eine Verbindung herstellt. Danach aktualisieren sich Report Server-Instanzen automatisch selbst, wenn sie eine Verbindung zu diesem Server herstellen und ein Profil laden.

HINWEIS

Stellen Sie vor dem Upgrade von Report Server sicher, dass Sie Ihre Data Workbench-Server-Software sowie die Profile, die auf dem Data Workbench-Server ausgeführt werden, ordnungsgemäß aktualisiert haben. Weitere Informationen erhalten Sie von Adobe Consulting Services.

Um das folgende Verfahren durchzuführen, müssen Sie zunächst die Aktualisierungsdatei für Report Server abrufen.

So aktualisieren Sie auf Report Server 5.4 und neuere Versionen

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie aller Dateien unter E:\Portal und entfernen Sie alle Dateien und Ordner in diesem Verzeichnis.

  2. Kopieren Sie den Inhalt des neuen Builds nach E:\Portal.

  3. Ändern Sie global.asa, email.asp und TopNavigation.xml gemäß den Anweisungen im vorherigen Abschnitt.

  4. Kopieren Sie die users.mdb aus Ihrem Backup.

    HINWEIS

    Wenn Sie zuvor keine Berichte mit der Ausgabe .png erstellt haben, müssen Sie in die einzelnen Berichtsordner gehen und das reports.xml ändern, um das Berichtsformat png einzuschließen. Andernfalls wird möglicherweise ein 500-Fehler ausgegeben. Ihr Original reports.xml würde ungefähr wie folgt aussehen:

       <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no" ?>
    <REPORTS>
     <REPORT format="xls">
      <NAME>Dashboard</NAME>
      <PATH>Dashboard.xls</PATH>
      <WEB_PATH>Dashboard.xls</WEB_PATH>
     </REPORT>
    </REPORTS>
    

    Er müsste wie folgt geändert werden:

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no" ?>
    <REPORTS>
     <REPORT format="xls">
      <NAME>Dashboard</NAME>
      <PATH>Dashboard.xls</PATH>
      <WEB_PATH>Dashboard.xls</WEB_PATH>
     </REPORT>
     <REPORT format="png">
     <NAME>Dashboard</NAME>
      <PATH>Dashboard.png</PATH>
      <WEB_PATH>Dashboard.png</WEB_PATH>
     </REPORT>
    </REPORTS>
    
  5. Fügen Sie in report.cfg das Ausgabeformat "png"und "save"ein. In Zukunft sollte es Berichte im PNG-Format generieren.

Aktualisierung auf Report Server 4.0

  1. Kopieren Sie auf dem Data Workbench-Computer die Datei für das Report Server-Upgrade in den Ordner Temp\Software in dem Ordner, in dem Data Workbench installiert ist.

  2. Starten Sie Data Workbench und laden Sie das Profil Configuration.

  3. Klicken Sie auf die Miniaturansicht von Configure Connection to Servers.

  4. Klicken Sie im Ordner Servers Manager mit der rechten Maustaste auf das Data Workbench-Serversymbol und klicken Sie auf Server Files.

  5. Öffnen Sie im Ordner Software den Ordner Report Server .

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Häkchen Temp für ReportServer.exe und wählen Sie Save to > <server name.

Deinstallieren von Report Server

DeinstallationReport Server

  1. Heben Sie die Registrierung des Diensts Report Windows auf.

    1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und navigieren Sie zum Unterordner "bin"in dem Ordner, in dem Sie den Data Workbench-Server installiert haben (InsightServer64.exe). Beispiel: D:\Adobe\Report\bin
    2. Führen Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl aus, um die Registrierung als Dienst unter Microsoft Windows zu beenden und aufzuheben: visualreport /unregserver
  2. Löschen Sie den Installationsordner von Report Server.

Auf dieser Seite