Bearbeiten bestehender Benutzer

Schritte zum Bearbeiten vorhandener Benutzerkonten.

  1. Klicken Sie in Report Portal auf die Registerkarte Admin . Die Seite Admin wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf den Brief, der den ersten Buchstaben des Kontonamens darstellt, den Sie bearbeiten möchten. Wenn Sie beispielsweise das Konto "Marketing"bearbeiten möchten, klicken Sie auf den Buchstaben "M".

    Eine Liste der Kontonamen, die mit diesem Brief beginnen, wird angezeigt.

  3. Wählen Sie den Kontonamen aus, den Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche select . Die Seite Edit Account Info wird angezeigt.

    Schritt-Info

  4. Ändern Sie nur die zu aktualisierenden Felder auf dieser Seite. Die folgende Tabelle enthält Beschreibungen der einzelnen Felder:

    In diesem Feld . . . Legen Sie . . .
    email Die E-Mail-Adresse des Benutzers.
    altes Kennwort Das aktuelle Kennwort, das erforderlich ist, um beim Bearbeiten eines Administratorkontos oder beim Zurücksetzen des Kennworts für ein Konto ohne Administratorrechte fortzufahren.
    neues Kennwort Das neue Kennwort, das der Benutzer beim Anmelden bei Report Portal angeben muss.
    Passwort bestätigen Das neue Kennwort, das der Benutzer beim Anmelden bei Report Portal angeben muss.
    Profilzugriff Die Profile, auf die dieser Benutzer zugreifen darf (z. B. ProductSales). Um den Zugriff auf mehrere Profile zu ermöglichen, trennen Sie die Namen durch Kommas. Wenn der Benutzer auf alle Profile zugreifen darf, die mit Report Portal verknüpft sind, geben Sie "ALL"ein.
    Registerkartenzugriff Die Registerkarten, auf die dieser Benutzer zugreifen darf (z. B. Admin). Um den Zugriff auf mehrere Registerkarten zu ermöglichen, trennen Sie die Namen durch Kommas. Wenn der Benutzer auf alle Registerkarten im Report Portal zugreifen darf, geben Sie "ALL"ein. Dieses Feld ist zusammen mit dem Feld "Kontotyp"sehr nützlich für die Definition von Gruppenzugriffsrechten.
    Kontotyp Ob dieses Konto für eine Einzelperson oder eine Gruppe bestimmt ist. Einzelne Konten ermöglichen es Benutzern, ihre Kennwörter zurückzusetzen, Gruppen dagegen nicht. Ein Administrator ist die einzige Person, die das Kennwort für ein Gruppenkonto zurücksetzen kann.
    status Ob dieses Konto aktiv oder inaktiv ist. Der Standardwert ist aktiv. Um ein Benutzerkonto zu deaktivieren, wählen Sie inactive aus.
    admin Gibt an, ob dieser Benutzer Benutzerkonten erstellen, aktualisieren und löschen sowie mit jedem Bericht verknüpfte Notizen bearbeiten kann. Die Standardeinstellung ist "false". Um dies zu einem Administrator zu machen, wählen Sie "true"aus.
    Ablaufdatum Das Datum im Format MM/TT/JJJJ, bis zu dem dieser Benutzer Report Portal verwenden darf.
  5. Klicken Sie auf update.

Auf dieser Seite